Stadt

Beiträge zum Thema Stadt

Ratgeber
Mitplanen: Die Ideen-Phase gestartet: Bis Montag, 4. Oktober, können Monheimer auf der Mitplanen-Plattform ihre Vorschläge für den städtischen Haushalt 2022 einbringen. Anschließend stimmt die Bürgerschaft in einer zweiten Phase über die Ideen ab.

Monheimer können Ideen für "Haushaltsplan 2022" eingeben / Bis Montag, 4. Oktober, konkrete Vorschläge gesucht
Die Stadt Monheim sammelt Vorschläge für den Haushaltsplan 2022

Kurz vor Beginn der Haushaltsberatungen für das Jahr 2022 sind die Bürger der Stadt Monheim wieder aufgerufen, ihre Ideen für den städtischen Haushalt einzubringen. Die Online-Plattform Mitplanen ist dafür seit kurzem für die Ideenabgabe freigeschaltet. Unter: https://mitplanen.monheim.de/discuss/buergerhaushalt22 werden bis Montag, 4. Oktober, konkrete Vorschläge gesucht, die im Monheimer Haushalt mit mindestens 5000 Euro zu Buche schlagen würden. Einfluss auf Stadt-Entwicklung Bürgermeister...

  • Monheim am Rhein
  • 22.09.21
Reisen + Entdecken
Psst…, Monheim am Rhein ist klasse! Und die Stadt entwickelt sich immer mehr auch zu einem touristischen Geheimtipp. Was man hier alles entdecken kann, zeigt jetzt ein neues Video.
3 Bilder

Die schönsten Ferien- und Freizeittipps in einem neuen Video
Ein perfekter Sommertag in Monheim am Rhein

Sommerzeit, Ferienzeit. Viele Rheinländer nutzen diese Wochen, um in die Ferne zu schweifen. Viele sind aber auch schon wieder von ihren Reisen zurück oder hier geblieben. Wie schön, dass es da auch gleich vor der Haustür tolle Angebote zur Naherholung gibt. Was man zum Beispiel alles an einem Tag in Monheim am Rhein erleben kann, zeigt inzwischen nicht nur ein im Juni frisch veröffentlichter Tourismus-Guide, sondern nun auch ein neues Video der Stadt, das jetzt im städtischen YouTube-Kanal und...

  • Monheim am Rhein
  • 15.08.19
Natur + Garten

Monheim am Rhein: Kurzfristig angesetzte Baumfällarbeiten im Landschaftspark

Im Landschaftspark Rheinbogen sind einem Baumkontrolleur, der im Auftrag der Stadt regelmäßig das gesamte Stadtgebiet überprüft, am Mittwoch und Donnerstag dieser Woche massive Schäden an einigen Bäumen im Landschaftspark Rheinbogen aufgefallen. Stadt handelt umgehend  Die Gefahr durch Astbrüche oder Schlimmeres an den meist durch Pilzbefall erkrankten Bäumen ist dabei so groß, dass die Stadt umgehend handeln musste. An diesem Freitag und am Montag wird die Firma Lengeling daher einige...

  • Monheim am Rhein
  • 17.08.18
Politik
Die Innenstadt mit dem Monheimer Tor in der Bildmitte und der Grünfläche zwischen Rathausplatz und Opladener Straße soll mit dem Berliner Viertel südlich davon besser verbunden werden.

Vorschläge der Bürgerschaft zur Verbindung von Berliner Viertel und Innenstadt ausgewertet

Monheim am Rhein. Wie können das Berliner Viertel und die Innenstadt besser miteinander verbunden werden? Seit dem 11. Juni konnten sich die Monheimer an einer Online-Konsultation zu dieser wichtigen städtebaulichen Frage beteiligen. Vier Wochen lang war unter www.mitdenken.monheim.de ihr Erfahrungswissen gefragt. Und die neue Beteiligungsmöglichkeit wurde sehr gut angenommen: Bis zum 12. Juli besuchten 144 Nutzer die Plattform. Abgegeben wurden 69 Antworten mit 100 Kernaussagen, aus denen...

  • Monheim am Rhein
  • 25.07.18
  • 1
Natur + Garten
Was gibt es Schöneres, als Gemüse aus dem eigenen Garten zu ernten? Foto: Pixabay
64 Bilder

Foto der Woche: Tag des Gartens

"Grüner geht's nicht" - so lautet das Motto des diesjährigen Tag des Gartens. Der ist an diesem Sonntag, 10. Juni, und soll die Freude am eigenen Garten und der Natur verdeutlichen. Der Tag des Gartens soll auf den eigenen Garten aufmerksam machen oder für die Leute, die keinen besitzen, wie schön so ein Garten sein kann. Er wurde 1984 vom damaligen Präsidenten des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde e. V. ins Leben gerufen und findet seitdem an jedem zweiten Sonntag im Juni statt. Das Motto...

  • 09.06.18
  • 11
  • 22
Kultur
Es gibt sogar Tourismus in Herne! Welche Orte sollte man in eurer Heimatstadt mal gesehen haben?
26 Bilder

Frage der Woche: Was macht eure Stadt besonders?

