Sturz

Beiträge zum Thema Sturz

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen, die etwas zum tödlichen Unfall in Katernberg sagen können.

Polizei sucht nach Zeugen
Radfahrer stirbt an Unfallstelle in Katernberg

Am Samstagabend, 19. Juni, starb ein Radfahrer in Katernberg an der Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen und informiert: "Gegen 18.10 Uhr war der Zweiradfahrer auf der Hanielstraße, vermutlich aus Richtung Katernberger Straße kommend in Richtung Hermannstraße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 36 soll der 66 Jahre alte Deutsche ohne erkennbaren Grund gestürzt sein. Der Mann schlug mit dem Kopf auf. Passanten eilten sofort zur HilfePassanten eilten dem Gestürzten sofort zur Hilfe. Sie leisteten...

  • Essen-Nord
  • 21.06.21
Blaulicht
In Altenessen ist ein Kleinkind aus dem Fenster gestürzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kleinkind stürzte aus Fenster, Vater sprang hinterher
Dramatisches Unglück in Altenessen

Am Samstagabend, 19. Juni, kam es in Altenessen-Süd zu einem dramatischen Unglück. Gegen 22 Uhr eilten Rettungskräfte zur Stauderstraße. Aus der zweiten Etage eines Mehrfamilienhauses war ein Kind gestürzt. Dazu die Polizei: "Offenbar war es dem drei Jahre alten Jungen möglich, aus eigener Kraft auf die Fensterbank eines geöffneten Fensters zu gelangen. Er stürzte in die Tiefe. Glücklicherweise fing ein Vordach, in Höhe der ersten Etage, das Kind ab. Nach Stand aktueller Ermittlungen sprang der...

  • Essen-Nord
  • 21.06.21
Blaulicht
Zunächst riefen die Männer einen Rettungswagen, dann setzten sie sich plötzlich gegen die Hilfe zur Wehr.

Feuerwehr ruft Polizei zu Hilfe: Einsatz am Philippusstift
Randale im Rettungswagen

Randale im Rettungswagen: Gestern Nacht (17. Januar, 2:08 Uhr)griffen zwei mutmaßlich alkoholisierte Männer (41/45) während der Fahrt in einem Rettungswagen zunächst die Besatzung und später dann auch die zu Hilfe gerufenen Polizeibeamten an. Die beiden Männer hatten den Rettungswagen alarmiert, weil der 41-Jährige sich bei einem Sturz verletzt hatte. Als die Rettungskräfte entschieden, den Mann ins Krankenhaus zu bringen, soll der 45-Jährige während der Fahrt plötzlich nicht mehr einverstanden...

  • Essen-Borbeck
  • 18.01.21
Blaulicht
Die Polizei geht aktuell von einem Alleinunfall aus, sucht aber Zeugen, die das Geschehen heute Vormittag beobachtet haben.

59-Jähriger wird im Krankenhaus behandelt - Polizei geht von Alleinunfall aus
Kradfahrer verletzt sich bei Unfall auf der Frintroper Straße schwer

Kurz vor Mittag, (11.40 Uhr) erreichte der Notruf die Polizei:  Auf der Frintroper Straße, Ecke Pollerbecks Brink, habe sich  ein schwerer Unfall mit einem Mofafahrer ereignet, informiert der Anrufer.  Beim Eintreffen derBeamten lag der Mofafahrer (59) am Boden und wurde bereits von einer Rettungswagenbesatzung und einem Notarzt behandelt. Nach ersten Erkenntnissenhandelt es sich um einen Alleinunfall, bei dem der Kradfahrer vermutlich aufgrund der nassen Fahrbahn auf den dortigen Schienen...

  • Essen-Borbeck
  • 16.07.20
Ratgeber
Spannend, aber nicht überall zum Betreten geeignet, deshalb auch in weiten Teilen nicht frei gegeben: die Kokerei Zollverein.

Unfall auf der Kokerei Zollverein: 23-Jähriger abgestürzt

Erneut hat es auf der Kokerei Zollverein einen Unfall gegeben, und erneut geschah es, als Unbefugte in gesperrte Bereiche des Welterbes eingedrungen waren. Am Morgen des 29. September gegen 02.00 Uhr war es eine ganze Gruppe von jungen Männern, die sich auf der Kokerei hinter der Koksofenbatterie aufhielt. Einer der fünf - alle 23 bzw. 24 Jahre alt - stürzte, wie die Stiftung Zollverein und die Feuerwehr Essen mitteilen, beim Überklettern einer Wartungsbrücke etwa zehn Meter tief ab und...

  • Essen-Nord
  • 29.09.11
  • 9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.