schwimmen

Beiträge zum Thema schwimmen

Sport

Schwimmen
Clubmeisterschaften beim SC Dinslaken

Im DINamare fanden jetzt die diesjährigen Clubmeisterschaften des Schwimm-Club Dinslaken statt. Bei 464 Einzelstarts kämpften die Aktiven in 44 Wettkämpfen um die besten Zeiten und die meisten Punkte. Für viele Nachwuchs-Schwimmer war es der erste Schwimm-Wettkampf überhaupt, entsprechend groß war natürlich auch die Aufregung vor dem Start. Nach zwei Wettkampf-Nachmittagen standen dann die Titelträger des Jahres 2019 fest: 50m Brust: JG 2011: Lisa Kalthoff / Anes Ahmeti JG 2010: Ina...

  • Dinslaken
  • 29.11.19
Sport
Das Team des SCD (v.l.n.r.): Lilly Palm, Philipp Tenrahm, Leah Heigenhauser, Ronja Tekolf, Ina Vahrenhorst, Mia Hülsemann, Moritz Böge, Trainerin Lea Torkler, Anes Ahmeti

Schwimmen
SCD-Nachwuchs im Bezirks-Finale

Der Schwimm-Nachwuchs der E- und F-Jugend des Schwimm-Club Dinslaken trat im Kids-Cup jetzt gegen die besten Mannschaften des Ruhrgebiets an. Dabei waren die Dinslakener zusammen mit einem weiteren Verein die einzigen Mannschaften, die sich außerhalb der großen Startgemeinschaften des Ruhrgebiets für die vierte (und vorletzte) Runde dieses NRW-weiten Wettkampf qualifizieren konnte. Nach sieben Staffelwettkämpfen (6x25m Kraul, 6 x 25m Kombi, 6 x 25m Brust, 8 x 25m 4 Lagen Beine, 6 x 25m Rücken,...

  • Dinslaken
  • 11.11.19
Sport

Schwimmen
SCD beim Hanse-Schwimmfest 36mal auf dem Podium

Mit 51 jungen Schwimmern ging es für den Schwimm-Club Dinslaken zum 12. Hanse-Schwimmfest nach Wesel. Für die Schwimmerinnen der B-Jugend war es der letzte Vorbereitungswettkampf vor dem Bezirksfinale des DMS-J-Staffelwettkampf und auch für die Jüngsten war es die Generalprobe für das "Kids-Cup"-Bezirks-Finale, für das sich die SCD-Schwimmer der Jahrgänge 2010 bis 2013 qualifiziert haben. In der Kreisstadt galt es noch einmal, Wettkampf-Luft zu schnuppern. Mit 36 Podiums-Plätzen konnten die...

  • Dinslaken
  • 05.11.19
Sport
Das SCD-Trio bei der NRW-Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal (v.l.n.r.): Paula Emschermann, Timo Spiwoks, Constantin Bienen

NRW-Kurzbahn-Meisterschaft Schwimmen
Timo Spiwoks knackt 37 Jahre alten Rekord

Bei den NRW-Kurzbahn-Meisterschaften im Schwimmen waren auch drei Schwimmer des Schwimm-Club Dinslaken am Start. Timo Spiwoks (Jahrgang 2002) erreichte dabei in einer Zeit von 54,12sek über 100m Freistil den vierten Platz in der Jahrgangswertung. Gleichzeitig unterbot er damit den 37 Jahre alten bisherigen Vereins-Jahrgangsrekord, den Frank Krauskopf 1982 aufgestellt hatte, um 28/100 Sekunden. Auch bei seinem zweiten Start über 50m Freistil (24,50sek) stellte Spiwoks einen neuen...

  • Dinslaken
  • 03.11.19
Politik
In der Sitzung beschlossen die Aufsichtsräte der Stadtwerke Dinslaken und der Bäder GmbH nach eingehender Diskussion einstimmig, das Becken fachgerecht zurückzubauen, ein Schritt, der für alle weiteren Planungen auf dem Gelände notwendig ist.

Rückbau macht Weg für Zukunft des Freibadgeländes frei
Becken in Hiesfeld wird entfernt

Die Geschäftsführung der Dinslakener Bäder GmbH informierte die Mitglieder des Aufsichtsrats in einer Sitzung über das Gespräch zwischen der Stadtverwaltung, den Stadtwerken Dinslaken und dem Freibadverein zum Thema Bürgerbad. Dieses habe keine neuen Erkenntnisse zum Erhalt des heutigen Bestandsbeckens gebracht. Eine Sanierung ist aufgrund der Bodenbeschaffenheit nicht umsetzbar. In der Sitzung beschlossen die Aufsichtsräte nach eingehender Diskussion einstimmig, das Becken fachgerecht...

