Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Politik
So könnten auch die neuen Anlagen in Altenessen und Dellwig nach der Sanierung aussehen.

Toilettensanierungsprogramm
Generalsanierung von zwei weiteren Schultoilettenanlagen beschlossen

Der Rat der Stadt Essen hat den Bau- und Baubeginn der Schultoilettensanierungen an der Schule an der Rahmstraße in Altenessen-Süd sowie der Gesamtschule Borbeck in Dellwig beschlossen. Die Gesamtbaukosten liegen bei der Schule an der Rahmstraße bei rund 585.000 Euro. Bei der Gesamtschule Borbeck liegen die Gesamtbaukosten bei rund 480.000 Euro. Dazu die Stadt: "Beide Schultoilettenanlagen werden im Rahmen des Toilettensanierungsprogramms der Stadt Essen saniert, welches 2018 vom Rat der Stadt...

  • Essen
  • 14.05.21
  • 1
  • 1
Sport
Nach der Vertragsunterzeichnung mit dem Generalunternehmer Bührer+Wehling Projekt GmbH, v.l. Wolfgang Wenning (Bührer+Wehling), Jochen Fricke und Stefan Kaul (Triple Z AG), Christian Kahmen (Bührer+Wehling).

Neue Büro- und Produktionshalle für Unternehmen
Essener Gründungs- und Unternehmenszentrum Triple Z wächst weiter

Das Essener Gründungs- und Unternehmenszentrum Triple Z wird um eine Büro- und Produktionshalle erweitert. Ab dem kommenden Frühjahr wird gebaut; voraussichtlich im Spätsommer 2021 können Startups und Unternehmen den 1.600 Quadratmeter großen Neubau beziehen. Die Halle wird mehrere Produktionsflächen bieten, die ebenerdig befahrbar sind und um Büros erweitert werden können. Das Triple Z investiert rund 1,7 Millionen Euro. „Mit dem Neubau reagieren wir auf den Bedarf unserer Unternehmen, die im...

  • Essen-Borbeck
  • 22.12.20
Sport
Freude beim TC Grün-Weiß Schönebeck, der DJK Sportgemeinschaft Altenessen und der Tig Heegstraße: Die drei Essener Vereine werden gefördert.

Staatssekretärin Milz gibt weitere Förderentscheidungen bekannt
Essener Vereine profitieren vom Programm „Moderne Sportstätte 2022“

Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, hat weitere Fördermaßnahmen im Rahmen des Programms „Moderne Sportstätte 2022“ bekannt gegeben. Von dem Förderprogramm für Sportstätten profitieren bereits mehr als 1.000 Sportvereine aus ganz Nordrhein-Westfalen – eine gute Nachricht gibt es für den TC Grün-Weiß Schönebeck, die DJK Sportgemeinschaft Altenessen und für den Tig Heegstraße. Bei den Schönebeckern wird die Instandsetzung sowie Erweiterung der Zaunanlage und Trennzäune an der...

  • Essen-Borbeck
  • 04.11.20
Ratgeber

Straßen.NRW saniert Fahrbahndecke - Umleitung ausgeschildert
A52-Ausfahrt Essen Haarzopf von Freitag bis Montag gesperrt

Am Wochenende kann es wieder einmal eng auf der A52 werden. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr sperrt von Freitag (16.10.) um 21 Uhr bis Montag (19.10.) um 5 Uhr an der A52 die Ausfahrt Essen Haarzopf in Fahrtrichtung Düsseldorf. Weil in dieser Zeit die Fahrbahn saniert wird, ist während der Arbeiten in Höhe der Anschlussstellen Essen-Rüttenscheid und Essen-Haarzopf zudem nur ein Fahrstreifen frei. Straßen.NRW baut an diesem Wochenende auf einer Strecke von 550 Metern auf dem rechten...

