Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht
Die Polizei sucht noch Zeugen für einen Unfall in Ratingen-Tiefenbroich, bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde

Unfall in Ratingen-Tiefenbroich
82-jährige Radfahrerin schwer verletzt

Eine 82-jährige Seniorin aus Ratingen ist am Mittwoch (18. Mai 2022) bei einem Verkehrsunfall in Tiefenbroich verletzt worden und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Seniorin war gegen 11 Uhr eigenen Angaben zufolge mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg des Alten Kirchwegs unterwegs. Als sie die Elisabethstraße überqueren wollte, wurde sie von einem BMW angefahren, der aus der Elisabethstraße in den Kreuzungsbereich einfuhr. Die 82-Jährige stürzte durch den Aufprall zur rechten...

  • Ratingen
  • 19.05.22
Blaulicht

Handy auf dem Fahrrad?
Radfahrer stürzte schwer

Am Mittwochmittag, 11. Mai, erlitt ein 58-jähriger Radfahrer aus bisher ungeklärter Ursache auf der Düsseldorfer Straße in Ratingen einen Unfall. Die Polizei ermittelt zum Unfallhergang. Folgenschwerer SturzGegen 13.50 Uhr befuhr ein 58-jähriger Radfahrer den Fuß- und Radweg entlang der Düsseldorfer Straße in Richtung Europaring. In Höhe einer Tankstelle verlor der Ratinger die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte zu Boden. Durch die Wucht des Aufpralls wurde er so schwer verletzt, dass er...

  • Ratingen
  • 12.05.22
Blaulicht
Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger in Ratingen angefahren und schwer verletzt wurde kam es am Dienstag, 10. Mai, in Ratingen.

Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich in Ratingen
Fußgänger (82) in Ratingen angefahren und schwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger in Ratingen angefahren und schwer verletzt wurde kam es am Dienstag, 10. Mai, in Ratingen. Ein 54-jähriger Ratinger befuhr am Dienstag, 10. Mai, gegen 14.45 Uhr mit seinem VW die Poststraße in Ratingen, aus Fahrtrichtung Innenstadt kommend, in Richtung Ratingen Ost. Im Kreuzungsbereich Poststraße/ Freiligrathring/ Röntgenring bog der Ratinger nach links in den Freiligrathring ab. Bei Grünlicht Ampel überquert Dort stieß er mit seinem linken...

  • Ratingen
  • 11.05.22
Blaulicht
Die Feuerwehr Ratingen wurde zu einem Verkehrsunfall auf die BAB A3 in Fahrtrichtung Oberhausen alarmiert. Aus dem Unfallfahrzeug konnte der verletzte Beifahrer durch das beherzte Eingreifen von Zeugen befreit werden; der Fahrer war allerdings im Fahrzeug eingeklemmt.
2 Bilder

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf BAB A3
Fehlende Rettungsgasse verzögert Anfahrt der Rettungskräfte zur Unfallstelle

Die Feuerwehr Ratingen wurde am Montag, 9. Mai, um 12.24 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die BAB A3 in Fahrtrichtung Oberhausen alarmiert. Aus dem Unfallfahrzeug konnte der verletzte Beifahrer durch das beherzte Eingreifen von Zeugen vor Eintreffen der ersten Rettungskräfte bereits befreit werden. Der Fahrer war allerdings derart im Fahrzeug eingeklemmt, das er mittels schwerem hydraulischen Rettungsgerät aus dem PKW befreit werden musste. Durch die schwere der Verletzungen wurde...

  • Ratingen
  • 10.05.22
  • 1
Blaulicht

Eine Person schwer verletzt
Korrektur: E-Scooter-Fahrerin kollidiert auf Bahnübergang mit Zug in Ratingen

Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer- und einer leichtverletzten Person kam es am Dienstag, 3. Mai, gegen 15.40 Uhr, in Ratingen. Beteiligt dabei waren eine Eisenbahn und ein Elektro-Scooter. Nach dem derzeitigen Stand polizeilicher Ermittlungen befuhr eine 40-jährige Ratingerin mit ihrem Elektro-Scooter (siehe Korrektur der Polizei) einen Fußweg, aus Richtung Poensgenpark kommend, in Richtung der Straße Junkernbusch. Aus bisher ungeklärtem Grund übersah die Ratingerin auf einem...

  • Ratingen
  • 04.05.22
Blaulicht
Nach einem heftigen Zusammenstoß auf der Kreuzung Europaring/Schützenstraße landete einer der beteiligten Pkw auf dem Dach.

