Schlägerei

Beiträge zum Thema Schlägerei

Blaulicht

Aplerbeck
BVB-Fan aus der Bahn gestoßen? Polizei ermittelt wegen Körperverletzung

Während einer gefährlichen Körperverletzung in der RB 53 fiel am Samstag (7.12.) ein 28-Jähriger Mann aus der Regionalbahn als diese gerade in den Haltepunkt Aplerbeck-Süd einfuhr. Dabei wurde er erheblich verletzt und musste in eine Klinik eingeliefert werden. Drei Tatverdächtige konnten nach kurzer Flucht festgenommen werden. Gerufene Kräfte der Polizei und der Bundespolizei konnten vor Ort ermitteln, dass es in dem fahrenden Zug, zwischen Signal Iduna Park und Aplerbeck-Süd, gegen 19 Uhr...

  • Dortmund-Süd
  • 10.12.19
Ratgeber
Symbolbild Polizei

AKTUALISIERUNG: Licht im PTB-Waffenfall // Ermittlungen wegen Vortäuschens einer Straftat

AKTUALISIERUNG: Wie bereits berichtet, war eine 30-jährige Waltroperin am 1. Juli durch einen Schuss aus einer PTB-Waffe im Gesicht verletzt worden. Im Nachgang zu der Sachverhaltsschilderung und der Fahndung nach den unbekannten Tatverdächtigen hat sich die Frau am heutigen Dienstag (3.7.) mit einem Bekannten bei der Polizei gemeldet und ihre Aussage korrigiert. Gegenüber dem ermittelnden Polizeibeamten gab sie an, dass dieser Sachverhalt so nie geschehen sei. Sie schilderte in ihrer...

  • Dortmund-Ost
  • 03.07.18
Überregionales

Massenschlägerei in der Kreisliga C

Dortmund-Sölde. Zu einer Massenschlägerei beim es am Sonntag bei der Fußball-Begegnung VfR Sölde III gegen Ay Yildiz Derne II in der Kreisliga C. Nach Polizeiangaben eskalierte die Situation in der Nachspielzeit der zweiten Halbzeit. Nach einem Foul eines Sölder Spielers flogen die Fäuste, die Emotionen schwappten auf die Mitspieler und Zuschauer über es es kam zur Massenschlägerei. Rettungswagen versorgt Verletzte Ein Akteur der VfR Sölde wurde durch Tritte gegen Kopf und Brust verletzt....

  • Dortmund-Süd
  • 26.10.15
Überregionales

Größere Schlägerei unter Jugendlichen in Hörde

Eine größere Schlägerei unter Jugendlichen ereignete sich am Freitag in Hörde an der Kreuzung Nortkirchenstraße/Gildenstraße. Nach Angaben der Polizei rannte gegen 13.20 Uhr eine achtköpfige Gruppe von Jugendlichen, bewaffnet mit Messern, Eisenstangen, Stöcken und Metallketten auf eine größere Schülergruppe, die sich im Kreuzungsbereich aufhielt, zu. Die Besatzung eines zufällig in der Nähe befindlichen Streifenwagens beobachtete die Situation. Bewaffnet mit Messern, Stöccken, Schlagketten...

  • Dortmund-Süd
  • 29.08.15
Überregionales

Schlägerei nach B-Jugendfußball-Spiel in Brünninghausen

Dortmund-Brünninghausen. Zu einer Schlägerei nach Ende eines B-Jugend-Fußballspieles wurde am Sonntag (1.Juni 10.49 Uhr) die Polizei gerufen. Ort der Auseinandersetzung war der Sportplatz Am Hombruchsfeld in Brünninghausen. Dort hatte es zuvor die Fußballbegegnung zwischen dem FC Brünninghausen und dem FC Merkur gegeben. Das wichtige Aufstiegsspiel endete 2:2 und damit war der Merkur-Traum vom Aufstieg beendet. Wie die Polizei mitteilt, ergaben die Ermittlungen, dass aus den Reihen...

  • Dortmund-Süd
  • 02.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.