  • Essen-Borbeck
  • 14.10.20
Ratgeber
Die Bewohner der betroffenen Immobilie kamen bei Freunden oder Verwandten oder auch in Ersatzunterkünften der Stadt unter. Jetzt soll der Eigentümer das Gebäude an der Karlstraße sanieren.

Eigentümer soll Gebäude in Altenessen sanieren
Problem-Inmmobilie an der Karlstraße geräumt und versiegelt

Es gab bereits mehrfach Kontrollen. Die Immobilie in der Karlstraße ist der Stadtverwaltung seit mehreren Jahren bekannt. Erstmals wurde das Gebäude im Jahr 2017 für unbewohnbar erklärt, da erhebliche Mängel an der Elektrik festgestellt wurden. Nach der Behebung konnte das Haus wieder freigegeben werden. Aufgrund von Beschwerden über große Müllablagerungen im Jahr 2019 erfolgten zudem mehrmalige Kontrollen der Stadtverwaltung. Der Eigentümer zeigte sich einsichtig und kümmerte sich um die...

  • Essen-Borbeck
  • 06.08.20
Ratgeber
Am Sonntag steht auf der A52 im Bereich der Anschlussstelle Rüttenscheid jeweils nur eine Fahrspur zur Verfügung. Grund sind Brückenbauarbeiten.

Sanierungsarbeiten an der B224-Brücke über die A52
Fahrspuren im Bereich der Anschlussstelle Rüttenscheid am Sonntag gesperrt

Wochenend-Engpass auf der A52 in Essen. Am Sonntag, 19. Juli, von 6 bis 22 Uhr, steht den Verkehrsteilnehmern auf der A52 im Bereich der Anschlussstelle Essen-Rüttenscheid in beiden Fahrtrichtungen jeweils nur eine Fahrspur zur Verfügung. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr saniert die B224-Brücke (Alfredstraße) über die A52. Im Zuge der Sanierungsarbeiten werden die vorhandenen Übergänge des Brückenbauwerks am Sonntag herausgetrennt. Hierfür müssen auf der A52 die entsprechenden...

  • Essen-Borbeck
  • 15.07.20
LK-Gemeinschaft
Die Sanierung der Brücke über den Nordsternweg ist abgeschlossen.

Umleitung für einwöchige Montage-Arbeiten eingerichtet
Endlich fertig: Altenessener Nordsternweg bekommt seine Brücke zurück

Die Sanierung der Holzbrücke über den Nordsternweg in Altenessen-Nord ist abgeschlossen. Ab dem kommenden Mittwoch, 15. Juli, muss der Nordsternweg für die Montage der Brücke für voraussichtlich eine Woche gesperrt werden. Grund für die Sanierung waren Schäden, die im Rahmen einer Bauwerksprüfung festgestellt wurden. Im März erfolgte die Demontage und der Abtransport der Brücke, um die festgestellten Schäden durch eine Werkstatt beheben zu lassen. Da im Zuge dieser Arbeiten ein starker...

  • Essen-Borbeck
  • 14.07.20
LK-Gemeinschaft
Insgesamt 18 Filialen der Kaufhauskette Karstadt Galeria Kaufhof werden geschlossen: Das haben die Mitarbeiter heute nachmittag erfahren. In Essen sind es gleich zwei Häuser. Das Warenhaus im Limbecker Platz und Galeria Kaufhof am Willy-Brandt-Platz.

Konzern setzt Rotstift an: 6.000 von insgesamt 28.000 Jobs betroffen, Aus für 62 Filialen
Karstadt Warenhaus und Galeria Kaufhof in Essen schließen

Was passiert, wenn sich ein Warenhaus aus der Innenstadt zurückzieht, haben viele Nachbarstädte bitter erfahren müssen. Jetzt wird die Essener Innenstadt das gleiche Schicksal erleben. Galeria Karstadt Kaufhof ist mächtig ins Straucheln gekommen, hatte sich während des Corona Lockdowns ein wenig Zeit verschafft. Bei der Sanierung  wird nun ordentlich der Rotstift angesetzt. 62 der 172 Filialen, dazu ein noch nicht geöffnetes Kaufhaus in Berlin-Tegel und zwei Schnäppchencenter, sollen...