  • Dinslaken
  • 17.10.19
Ratgeber
Die Besucher des Hallenbades Voerde können sich während der Herbstferien über erweiterte Öffnungszeiten freuen.

Erweiterte Öffnungszeiten im Hallenbad Voerde während der Herbstferien
Erholung im Wasser und in der Sauna

Die Besucher des Hallenbades Voerde können sich während der Herbstferien über erweiterte Öffnungszeiten freuen. Das Hallenbad ist von Montag, 14., bis Samstag, 26. Oktober, für alle Badegäste ganztägig geöffnet. Alle „Wasserratten“ können das Bad montags bis mittwochs und freitags zwischen 6.30 und 22 Uhr, samstags von 8 bis 17 Uhr und sonntags von 8 bis 13 Uhr nutzen. Zusätzlich ist das Bad am Donnerstag, 24. Oktober, nach der Reinigung in der Zeit von 10 bis 22 Uhr geöffnet. Auch für...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 10.10.19
Sport
Das Hallenbad in Hünxe schließt vom kommenden Samstag, 12. Oktober, für eine Woche bis zum Samstag, 19. Oktober.

„Schwimmfreunde Hünxe“ schließen ab 12. Oktober für eine Woche
Grundreinigung im Hünxer Hallenbad

Das Hallenbad in Hünxe schließt vom kommenden Samstag, 12. Oktober, für eine Woche bis zum Samstag, 19. Oktober. Die erste Woche der Herbstferien wird von den Schwimmfreunden traditionell genutzt, um die jährliche Grundreinigung durchzuführen. Neben den üblichen, alljährlichen Reinigungsarbeiten werden auch wichtige Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten erledigt. Geschäftsführer Dr. Hartmut Weddige hat gemeinsam mit den Schwimmmeistern sowie den ehrenamtlichen Helfern den Arbeitsplan...

  • Hünxe
  • 09.10.19
Sport
Bronze über 100m Rücken: Luzie Biedka

Neben drei Podiums-Plätzen
Zwei Qualifikationen für die NRW-Meisterschaften

Mit 18 Schwimmern reiste der Schwimm-Club Dinslaken zu den Bezirks-Kurzbahnmeisterschaften nach Essen. Neben zahlreichen Bestzeiten schwammen sich auch zwei Dinslakener Sportler auf's Podium: Luzie Biedka (JG 2006) wurde in 1:13,47min Dritte über 100m Rücken, Constantin Bienen (JG 2003) erschwamm sich über 100m Lagen (1:05,83min) und 50m Schmetterling (27,77sec) jeweils ebenfalls Bronze. Beide Zeiten berechtigen auch zum Start bei den NRW-Kurzbahn-Meisterschaften Anfang November in...

  • Dinslaken
  • 03.10.19
Sport

Mannschaftswettkampf Schwimmen
SCD-Masters beim NRW-Landesentscheid

Die Masters-Schwimmer des Schwimm-Club Dinslaken waren jetzt beim Deutschen Mannschaftswettbewerb Schwimmen der Masters in Recklinghausen am Start. Bei dem Wettbewerb muss jede Mannschaft zweimal das komplette olympische Schwimmprogramm bestreiten. In der Masters-Variante werden die erzielten Zeiten unter Berücksichtigung des Alters in Punkte umgerechnet. Für den SCD schwammen Dietrich Baßfeld (200m Freistil, 100m Lagen, 100m Freistil), Roman Boland (100m Rücken, 200m Rücken, 400m Freistil),...

  • Dinslaken
  • 23.09.19
Politik
Im Kultur- und Sportausschuss wurden die konkreten Pläne für das Kombibad vorgestellt.