Europaring/Schützenstraße
Unfall in Ratingen: Auto landet auf dem Dach

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autos kam es am Sonntag (10. April 2022) um 12.36 Uhr im Kreuzungsbereich Europaring/Schützenstraße. Dabei überschlug sich ein Pkw, so dass er auf dem Dach liegen blieb. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 10.000 Euro. Gemeldet wurde, dass eine Person im PKW eingeklemmt sei. Erste Rückmeldungen von der Einsatzstelle ergaben aber, das die Person sich selbst befreien konnte und nur leicht verletzt wurde. Die Insassen des zweiten Fahrzeugs, eine...

  • Ratingen
  • 11.04.22
Blaulicht
Zu einem Unfall zwischen einem 19-jährigen Autofahrer und einer 76-jährigen Radfahrerin kam es an der Lise-Meitner-Straße in Ratingen am Donnerstagmittag, 31. März. Hierbei wurde der Radfahrerin schwer verletzt. Auf dem Foto: Das E-Bike wurde bei dem Unfall komplett demoliert. Die Radfahrerin hatte einen Sack mit Sand/Beton transportiert.
2 Bilder

Von Autofahrer (19) angefahren
Radfahrerin (76) in Ratingen schwer verletzt

Zu einem Unfall zwischen einem 19-jährigen Autofahrer und einer 76-jährigen Radfahrerin kam es an der Lise-Meitner-Straße in Ratingen am Donnerstagmittag, 31. März. Hierbei wurde der Radfahrerin schwer verletzt. Gegen 12.15 Uhr war der 19-jährige Ratinger gemeinsam mit zwei Freunden aus Richtung Kaiserswerther Straße kommend über die Lise-Meitner-Straße gefahren, als er dort aus bislang ungeklärter Ursache zu weit nach links geriet, wo sein Fahrzeug gegen eine mittig auf der Straße fahrende...

  • Ratingen
  • 01.04.22
Blaulicht
Ein Hund hat am Dienstag, 22. März, gegen 17.30 Uhr einen Verkehrsunfall auf der Kölner Straße in Langenfeld verursacht bei dem eine Person schwer verletzt wurde.

Hund verursacht Verkehrsunfall
Jugendlicher (17) schwer verletzt in Langenfeld

Ein Hund hat am Dienstag, 22. März, gegen 17.30 Uhr einen Verkehrsunfall auf der Kölner Straße in Langenfeld verursacht bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Eine 42-jährige Frau aus Burscheid befuhr mit ihrem PKW Skoda die Kölner Straße in nördlicher Richtung, als plötzlich ein herrenloser Hund auf die Fahrbahn lief. Um das Tier nicht zu verletzen, bremste die Frau ihr Fahrzeug stark ab. Hinter der Skoda-Fahrerin fuhr ein 17-jähriger Leverkusener mit einem Kleinkraftrad in gleicher...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.03.22
Blaulicht
Mit schweren Verletzungen musste eine 16-jährige Ratingerin nach einem Unfall ins Krankenhaus eingeliefert werden (Symbolbild).

Polizei Ratingen sucht Zeugen
Wer sah Unfall mit Radfahrerin?

Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall, bei dem am 10. März 2022 eine Radfahrerin in Ratingen von einem Auto erfasst und schwer verletzt wurde. Der Unfall ereignete sich um  7.45 Uhr auf der Volkardeyer Straße. Nach bisher vorliegenden Zeugenaussagen deutet alles darauf hin, dass sich die Fahrerin des Autos falsch verhalten hat. Dies soll durch weitere Zeugenaussagen untermauert werden. Zum angegebene Zeitpunkt wollte eine 16-jährige Radfahrerin im Einmündungsbereich Volkardeyer Straße / Zur...

  • Ratingen
  • 21.03.22
Blaulicht
Großen Sachschaden verursachte dieser Audi in Ratingen.

Bremse mit Gaspedal verwechselt
Ratingerin verursacht großen Sachschaden

Am Samstagmorgen, 19. März, gegen 09:00 Uhr, befuhr eine 61jährige Ratingerin mit ihrem Audi die Straße Auf der Aue in Ratingen Ost. Nachdem sie in die Bruchstraße abgebogen war, wollte sie ihren Pkw abbremsen. Fatale VerwechslungSie verwechselte nach eigenen Angaben die Pedale und trat auf das Gaspedal. Dadurch beschleunigte sie ihren Pkw und prallte gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw. Durch den heftigen Aufprall wurden insgesamt drei geparkte Pkw (ein weiterer Audi, sowie ein Toyota...