  • Essen-Borbeck
  • 19.06.20
  • 4
Kultur
Das Warten auf die neue Spielstätte hat sich gelohnt.
5 Bilder

Theater Extra bekommt modernen Spielort im Wirtschaftsgebäude von Schloß Borbeck
Mögliche Premiere der neuen Krimikomödie im Spätherbst?

Theater Extra bekommt modernen Spielort im Wirtschaftsgebäude "Das Theater ist wunderschön geworden." Daniel Raifura kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus. Für die Eröffnung der schmucken Spielstätte im frisch sanierten Wirtschaftsgebäude von Schloß Borbeck hat der Schriftsteller ein neues Bühnenstück geschrieben. "Monsignore Volpe und das Geisterhaus" so der Titel der Kriminalkomödie. Wann Premiere sein wird, steht allerdings noch nicht fest. von Christa Herlinger Denn bis Ende August...

  • Essen-Borbeck
  • 30.04.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
So soll er aussehen, der Anbau der Geschwister-Scholl-Realschule: Die Visualisierung macht es deutlich.

Bauarbeiten an der Hülsmannstraße starten bereits in dieser Woche
8 Mio fließen in Neubau und Sanierung der Borbecker Geschwister-Scholl-Realschule

Es ist nicht wenig Geld, das in die  Borbecker Geschwister-Scholl-Realschule gesteckt wird. Knapp 8 Mio sollen Sanierung und Erweiterung kosten. Die Finanzierung  erfolgt über das Förderprogramm "Gute Schule 2020". Seit 2017 stellt das Land der Stadt dafür insgesamt rund 82 Mio Euro zur Verfügung. In dieser Woche starteten bereits die Bauarbeiten an der Geschwister-Scholl-Realschule in Essen-Borbeck. Die Stadt Essen hat ein umfangreiches Programm zur Erweiterung und Sanierung von Schulen auf...

  • Essen-Borbeck
  • 01.04.20
Ratgeber
Mit Beginn der Osterferien wird an der Brücke der B224 über die Autobahn 52 gebaut. Bis zum 19. April steht in beide Fahrtrichtungen nur jeweils ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Arbeiten sind notwendig für die anstehende Sanierung in den Sommerferien
B224-Brücke über die A52 in den Osterferien nur mit einem Fahrstreifen

Die Sanierung der Brücke der B224 steht für die Sommerferien auf dem Programm, mit dem Start in die Osterferien geht es nun schon einmal darum, Mittelstreifenüberfahren vor der Brücke zu erstellen.  Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr beginnt am Samstag (4. April ) um 6 Uhr mit den Vorbereitungen zur Sanierung der Brücke der B224 (Alfredstraße) über die A52 an der Anschlussstelle Essen-Haarzopf in Essen. In den kommenden zwei Wochen in den Osterferien ist dann auf der Brücke in beide...

  • Essen-Borbeck
  • 31.03.20
Ratgeber
Eine gut sanierte Fassade hält mindestens 20 Jahre.

Fachberater und Obermeister referieren in der Katzenbruchstraße
"Die perfekte Fassade": Experten informieren am Donnerstag im Haus des Handwerks

Mit ihren Informations-Veranstaltungen zu aktuellen Themen rund ums Haus und den Hausbau geht die Kreishandwerkerschaft Essen in eine neue Runde. Diesmal ist die Maler-Innung an der Reihe. Der kostenlose Abend findet im Haus des Handwerks, Katzenbruchstraße 71, statt. Ab 18 Uhr dreht sich dort am Donnerstag, 20. Februar, alles um das Thema "Die perfekte Fassade". von Christa Herlinger Als Referenten werden Marc Kecker, Obermeister der Malerinnung, und Jürgen Otto, technischer Fachberater der...