11,7 oder 18,6 Millionen Euro?
Ausschuss stellt zwei Varianten für Kombibad in Voerde vor

Im Oktober lädt die SPD Voerde zu einer Mitgliederversammlung ein, in deren Rahmen sie den aktuellen Planungsprozess in Sachen "Kombibad für Voerde" darstellen möchte. Bereits gestern wurden in der Sitzung des Kultur- und Sportausschusses konkrete Pläne vorgestellt. Angedacht sind zwei Varianten: Variante I für rund 18,6 Millionen Euro und Variante II für rund 11,7 Millionen Euro. Die jährlichen Kosten belaufen sich auf rund 1,8 Millionen Euro pro Jahr, alternativ auf 1,34 Millionen Euro...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 19.09.19
Politik
In der Bäderdebatte hat die SPD Voerde sich von Beginn an für ein neues Bad auf dem aktuellen Freibadgelände als künftigen Bäderstandort ausgesprochen.

Neues Bad für Voerde
Öffentliche Mitgliederversammlung der SPD Voerde am 10. Oktober

In der Bäderdebatte hat die SPD Voerde sich von Beginn an für ein neues Bad auf dem aktuellen Freibadgelände als künftigen Bäderstandort ausgesprochen. Im Rahmen einer öffentlichen Mitgliederversammlung unter dem Motto „Ein neues Bad für Voerde“ wurden im Jahr 2018 die Bürger sowie sämtliche Benutzergruppen aufgefordert, ihre Wünsche, Anregungen und Ideen für ein neues Bad an diesem Abend zu äußern. Die SPD Voerde hat diese Ergebnisse ausgewertet und in den aktuellen Planungsprozess von...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 18.09.19
Sport
Seit einigen Jahren schon nehmen die Dinslakener Schulen am Programm „Schwimmen lernen in NRW“ teil. Dabei haben Schulkinder der Klassen eins bis sechs die Möglichkeit, in den Ferien kostenfrei Schwimmunterricht zu erhalten und dabei auch das „Seepferdchen“ zu erwerben.

Schwimmen lernen in den Herbstferien
Kurse im Lehrschwimmbecken an der Bismarckstraße in Dinslaken

Seit einigen Jahren schon nehmen die Dinslakener Schulen am Programm „Schwimmen lernen in NRW“ teil. Dabei haben Schulkinder der Klassen eins bis sechs die Möglichkeit, in den Ferien kostenfrei Schwimmunterricht zu erhalten und dabei auch das „Seepferdchen“ zu erwerben. So konnten in den Osterferien bereits 39 Kinder im Lehrschwimmbecken an der Bismarckstraße das Schwimmen erlernen, in den Herbstferien werden weiterer Kurse angeboten. Die Anmeldung erfolgt über die Schulen, diese informieren...

  • Dinslaken
  • 17.09.19
Sport

SCD-Schwimmkinder im Ruhrgebiet-Finale

Für Kindermannschaften der Jahrgänge 2010-2013 führt der Schwimmverband NRW dieses Jahr erstmalig den "Kids-Cup" als Staffel-Wettkampf durch. In den ersten drei Runden sammelte der Nachwuchs des Schwimm-Club Dinslaken gegen Vereine aus der Nachbarschaft so viele Punkte, dass sich die Dinslakener Kinder für den Ruhrgebiets-Endkampf am 10. November in Essen qualifizieren konnten. Die Schützlinge von Sandra Tews und Lea Torkler konnten sich damit neben dem SV Steele 1911 als einziger Verein...

  • Dinslaken
  • 14.08.19
Sport

SCD-Ferienfreizeit in Sachsen

Einige Schwimmer der Wettkampfmannschaften des Schwimm-Club Dinslaken verbrachten eine Woche Ihrer Ferien in Regis-Breitingen bei Leipzig. Gezeltet wurde passenderweise auf den Gelände des dortigen Freibades. Neben viel Wasserspass hatte das Betreuer-Team des SCD und des örtlichen Freibad-Trägerverein auch ein reichhaltiges Freizeitprogramm außerhalb des Wassers geschnürt: So ging es zum Völkerschlachtdenkmal, zum Braunkohle-Tagebau, in die Leipziger Innenstadt und zum Rafting. Nach sieben...

  • Dinslaken
  • 13.08.19
Sport
Mit starker Besetzung in Kleve am Start: Die Wettkampfmannschaften des Schwimm-Club Dinslaken

9 x Gold für den SC Dinslaken in Kleve

Ein erfolgreiches Wochenende hatten die Schwimmer des Schwimm-Club Dinslaken beim 22. Kurzbahn-Sprintmeeting in Kleve. Der Wettkampf fand erstmalig im neu erbauten Sternbuschbad statt. Für den SCD gab es zahlreiche Medaillen, gleich neunmal reichte es zum obersten Podiums-Platz. Erfolgreichste Dinslakener Schwimmerin war Luzie Biedka (JG 2006) mit dreimal Gold über 100m Freistil, 100m Schmetterling und 50m Rücken. Auf der Kurzbahn unterbot sie hier die Anfang Juni in Berlin bei den dt....