Ich bin Herner. Das war zwar nicht immer so, aber seit 2011 nenne ich den Flecken Erde, an dem sich A43 und A42 kreuzen, mein Zuhause. Wie in den allermeisten Städten gibt es in Herne Sachen, die funktionieren ganz gut, andere nicht so gut. Ich bin aber ganz sicher, dass Herne besonders ist. Hernes größter Vorteil ist auch gleichzeitig ein ziemliches Problem: Man kommt schnell weg aus Herne. Ruckzuck ist man mit der U-Bahn, mit Auto oder Bahn nach Bochum, Dortmund oder Essen gefahren. Das ist...

  • Herne
  • 20.04.18
  • 28
  • 10
Kultur
Der „Monheimer Geysir“ soll in regelmäßigen Abständen „ausbrechen“.

Ein "Geysir“ für Monheim

„Kunst im Öffentlichen Raum“ – das ist einer der Tagesordnungspunkte, wenn am Dienstag, 17. April, der Ausschuss für Generationen, Kultur, Soziales und Ordnung tagt. Unter anderem wird es dabei um die Anschaffung des Kunstwerks „Monheimer Geysir“ gehen. Es soll auf der Kreisverkehrinsel Krischerstraße und Kapellenstraße installiert werden, so die Politik zustimmt. Eine Interfraktionelle Auswahlkommission hat sich bereits einstimmig für den Geysir" ausgesprochen. Mit „Häuser-Paar, Modell...

  • Monheim am Rhein
  • 11.04.18
Überregionales
In Monheim am Rhein lebt es sich besonders schön. Das liegt auch am großen Strom, der hier seit vielen hundert Jahren auf zehn Kilometern Länge an der kompletten westlichen Stadtgrenze vorbeizieht. Die Stadt will den Rhein durch zahlreiche Umbauten entlang des Uferbereichs, mit Freitreppen und einem kleinen Fischereimuseum in einem historischen Aalschokker, bald noch erlebbarer machen. Der neue Schiffsanleger ist schon heute da.
6 Bilder

Monheim: Neue Markenkampagne geht an den Start

Monheim am Rhein ist dynamisch, innovativ und erfolgreich. Sowohl für die hier unternehmerisch tätigen Menschen als auch für die entlang der Rheinstrom-Kilometern 707 bis 717 wohnenden Bürger hat diese Stadt de facto weitaus mehr zu bieten als viele andere Kommunen: Erlebbare Natur mit hohem Freizeitwert, die niedrigste Gewerbesteuer in NRW, sinkende Grundsteuerkosten, das Prädikat "Hauptstadt für Kinder" - mit kostenfreier Kita- und Offener-Ganztags-Betreuung, die perfekte digitale...

  • Monheim am Rhein
  • 27.11.17
Überregionales
Zwischen Gartzenweg, Rathausplatz und Opladener Straße sollen weitere Geschäfte, Dienstleistungen und neuer Wohnraum zu einer Attraktivierung der Innenstadt beitragen

Bürgerschaft und Gutachterbüros entwickeln Konzepte für neuen Wohnraum und Handel

Die Monheimer Innenstadt soll sich in den kommenden Jahren noch attraktiver präsentieren. Zwischen Gartzenweg und Rathausplatz könnten weitere Geschäfte, Dienstleistungen und neuer Wohnraum zu einer weiteren Aufwertung des Stadtzentrums beitragen. Gemeinsam mit Bürgern sollen nun in einem städtebaulichen Gutachterverfahren erste Ideen gesammelt und diskutiert werden. Interessierte sind herzlich eingeladen, am Dienstag, 10. Oktober, ab 18 Uhr im Ratssaal, Rathausplatz 2, mit drei Gutachterbüros...

  • Monheim am Rhein
  • 02.10.17
Politik
Brachten gestern das Projekt "Stadtschlüssel" auf die Straße (v.l.): Jan Christoph Zimmermann, Kersten Kerl, Ulrich Beul, Bürgermeister Frank Schneider, Stefan Noak und Frank Rehme von der Future Retail Init.

Projekt "Stadtschlüssel" geht an den Start

Mit 30 Geschäften geht ein besonderes Projekt in Langenfeld an den Start, das mit Power und Energie entwickelt worden ist: Der "Stadtschlüssel". Durch ihn sollen die Zutrittshürden zur Stadt abgebaut und der Einzelhandel gestärkt werden. Jetzt geht das Leuchtturmprojekt auf die Straße. Mit dem Startschuss für den Langenfelder Stadtschlüssel feiert das bislang größte Projekt der Initiative Future City Langenfeld seinen entscheidenden und verheißungsvollen Auftakt. Schon seit der ersten Stunde...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.09.17
  • 1
Überregionales
Blick auf die Startseite des städtischen WiFi-Portals, in dem schon jetzt viele Serviceangebote für mobile Nutzer gebündelt sind, das mit Blick auf die Smart-City-Aktivitäten der Stadt aber auch noch jede Menge Zukunftspotential birgt.
2 Bilder

