Universität Hohenheim

Beiträge zum Thema Universität Hohenheim

Ratgeber
Wenn Brot Verdauungsbeschwerden verursacht, kann es an der Zubereitung liegen, und zwar an einer zu kurzen Teigruhe.

"Slow Baking": Längere Teigruhe kann Brot für Reizdarm-Patienten bekömmlicher machen

Viele Menschen reagieren mit unangenehmen und schmerzhaften Verdauungsbeschwerden auf Obst, Gemüse, aber auch auf Brot. Grund können die sogenannten FODMAPs sein: spezielle Zucker und Zuckeralkohole, die von Natur aus in vielen Nahrungsmitteln enthalten sind. An sich sind diese nicht ungesund, jedoch zum Beispiel für Reizdarm-Patienten schwer verdaulich und mit Nebenwirkungen verbunden. Blähungen, Durchfälle, Bauchweh, Krämpfe gehören für viele Menschen zum Alltag. Die Ursache liegt häufig in...

  • Essen-Süd
  • 12.01.18
  • 14
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.