  • Dinslaken
  • 04.07.19
Sport
Nachdem der technische Defekt im Freibad Voerde nunmehr gänzlich behoben werden konnte, steht den Badegästen das Freibad der Stadt Voerde ab dem 28. Juni wieder zu den üblichen Öffnungszeiten zur Verfügung.

Geschlossen wegen Problemen mit Chlorung
Freibad in Voerde öffnet planmäßig am Freitag, 28. Juni, nach Behebung der technischen Defekte

Nachdem der technische Defekt im Freibad Voerde nunmehr gänzlich behoben werden konnte, steht den Badegästen das Freibad der Stadt Voerde ab dem 28. Juni wieder zu den üblichen Öffnungszeiten zur Verfügung. Die Feierlichkeiten anlässlich des 60. Geburtstages des Freibades können somit am Wochenende starten. Dieser Geburtstag wird am Sonntag, 30. Juni, ab 8 Uhr mit einem „Tag der offenen Tür“ gefeiert. Neben freiem Eintritt macht die „Wasserkrake“ das Freibadbecken in der Zeit von 13 bis 18...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 27.06.19
Blaulicht

Ab ins Schwimmbad oder an den See, aber gehen sie nicht baden!
Langfinger gibt's überall: Polizei warnt vor Unachtsamkeit im Freizeitbereich

Bei den aktuellen Temperaturen ist der Besuch im Schwimmbad oder am See schon fast Pflicht.Leider ruft die Freiluftsaison aber auch immer wieder Langfinger auf den Plan, denn Gelegenheit macht oft auch Diebe. In einer aktuellen Pressemitteilung der Kreispolizei Wesel heißt es: Insbesondere Handys und Geldbörsen, die oft nur unter dem Handtuch "versteckt" werden, sind dabei im Fokus der Ganoven.Es sollte nur so viel Bargeld mitgenommen werden, wie tatsächlich benötigt wird. Unnötige...

  • Wesel
  • 27.06.19
  •  1
Politik
So könnte das Hiesfelder Freibad wiederbelebt werden. Bei der letzten Mitgliederversammlung war Architekt Wolfgang Hein zu Gast und stellt eine Möglichkeit für das Freibad vor. Bein einem Heben oder Senken des Beckens kann bei diesem Modell die Schwallwasserinne mittels Stellschrauben justiert werden.

"Wir brauchen das Freibad Hiesfeld"
Weitere Vorwürfe des Freibadvereins gegen die Stadtwerke - Petition gestartet - Crowdfunding geplant

von Jana Perdighe Lange, sehr lange ist das Hiesfelder Freibad bereits Thema in der Stadt. Jetzt werden seitens des Freibadvereins neue Mängel in der Handhabung mit dem leerstehenden Becken laut. "Wir brauchen das Freibad Hiesfeld", sagt Lilo Wallerich vom Freibadverein. "Es ist ein Bad für Dinslaken", meint Thomas Giezek, Vorsitzender des Vereins. Zwei der drei Punkte des letzten Ratsbeschlusses - Voraussetzungen, um eine Sanierung überhaupt vorantreiben zu können - habe man...

  • Dinslaken
  • 25.06.19
Sport
Am Freitag begannen im Beisein des Schwimm-Clubs Dinslaken, des Kneipp-Vereins, Reha-Aktiv und der DLRG die Bauarbeiten zur Erweiterung des DINamare mit dem symbolischen ersten Spatenstich.

Erster Spatenstich zur Erweiterung des DINamare in Dinslaken
Die Schaufeln geschwungen

Die Kräne und Bagger stehen bereit. Am Freitag begannen im Beisein des Schwimm-Clubs Dinslaken, des Kneipp-Vereins, Reha-Aktiv und der DLRG die Bauarbeiten zur Erweiterung des DINamare mit dem symbolischen ersten Spatenstich. Josef Kremer, Geschäftsführer der Stadtwerke Dinslaken und designierter Geschäftsführer der Dinslakener Bäder GmbH, Michael Hörsken, technischer Geschäftsführer der Dinslakener Bäder GmbH (Dinbad), Badleiter Fabian Friese, dessen Stellvertreterin Tanja Kampen und Jochen...