Neues digitales Angebot: Städtisches WiFi-Portal ist online

Parallel zum unter der Koordination der Mega immer rascher voranschreitenden Aufbau einer flächendeckenden Glasfasernetz- und WLAN-Versorgung im gesamten Stadtgebiet, mit bald über 200 öffentlichen Hotspots, hat die Stadt schon jetzt ein neues digitales Angebot an den Start gebracht. Das städtische WiFi-Portal ist online, die im Januar begonnene Testphase erfolgreich abgeschlossen! Allen Nutzern, die mit ihren Smartphones, Tablets oder Laptops über einen der bereits heute mehr als 30...

  • Monheim am Rhein
  • 20.03.17
Politik
Wer sein Kreuz macht, wählt einen Interessenvertreter. Aber wessen Interessen vertritt der eigentlich?

Frage der Woche: wessen Interessen sollte ein Kommunalpolitiker vertreten?

Diese Woche haben mir eine politische Frage in petto, und zwar geht es um Kernfragen der Politik, um Kommunalwahlen, Stadträte und Interessenvertretung: wessen Interessen sollte ein Kommunalpolitiker vertreten? Die einfache Wort liegt gemäß Allgemeinbildung auf der Hand: ein Politiker vertritt die Interessen des Volkes. Genau genommen: die Interessen seiner Wähler. Auch wenn die vielleicht gegensätzliche Interessen haben. Und dann wären da noch die Partei, mit dessen Hilfe Politiker zum...

  • 30.07.15
  • 47
  • 12
Überregionales
Jörg Köhl, Technischer Leiter bei der MEGA, Geschäftsführer Udo Jürkenbeck und Bürgermeister Daniel Zimmermann (v.l.) präsentieren hier Bauteile für das Glasfasernetz.  Foto: de Clerque

Ein Netz für die Zukunft

Die Monheimer Elektrizitäts- und Gasversorgung GmbH (MEGA) macht Monheim fit für die digitale Zukunft. In den nächsten sechs Jahren soll in der Stadt ein flächendeckendes Glasfasernetz aufgebaut werden – vorausgesetzt der Rat stimmt in seiner Sitzung am 17. September zu. Jörg Köhl, Technischer Leiter der Mega, präsentiert ein Stück eines Glasfaserkabels. Es ist so dick wie ein Haar und mit dem bloßen Auge kaum zu erkennen. Trotzdem können damit mehrere Terrabyte übertragen werden. „Schon heute...

  • Monheim am Rhein
  • 11.09.14
Politik

Mit Plastikbeuteln gegen das Ärgernis Hundekot

Hundekot auf Spielplätzen und Grünflächen - zu diesem Ärgernis erreichen die Stadt immer wieder Bürgerbeschwerden. Um Abhilfe zu schaffen, wurden jetzt sieben "Hunde-Service-Stationen" aufgestellt. Dort können Hundehalter kostenlose Plastikbeutel ziehen, um darin die Notdurft ihrer Tiere zu verpacken und dann in einem Mülleimer zu entsorgen. "Mit dem Serviceangebot appellieren wir an die Einsicht und Mithilfe der Hundebesitzer", sagt Marc Serafin, Abteilungsleiter der Jugendförderung, die auch...

  • Monheim am Rhein
  • 27.08.12
Ratgeber
2 Bilder

Kanalprüfung nur vom Fachmann - Warnung vor unseriösen Anbietern

Zurzeit sind wieder Firmen im Monheimer Stadtgebiet unterwegs, die an der Haustür eine Kanal-TV-Untersuchung privater Abwasseranlagen für weniger als neunzig Euro anbieten. „Bei diesem vermeintlich günstigen Angebot handelt es sich meist nur um eine Bestandserfassung. Auch wird nicht immer die gesamte Grundstücksentwässerung untersucht“, warnt Rainer Fester vom städtischen Baubereich. Die an der Haustür offerierten Untersuchungen genügen nicht dem Dichtheitsnachweis gemäß § 61 a...

  • Monheim am Rhein
  • 07.07.11
Überregionales
2 Bilder

Monheim feiert 50 Jahre Stadtrechte - Festakt im Ratssaal und dann ab in die Altstadt

Vor fünfzig Jahren wurden Monheim von der Landesregierung die Stadtrechte verliehen. Das Jubiläum wird am Samstag, 16. Oktober, gefeiert. Um 15 Uhr beginnt eine Feierstunde im Ratssaal (Rathausplatz 2). Es sprechen Regierungspräsidentin Anne Lütkes, Landrat Thomas Hendele und Bürgermeister Daniel Zimmermann. Einen „Blick zurück auf eine junge Stadt“ wirft Archivar Michael Hohmeier. Anschließend zieht die Festversammlung, begleitet von der Blaskapelle Hürth-Hermülheim, zum Alten Markt an der...

  • Monheim am Rhein
  • 05.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.