  • Essen-Borbeck
  • 18.02.20
LK-Gemeinschaft
Vom 29. Februar auf den 1. März muss die Bottroper Straße noch einmal vollgesperrt werden. Umleitungen werden ausgeschildert sein.

Umleitungen sind ausgeschildert
Vom 29. Februar auf den 1. März: Erneute Vollsperrung der Bottroper Straße

Autofahrer wissen, wovon die Rede ist: Im Zuge der Erschließung von "ESSEN 51." wird auf der Bottroper Straße gebaut. Seit Montag werden die Mittelinseln auf der Bottroper Straße in Fahrtrichtung Bottrop zwischen dem Berthold-Beitz-Boulevard und der Friedrich-Lange-Straße in Angriff genommen. Bis voraussichtlich Mitte März kommt es aufgrund dieser Baumaßnahme zur Einschränkung der Zweispurigkeit. Für die Neugestaltung müssen insgesamt 22 Alleebäume gefällt werden. Es wird aber eins-zu-eins...

  • Essen-Borbeck
  • 14.02.20
LK-Gemeinschaft

Benefizaktion zum Turmfest in St. Dionysius - Glocken für Zuhause
Ende der Sanierungsmaßnahme wird gefeiert

Es ist geschafft, der Kirchturm von St. Dionysius ist saniert. Das offizielle Ende der Arbeiten wird am Freitag, 20. September, gefeiert. Und zwar mit einem Turmfest. Das Fest startet ab 18 Uhr, die offizielle Eröffnung ist um 18.45 Uhr. Um 19 Uhr läuten wieder die Glocken von St. Dionysius. Die Festgäste können sich auch eine Glocke mit nach Hause nehmen: bei der Benefiz-Glockenauktion bessteht jedenfalls die Möglichkeit dazu. Und auch für das leibliche Wohl der Mitfeiernden ist gesorgt! Wer...

  • Essen-Borbeck
  • 15.09.19
Kultur
Die Arbeiten im Inneren des Wirtschaftsgebäudes befinden sich bereits auf der Zielgerade. Bis Ende Oktober, so die Planung der Verwaltung, soll alles fertig sein.

Ende Oktober sollen Arbeiten beendet sein - Wiedereröffnung für Anfang 2020 geplant
Sanierung des Wirtschaftsgebäudes auf der Zielgeraden

Für die Besucher des Borbecker Schlossparks ist es seit Monaten ein gewohntes Bild. Unter der Woche herrscht reges Treiben im und um das Wirtschaftsgebäude. Die Sanierung desselben läuft seit Mitte 2017. Das Projekt begann mit einer Kostenschätzung von rund 3 Millionen Euro allerdings bereits im Jahr 2014. Aus den drei sind längst vier Millionen geworden. Die Schadstoffbelastung sämtlicher Wände hatte das Bauvorhaben deutlich teurer werden lassen. von Christa Herlinger Jetzt ist Licht am Ende...

  • Essen-Borbeck
  • 25.08.19
Natur + Garten
Dr. Andreas Lützerath, Philipp Schlüter, Rudolf Jelinek und Prof. Dr. Uli Paetzel.

Trimet investiert auf Betriebsgelände an der Bottroper Straße in neues Kanalnetz
Demnächst fließt nur noch Regenwasser in die Berne

„Ohne Blau kein Grün. Wir brauchen Wasser, um die Lebensqualität in unserer Stadt zu verbessern“. Mit diesen Worten begrüßt Essens 1. Bürgermeister Rudolf Jelinek den Beitrag der Trimet Aluminium SE zur ökologischen Verbesserung der Emscher. Und er legt selbst mit Hand an beim ersten Spatenstich zum aufwendigen Umbau des Abwassersystems am Produktionsstandort des Familienunternehmens. Das neue System soll die Emscher entlasten. Kühlwasser und Sanitärabwässer werden zukünftig in einem separaten...