  • Dinslaken
  • 14.06.19
Sport
Timo und Luzie mit ihren Trainern Sonja Breitenbruch und Nils Voss in Berlin

SCD-Schwimmer starteten in Berlin

Zwei Sportler des Schwimm-Club Dinslaken waren jetzt bei den deutschen Jahrgangsmeisterschaften der Beckenschwimmer in Berlin am Start. Erstmals qualifiziert hatte sich Luzie Biedka (Jahrgang 2006) für den Wettkampf in der Hauptstadt. Sie trat über 50m Rücken an. Trotz der enormen Anspannung bei ihrem ersten Wettkampf mit Gegnern aus dem gesamten Bundesgebiet blieb sie im Rennen nur 8 Hunderstel über ihrer aktuellen Bestmarke und bestätigte damit ihre momentane Top-Form. Der zweite...

  • Dinslaken
  • 02.06.19
Sport

17 Mal Edelmetall für Dinslakener Schwimm-Nachwuchs

Das Nachwuchs-Schwimmfest in Duisburg ist seit Jahrzehnten Treffpunkt für die Hoffnungsträger der Ruhrgebiets-Vereine. Früher unter den Namen "Kaiserbergfest" bekannt, fand es nun zum fünften Mal unter dem Namen "Nachwuchsmeeting" im Memelbad im Stadtteil Neudorf statt. 26 Schwimmer des Schwimm-Club Dinslaken gingen bei dem Wettkampf an den Start, am Ende sicherten sie sich 17 Podiumsplätze. Erfolgreichste Schwimmerin für den SCD war Johanna Schröter (JG 2005), die sich über 100m Brust und...

  • Dinslaken
  • 31.05.19
Sport
Nils, Zimmermann, Lara van Limbeck, Christoph Prill

SCD-Schwimmer bei dt. Hochschulmeisterschaften

Drei Schwimmer der Masters-Mannschaft des Schwimm-Club Dinslaken waren bei den deutschen Hochschulmeisterschaften in Würzburg am Start.  Völlig unerwartet konnte dabei die für die Hochschule Ruhr West startende Lara van Limbeck eine neue persönliche Bestzeit über 50m Brust erzielen. Über 200m Brust war Lara sogar erfolgreicher als die ehem. Europameisterin Alexandra Wenk - das lag allerdings an der Disqualifizierung der ehem. Top-Schwimmerin wegen eines Wende-Fehlers. Christoph Prill und Nils...

  • Dinslaken
  • 30.05.19
Sport
Startet für den SCD bei den dt. Jahrgangsmeisterschaften über 50m Rücken: Luzie Biedka

Luzie und Timo starten in Berlin

Am Wochenende hat sich Luzie Biedka (JG 2006) vom Schwimm-Club Dinslaken in Dortmund über 50m Rücken mit einer Zeit von 33,78 Sekunden für die deutschen Jahrgangsmeisterschaften Ende Mai in Berlin qualifiziert. Eine Woche zuvor war Luzie im gleichen Becken bei den NRW-Jahrgangsmeisterschaften trotz persönlicher Bestzeit noch knapp an der DSV-Norm (33,88 Sekunden) gescheitert. Außer Luzie startet für den SCD auch Timo Spiwoks (JG 2002) in Berlin, er erfüllt die Norm über 50m und 100m...

  • Dinslaken
  • 12.05.19
Sport

Schwimmfreunde erweitern Saunaangebot
Schwitzen ist im Schwimmbad in Hünxe jetzt auch sonntags möglich

Die „Schwimmfreunde Hünxe“ erweitern die Öffnungszeiten für ihre Sauna. Ab Sonntag, 5. Mai, wird der Saunabereich auch sonntags von 9 bis 14 Uhr beheizt. Im Rahmen der Grundsanierung des Hallenbades vor zwei Jahren hatten die Schwimmfreunde auch den gesamten Saunabereich neu gestaltet. Neben der klassischen Sauna wurde auch eine Dampfsauna zusätzlich eingebaut. Außerdem wurde der Ruhebereich neu gestaltet und ausgestattet. „Unsere nachhaltigen Investitionen in den Saunabereich haben sich...

  • Hünxe
  • 04.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.