  • Ratingen
  • 21.03.22
Blaulicht
Der Unfallort auf der Brachter Straße in Ratingen.

Ursache Handynutzung?
Unfall in Ratingen: Verletzte und hoher Sachschaden

Aus ungeklärter Ursache geriet am Montagmittag (28. Februar 2022) ein 50-jähriger Velberter mit seinem VW Polo auf der Brachter Straße in Ratingen in den Gegenverkehr und stieß dort mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen zusammen. Zwei Fahrzeugführer mussten zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei schätzt den entstandenen Gesamtsachschaden auf mindestens 11.000 Euro. Das war geschehen: Gegen 13 Uhr befuhr ein 50-jähriger Velberter mit seinem VW Polo die...

  • Ratingen
  • 01.03.22
Blaulicht
Die Polizei ermittelt nach einem schweren Unfall, der sich auf dem Kahlenbergsweg in Ratingen ereignet hat (Symbolbild).

Unfall in Ratingen
Eine Schwerverletzte, erheblicher Sachschaden

Am Dienstag (15. Februar 2022) kam es auf dem Kahlenbergsweg in Ratingen zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurde eine 84 Jahre alte Autofahrerin aus Ratingen schwer verletzt. Der andere Unfallbeteiligte, ein 33-jähriger Autofahrer aus Heiligenhaus wurde ebenso wie dessen 5-jährige Tochter nur leicht verletzt. Die Polizei schildert den Unfallhergang so: Gegen 12.40 Uhr fuhr der 33-Jährige mit seiner Tochter in seinem VW Touareg über den Kahlenbergsweg in Richtung Kölner Straße. Zur...

  • Ratingen
  • 15.02.22
Blaulicht
Update (Stand 11. Februar 2022): Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montag, 31. Januar, an der Brachter Straße in Ratingen-Homberg. Nun ist ein 56-jähriger Ratinger an den Folgen seiner Verletzungen verstorben.
4 Bilder

Homberg: Verkehrsunfall mit mehreren PKW und LKW
UPDATE: Ratinger (56) an Folgen seiner Verletzungen verstorben

Update (Stand 11. Februar 2022): Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montag, 31. Januar, an der Brachter Straße in Ratingen-Homberg. Nun ist ein 56-jähriger Ratinger an den Folgen seiner Verletzungen verstorben. Wie die Kreispolizeibehörde Mettmann bereits berichtet hatte, kam es am Montag, 31. Januar, an der Brachter Straße in Ratingen-Homberg zu einem schweren Verkehrsunfall (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/5135267). Hierbei war der Fahrer eines 40-Tonnen-Sattelzuges aus...

  • Ratingen
  • 01.02.22
Blaulicht
In Ratingen ist in der Nacht zu Freitag, 7. Januar, ein Neusser (27) mit seinem Auto mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit vor der Polizei geflüchtet. Letztendlich konnte er von der Polizei angehalten und kontrolliert werden. Während der Verfolgungsfahrt kam es zum Unfall zwischen dem flüchtenden Fahrzeug und dem Streifenwagen.

Verfolgungsjagd durch Ratingen
Ohne Führerschein vor der Polizei geflüchtet

In Ratingen ist in der Nacht zu Freitag, 7. Januar, ein 27 Jahre junger Mann mit seinem Auto mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit vor der Polizei geflüchtet. Letztendlich konnte der Neusser jedoch von der Polizei angehalten und kontrolliert werden. Während der Verfolgungsfahrt kam es zudem zu einem Unfall zwischen dem flüchtenden Fahrzeug und dem Streifenwagen der Polizei. Der 27-Jährige wurde im Rahmen der vorläufigen Festnahme verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Gegen 2.50...

  • Ratingen
  • 10.01.22
Blaulicht
Nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizei durch Ratingen-West krachte dieser BMW gegen einen Baum.

Crash in Ratingen-West
Flucht vor der Polizei endet an einem Baum

In der Nacht zu Montag, 03. Januar 2022, flüchtete ein 19-jähriger Düsseldorfer mit einem 3er BMW vor einer Polizeikontrolle auf der Kaiserswerther Straße in Ratingen-West. Seine Flucht endete auf der Dieselstraße vor einem Baum. Sowohl der 19-jährige Fahrer, als auch sein 17-jähriger Beifahrer blieben glücklicherweise unverletzt. Der BMW erlitt einen Totalschaden. Das war geschehen: Gegen 2.20 Uhr befuhr eine Streifenwagenbesatzung die Kaiserswerther Straße in Richtung Düsseldorf. Hinter dem...

