Verkehrsbehinderung

Beiträge zum Thema Verkehrsbehinderung

Blaulicht
In Bergeborbeck wird noch heute ein Blindgänger entschärft.

Blindgängerfund in Bergeborbeck
Bombe am Willi-Lippens-Platz wird noch heute entschärft

Im Rahmen von Sondierungsarbeiten wurde am heutigen Dienstag, 24. Mai, ein Blindgänger am Willi-Lippens-Platz hinter dem Stadion an der Hafenstraße gefunden. Die amerikanische Zehn-Zentner-Bombe wird noch heute entschärft. Alle Gebäude im Umkreis von 500 Metern um die Bombenfundstelle werden bis zum Ende der Entschärfung evakuiert. Im Umkreis von 500 Metern bis 1.000 Metern sollte man sich während der Entschärfung in Gebäudeteilen aufhalten, die von der Bombe abgewandt liegen. So geht es...

  • Essen-Borbeck
  • 24.05.22
  • 1
Ratgeber
Zwei defekte Gasleitungen in Altenessen-Süd sorgen für Verkehrsbeeinträchtigungen.

Arbeiten in Altenessen-Süd werden voraussichtlich erst in der nächsten Woche abgeschlossen
Defekte Gasleitung auf der Gladbecker Straße

Einschränkungen auf der Gladbecker Straße in Altenessen-Süd: Aktuell gibt es dort zwei defekte Gasleitungen. Zur Wochenmitte  (5.8.) stellten die Stadtwerke Essen einen Schaden an einer Leitung im Bereich zwischen der Hövelstraße und der Wickingstraße fest, am Donnerstag (6.8.) kam zudem ein Gasleitungs-Defekt im Kreuzungsbereich Gladbecker Straße/Schonnefeldstraße hinzu. Aufgrund der nötigen Reparaturarbeiten kommt es daher auf der Gladbecker Straße in den besagten Bereichen zu...

  • Essen-Borbeck
  • 07.08.20
Überregionales

Etwas zu viel vorgenommen....

hatte sich dieser "Abschleppunternehmer" am Montag in Duisburg. Auf der Friedrich Ebert Straße mißglückte dieser Versuch die Zugmaschine incl. Hänger in Richtung Logport zu bewegen. Ob es an mangelnder Motorisierung des Schleppfahrzeugs lag oder die Anhängelast etwas zu groß war ist nicht bekannt. Nicht unerhebliche Rückstaus waren die Folge.

  • Duisburg
  • 29.04.14
  • 1
Politik

Kurz notiert: Die Schaltung der Fußgängerampel Bereich Donnerstrasse 161

Jeden Tag das gleiche Spiel, die Fußgängerampel zur Überquerung der Donnerstrasse 161 (Kreuzung Reuenberg) ist schon für einen Fußgänger im normalen Tempo nicht mehr in der Grünphase zu schaffen, bei alten und gehbehinderten Menschen ist es gar nicht zu schaffen wodurch der Druck aller Verkehrsteilnehmer stark steigt. Es wäre schön wenn sich die Zuständige Behörde dessen annimmt.

  • Essen-Borbeck
  • 21.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.