  • Essen-Borbeck
  • 24.08.19
LK-Gemeinschaft
Die Arbeiten am Turm der Dionysius Kirche stehen kurz vor dem Abschluss. Das wird am 20. September mit einem großen Turmfest gefeiert.

Am 20. September möchte Gemeinde Projektabschluss mit einem großen Turmfest feiern
Turmsanierung steht kurz vor Abschluss

Es ist in Borbeck-Mitte nicht zu übersehen, dass sich der Abschluss der Turmsanierung in St. Dionysius mit Riesenschritten nähert. Mittlerweile sind über 50.000 Euro an Spendengeldern für das Projekt eingegangen. Fast alle Arbeiten an den Steinen und Fugen sind inzwischen vollendet, auch das Gerüst ist schon fast verschwunden. In den nächsten Wochen stehen noch notwendige Arbeiten an den Glockenmotoren an, dann muss das Klangbild des Vollgeläuts wieder eingestellt werden. Den Abschluss der...

  • Essen-Borbeck
  • 20.08.19
Politik
Das Dach der Grundschule Schönebeck wird aktuell weiter saniert. Foto: Debus-Gohl

Borbeck, Schönebeck, Gerschede, Frintrop und Bedingrade profitieren
Baumaßnahmen an städtischen Gebäuden

Wie jedes Jahr nutzt die Stadt Essen auch 2019 die Sommerferien, um notwendige Baumaßnahmen an Schulen, Kindertages- und Jugendeinrichtungen sowie Turnhallen durchzuführen. An insgesamt 18 Essener Schulstandorten, sechs Turnhallen und vier Kitas wird in diesen Sommerferien gebaut. An zwölf Schulstandorten werden die Sommerferien genutzt, um Toilettenanlagen zu sanieren. Dabei handelt es sich zum Großteil um schon laufende Maßnahmen oder solchen, die nach einer Unterbrechung nun in den Ferien...

  • Essen-Borbeck
  • 28.07.19
Ratgeber
Wenn der Zahn der Zeit an der Bank neigt. Symbolbild: Jochen Czekalla

Umgestaltung des Grünzugs an der Lehrstraße
Ideenwerkstatt am Mittwoch

Die Stadt Essen plant, den Grünzug an der Lehrstraße im Stadtteil Bochold umzugestalten und aufzuwerten. Die Spiel- und Aufenthaltsflächen sollen saniert und generationenübergreifende Nutzungsmöglichkeiten angeboten werden. Daher lädt die Stadt alle interessierten Bürger am kommenden Mittwoch, 31. Juli, ab 16 Uhr zu einer Ideenwerkstatt zum Spielplatz in dem Grünzug ein, um die Maßnahme vorzustellen und Ideen und Vorschläge für die bevorstehenden Planungsschritte zu sammeln. Treffpunkt ist der...

  • Essen-Borbeck
  • 27.07.19
Kultur
Andreas Dietrich, Verwaltungsleiter der Katholischen Pfarrei St. Dionysius. Er hat sich intensiv mit den anstehenden Sanierungsarbeiten beschäftigt.
2 Bilder

Sanierungsarbeiten an St. Dionysius dauern rund zwölf Monate

Seit Anfang Mai ist es stiller geworden in Borbeck. Auf das gewohnte Läuten der Kirchturmglocken, die mit ihrem harmonischen Klang verlässlich die Uhrzeit verkündeten, müssen die Borbecker bis auf weiteres verzichten. Das hat natürlich einen guten Grund. Ende letzten und Anfang dieses Jahres konnten Teile des Kirchturmes den Stürmen nicht standhalten. „Die Fialen, das sind die kleinen, flankierenden Türmchen, sind instabil und in der Mauer haben sich Risse gezeigt“, erklärt Andreas Dietrich,...