  • Ratingen
  • 03.01.22
Blaulicht
Ein 87-jähriger Ratinger überfuhr auf der Duisburger Straße in Ratingen eine Verkehrsinsel und beschädigte zwei Verkehrszeichen. Hier: Schäden am VW Golf.
2 Bilder

Ratinger (87) gefährdete Straßenverkehr
Zeugen stoppen Unfallfahrer (87) in Ratingen

Ein 87-jähriger Ratinger überfuhr am Montagnachmittag, 20. Dezember, auf der Duisburger Straße in Ratingen eine Verkehrsinsel und beschädigte zwei Verkehrszeichen. Da er sich anschließend von der Unfallörtlichkeit entfernte, wurde er von couragierten Zeugen gestoppt und an der Weiterfahrt gehindert. Die Polizei stellte den Führerschein des Mannes sicher und leitete ein Strafverfahren ein. Gegen 17.50 Uhr befuhr ein 29-jähriger Ratinger die Duisburger Straße in Richtung Breitscheider Weg. Nach...

  • Ratingen
  • 22.12.21
  • 1
Blaulicht
Schwer verletzt wurde ein 42-jähriger Radfahrer bei diesem Unfall auf der Sohlstättenstraße in Ratingen. Bei dem Zusammenstoß mit einem Smart erlitt der Radfahrer so schwere Verletzungen, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.
2 Bilder

Zusammenstoß mit Smart
Radfahrer (42) schwer verletzt in Ratingen

Schwer verletzt wurde ein 42-jähriger Radfahrer am Dienstagnachmittag, 14. Dezember, auf der Sohlstättenstraße in Ratingen bei einem Zusammenstoß mit einem Smart. Der Radfahrer erlitt so schwere Verletzungen, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Gegen 14.45 Uhr befuhr ein 42-jähriger Ratinger mit seinem Fahrrad den nicht für den Radverkehr freigegebenen Gehweg der Sohlstättenstraße in Richtung Jägerhofstraße. Als er den Einmündungsbereich zu einem...

  • Ratingen
  • 15.12.21
Blaulicht
Zwei Fahrzeuge kollidierten aus bisher ungeklärter Ursache am Freitag, 3. Dezember, gegen 20.30 Uhr miteinander. Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich Brandsheide/ Rehhecke/ Breitscheider Weg in Ratingen. Durch den Zusammenstoß überschlug sich der Toyota und blieb auf dem Dach liegen.
2 Bilder

PWK überschlägt sich in Ratingen - Zeugen gesucht
Zusammenstoß im Kreuzungsbereich in Ratingen

Zwei Fahrzeuge kollidierten aus bisher ungeklärter Ursache am Freitag, 3. Dezember, gegen 20.30 Uhr miteinander. Der Unfall ereignete sich - bei Dunkelheit und regennasser Fahrbahn - im Kreuzungsbereich Brandsheide/ Rehhecke/ Breitscheider Weg in Ratingen. Durch den Zusammenstoß überschlug sich der Toyota und blieb auf dem Dach liegen. Nach derzeitigem Stand polizeilicher Ermittlungen befuhr am Freitag, 3. Dezember, gegen 20.30 Uhr, bei Dunkelheit und regennasser Fahrbahn eine 59-jährige...

  • Ratingen
  • 06.12.21
Blaulicht
Bei dem schweren Unfall auf der A3 wurde eine Person lebensgefährlich verletzt.

Rettungsdienst der Städte Ratingen und Heiligenhaus waren mit 39 Einsatzkräften an der Unfallstelle
Schwerer Verkehrsunfall auf der A3

Am Morgen des 22. November, um 4:33 Uhr wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn BAB A 3 südlich vom Kreuz Breitscheid in Fahrtrichtung Köln alarmiert. Nach umfassender Erkundung der über mehrere hundert Meter ausgedehnten Unfallstelle wurde festgestellt, dass drei PKW verunfallt waren. Weitere PKW und zwei LKW innerhalb der Einsatzstelle gehörten zu verschiedenen Ersthelfern. Bei dem schweren Unfall wurde zwar keine Person eingeklemmt, allerdings...

