Sprengbomben

Beiträge zum Thema Sprengbomben

Politik
Die zerstörten Pfarrkirche St. Matthäus im Jahre 1945.
2 Bilder

74. Jahrestag der Bombardierung Wulfens
Als der Tod vom Himmel fiel

Während eines Bombenangriffs auf Wulfen am 22. März 1945 fanden 23 Menschen den Tod. Aus Anlass des 74. Jahrestages der Bombardierung Wulfens führt der Heimatverein Wulfen am Freitag, 22. März 2019 um 10 Uhr an der St. Matthäuskirche eine Gedenkveranstaltung in Form eines stillen Gedenkens der Opfer durch. Der 22. März 1945 wird Wulfens Schicksalstag. Morgens, um 10:10 Uhr, werden bei einem Angriff eines amerikanischen Bomberverbandes vier Bombenteppiche über das Dorf gelegt. Der Erste trifft...

  • Dorsten
  • 17.03.19
Vereine + Ehrenamt
Das Arsenal des Schreckens
22 Bilder

Das Arsenal des Schreckens - Bombenblindgänger in Duisburg - Eine Gefahr auch in Zukunft

Es ist sicherlich kein Zufall, dass in nur einer Woche gleich drei Bomben aus dem letzten Weltenbrand in Duisburg gefunden wurden. Die Gesamtmenge der im Krieg abgeworfenen Bomben ist sicherlich nur schwer festzustellen. Doch beispielhaft hat sich der Verein ZEITZEUGENBÖRSE DUISBURG e.V. einmal mit einem ganz bestimmten Tag im Lufkrieg gegen Duisburg befasst! Alleine im Rahmen der sog. „OPERATION HURRICANE“ am 14. und 15. Oktober 1944 warfen innerhalb von 18 Stunden 957 Bomber am Morgen des 14....

  • Duisburg
  • 29.03.11
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.