  • Essen-Borbeck
  • 18.07.18
Überregionales
Ein Kran bringt die Gerüstteile an die entsprechenden Stellen.
6 Bilder

Ganz schön heftig: Kirchturmsanierung kostet Borbecker Pfarrei 350.000 Euro

In der letzten Woche sorgte der 80-Tonner auf dem Platz vor der Dionysiuskirche für Aufsehen. Tonnenschwere Stützen und Querverbindungen hatte der Schwerlaster geladen. Sie waren notwendig für den Aufbau des Gerüstes, das den 150 Jahre alten Turm der Kirche in Borbeck Mitte verkleidet. An dem historischen Turm sind die Jahre nicht spurlos vorbei gegangen. Eine umfangreiche Sanierung ist notwendig. Die vorbereitenden Arbeiten dazu sind nahezu abgeschlossen, das Gerüst steht. Dem baldigen...

  • Essen-Borbeck
  • 03.07.18
Politik
Wegen zusätzlicher Maßnahmen weit hinter dem Zeitplan: Im Mai sollen die Arbeiten im Wirtschaftsgebäude von Schloß Borbeck starten.Foto: Debus-Gohl

Sanierung des Wirtschaftsgebäudes wird größer, teurer und länger!

Immerhin, es ist kein Asbest! Der Bau- und Verkehrsausschuss hat Mitte April eine Baukostenerhöhung für die Sanierung des Wirtschaftsgebäudes von Schloß Borbeck empfohlen. Grundlage dafür ist ein neues Gutachten, bei dem eine Schadstoffbelastung sämtlicher Wände festgestellt wurde. Doch es gibt weitere Kostenfaktoren, so dass aus ehemals 3 nun 4 Millionen Euro geworden sind. „Wenn man so einen Gaul einmal gesattelt hat, dann reitet man ihn bis ins Ziel“, erklärt Thomas Osterholt, Mitglied des...

  • Essen-Borbeck
  • 19.04.18
Überregionales
Seit Mitte Oktober wird in Borbeck-Mitte gearbeitet. Eine zentrale Einrichtung der Großbaustelle befindet sich direkt vor der Eingangstür zu den Geschäftsräumen des Borbecker Bestattungsinstitutes an der Gerichtsstraße.
2 Bilder

Baustelle vor der Haustür macht Borbecker Bestatter das Leben schwer

Seit Oktober laufen die Vorarbeiten, im Dezember ging es dann richtig los mit der Baustelle in der Borbecker Fußgängerzone. Vor dem Bestattungsinstitut an der Gerichtsstraße 44 laufen die Fäden quasi zusammen. Von dort aus werden die neuen Kanäle in die Straßen verlegt. Rund 20 Meter haben die Stadtwerke Essen dort inzwischen geschafft, bis Mai sollen die restlichen 110 Meter Kanalrohre verlegt und die umfangreiche Baumaßnahme abgeschlossen sein. Bis jetzt liegt man nach Angaben des...

  • Essen-Borbeck
  • 20.03.18
Politik
Sachstand Sanierungsstau: Vergangene Woche kam in der Turnhalle der Gesamtschule Borbeck der Deckenputz herunter.Archivfoto: Debus-Gohl

Schul-Sanierungsstau: Bezirksvertretung ist kein „Abnickverein“

Am Dienstag, 9. Mai, stieg um 17 Uhr die 22. Sitzung der Bezirksvertretung IV. Ebenfalls am Dienstag, nur zwei Stunden später, hatte die Stadt Essen zum Thema Schulinvestitionen geladen. Den Kürzeren zogen dabei die Bezirksvertretungen IV sowie VII und waren wegen der Terminlegung nicht auf der Gästeliste. Schlechtes Timing, kam doch erst vor dem vergangenen Wochenende die Turnhallendecke der Gesamtschule Borbeck runter. Da war sie wieder: die „Gute Schule 2020“. Schon in der März-Sitzung stand...

  • Essen-Borbeck
  • 16.05.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.