  • Ratingen
  • 22.11.21
Blaulicht
Mit diesem Renault Twingo prallte ein 57-Jähriger in Ratingen-Lintorf gegen eine Mauer.

57-jähriger Ratinger am Steuer
Unter Alkoholeinfluss Unfall veursacht

Weil er laut Polizei "unter erheblichem Alkoholeinfluss" stand, hat ein 57-jähriger Ratinger am Mittwochabend (3. November 2021) gegen 18 Uhr einen Alleinunfall in Ratingen-Lintorf verursacht. Der Ratinger war mit seinem weißen Renault Twingo auf der Tiefenbroicher Straße in Fahrtrichtung Lintorfer Markt unterwegs. Zeugenangaben zufolge habe der 57-Jährige Schwierigkeiten gehabt, mit seinem Auto auf der Fahrbahn zu bleiben. An der Einmündung Lintorfer Markt/Ecke Hülsenbergweg kam der Fahrer...

  • Ratingen
  • 04.11.21
Blaulicht
Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt.

Kreispolizei sucht Zeugen für Unfallfluchten unter anderem in Heiligenhaus, Ratingen, Hilden und Langenfeld
Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreisgebiet Mettmann

Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlicht die Kreispolizei ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und komplettiert diese...

  • Velbert
  • 26.10.21
Blaulicht
Der Rettungsdienst kümmerte sich um schwer verletzten Ratinger Radfahrer.

72-Jähriger schwer verletzt beim Radeln in Ratingen
Ratingen: Freilaufender Hund läuft in Radfahrer (72)

Bei einem Unfall auf einem Fuß- und Radweg in Ratingen-Lintorf ist am Freitag, 8. Oktober, ein 72-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Nach dem aktuellen Stand der Unfallermittlungen war der 72-Jährige gegen 15.50 Uhr mit seinem Trekkingrad über den etwa zwei Meter breiten gemeinsamen Geh- und Radweg zwischen dem "Soesfeld" und der Kalkumer Straße, kurz vor der Einmündung des Jean-Fronhoff-Wegs, gefahren, als plötzlich ein nicht angeleinter Hund von einer anliegenden Wiese vor sein...

  • Ratingen
  • 11.10.21
Blaulicht
In den Morgenstunden des Freitages, 8. Oktober, 6.45 Uhr an der Josef-Schappe-Straße in Ratingen-Ost, ist ein mobiler Baukran beim Aufrichten umgestürzt. Dabei wurde der Kranführer schwer verletzt.

Unfall mit mobilem Baukran in Ratingen
Kranführer in Ratingen schwer verletzt

In den Morgenstunden des Freitages, 8. Oktober, 6.45 Uhr an der Josef-Schappe-Straße in Ratingen-Ost, ist ein mobiler Baukran beim Aufrichten umgestürzt. Dabei wurde der Kranführer schwer verletzt. Der Baukran stürzte auf eine Freifläche des Baugrundstücks. Der Rettungsdienst der Stadt Ratingen versorgte den Kranführer und die Feuerwehr fing auslaufende Betriebsstoffe auf. Der Baukran wird durch den Eigentümer selbst geborgen und wieder aufgerichtet. Der Einsatz der Feuerwehr konnte um 8.30 Uhr...

  • Ratingen
  • 11.10.21
Blaulicht
Am Verkehrsunfall an der Kreuzung Volkardeyer Straße (K3) / Zur Spiegelglasfabrik in Ratingen-West soll eventuell auch ein Golf-Fahrer beteiligt gewesen sein. Die Ratinger Polizei bittet diesen, sich bei der Polizei zu melden.

Verkehrsunfall an der Kreuzung Volkardeyer Straße (K3) / Zur Spiegelglasfabrik: Ratinger Polizei sucht Golf-Fahrer
Unfallflucht in Ratingen-West

Ein Verkehrsunfall mit leichtem Personenschaden, zu dessen Bearbeitung die Kreispolizei Mettmann aktuell einen noch unbekannten Beteiligten sucht, ereignete sich am Sonntag, 22. August, gegen 11 Uhr, an der Kreuzung Volkardeyer Straße (K3) / Zur Spiegelglasfabrik in Ratingen-West. Zur Unfallzeit hatte ein 49-jähriger Fahrradfahrer aus Oberhausen, aus Richtung der Straße "Zur Spiegelglasfabrik" kommend, die Volkardeyer Straße in Richtung des Sackgassenbereiches der alten Volkardeyer Straße (mit...

  • Ratingen
  • 25.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.