Wasser

Beiträge zum Thema Wasser

Natur + Garten
Hier kann man gut den naturnahen neuen Verlauf (links) der bisher schnurgerade eingezwängten Boye (Mitte) sehen. Foto: EGLV

GLA / BOT: Flussmanager beginnen mit Renaturierung der Boye

Die Emschergenossenschaft beginnt bereits in Kürze mit der Renaturierung der Boye in Bottrop, Essen und Gladbeck. Der über viele Jahrzehnte offene Schmutzwasserlauf, der seit vergangenem Jahr wieder abwasserfrei ist, wird dabei zu einem naturnahen Gewässer umgestaltet. Ab Anfang September 2018 startet zunächst der Umbau des 1,2 Kilometer langen Gewässerabschnitts von der Kreuzung der Boye mit der B 224 bis zur Kreuzung mit der Eisenbahnlinie 2250. Darüber hinaus beginnt die...

  • Gladbeck
  • 09.08.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt

"Anschwimmen" im Stenkhoffbad Bottrop

DLRG Bottrop eröffnet die Badesaison Am Donnerstag, 31. Mai 2018 fand das traditionelle und alljährliche "Anschwimmen" im Stenkhoffbad statt. Unsere Helfer wagten vor allen anderen den Sprung ins kühle Nass. Am heutigen Freitag, 01. Juni, hat das Stenkhoffbad auch für alle anderen Besucher geöffnet Kommt vorbei und lässt euch abkühlen!

  • Bottrop
  • 01.06.18
Natur + Garten
Von oben bereits gut zu sehen: die neue kurvenreiche Trasse der Boye. Rechts daneben fließt die bereits abwasserfreie, aber noch begradigte Boye. Luftfoto: Jörg Saborowski/EGLV
3 Bilder

Renaturierung: Die Boye kriegt in Gladbeck die Kurve

Die Emschergenossenschaft hat die neue Gewässertrasse zur Nordverlegung der Boye im Pelkumer Feld nahezu fertig gestellt. Dabei verschwenken die Flussmanager das Gewässer nicht nur auf knapp einem Kilometer von Bottroper auf Gladbecker Stadtgebiet, sondern gestalten es in diesem Abschnitt auch etwas kurvenreicher. Bei der Baumaßnahme handelt es sich um den ersten Schritt zur naturnahen Umgestaltung der Boye. Die Boye – sie gilt als der Grenzfluss zwischen den Emscherstädten Bottrop und...

  • Gladbeck
  • 09.04.18
  •  2
LK-Gemeinschaft
Dieses Hochwasser-Bild aus Düsseldorf hat Bruni Rentzing Anfang Januar gemacht. Foto: Rentzing
78 Bilder

Foto der Woche: Hochwasser und Überschwemmungen

Der Januar 2018 ist zu nass und zu grau. Die Pegelstände des Rheins erreichen zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage Höchststände. Die an dem Fluss liegenden Städte wie zum Beispiel Düsseldorf haben gestern bereits Schutzmaßnahmen getroffen. Einzelheiten dazu lest ihr hier. Heute sollen die Pegelstände ihre Höhepunkte erreichen. Der Schiffsverkehr ist nur eingeschränkt möglich, in Ufernähe sind Straßen und Wege gesperrt. Die aktuellen Hochwasserlagen sind hier nachzulesen.  Aus diesem...

  • Velbert
  • 27.01.18
  •  54
  •  16
Ratgeber
Harald Gülzow beim Analysieren im Labormobil vom VSR-Gewässerschutz. Foto: privat
2 Bilder

Gladbeck / Bottrop: Grundwasser erheblich durch Nitrat belastet

Erhöhte Nitratwerte im Grundwasser hat der VSR-Gewässerschutz bei den Brunnenwasserproben festgestellt, die im Rahmen einer Informationsveranstaltung vor einigen Wochen in Kirchhellen und Gladbeck beim Labormobil abgegeben wurden. In jeder zwanzigsten untersuchten Probe lag die Nitratkonzentration oberhalb des Grenzwertes der deutschen Trinkwasserverordnung von 50 Milligramm pro Liter. Insgesamt 103 Wasserproben aus privat genutzten Brunnen nahmen Lina Remme, Mitarbeiterin im...

  • Gladbeck
  • 15.11.17
  •  2
  •  1
Ratgeber
An heißen Tagen kann der Flüssigkeitsbedarf aufs Drei- bis Vierfache ansteigen. Foto: Archiv

Sommerhitze: Viel trinken ist Pflicht

Endlich Sommer, Sonne und Zeit zum Schwitzen! „Damit man sich auch bei Hitze noch Spitze fühlt, sollten geeignete Durstlöscher immer zur Hand sein“, rät die Verbraucherzentrale NRW an heißen Tagen an Getränkezufuhr nicht zu sparen: „Mineralwasser, Trinkwasser, ungesüßte Kräuter- und Früchtetees sowie Obstsaft- und Fruchtsaftschorlen sind ideale Erfrischungen, um Flüssigkeitsverluste auszugleichen und den Mineralstoffhaushalt im Gleichgewicht zu halten.“ Wer nicht auf eine reichliche...

  • Haltern
  • 20.07.16
  •  3
Überregionales
Stefan Sadowski und Tobias Hoffmann schwingen sich für den guten Zweck auf den Drahtesel. Foto: privat

Pfadfinder auf Tour: Radeln für den Senegal

Geld "flüssig machen" im Wortsinne: Für ein Wasserprojekt in einer Dürreregion im Senegal sammeln die Georgspfadfinder derzeit Spendengelder. Zwei von ihnen schwingen sich jetzt dafür sogar in den Sattel und radeln von Bottrop in den Westerwald. Unter dem Motto „H2O16 – Wasser zählt“ dreht sich bei der Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) in diesem Jahr alles um das Thema Wassergerechtigkeit. Wenn bei den Spendensammlungen alles gut läuft, soll dann im nächsten Jahr zusammen mit...

  • Bottrop
  • 14.04.16
  •  1
Kultur
Erstmalig haben Interessierte die Möglichkeit, auf ein Fahrgastschiff zuzusteigen. Foto: RVR

Buntes Treiben auf dem Rhein-Herne-Kanal

Das KulturKanal-Jahr 2016 wird am Sonntag, 24. April, mit einer großen Schiffsparade eröffnet. Vom Ufer oder direkt vom Wasser aus können Zuschauer das bunte Treiben auf dem Rhein-Herne-Kanal miterleben. Erstmalig haben Interessierte am Anleger Bottrop/Essen-Dellwig die Möglichkeit, auf das Fahrgastschiff Santa Monika I zuzusteigen. Karten können bestellt werden unter der Telefonnummer 02381/460444 oder per E-Mail: mail@santamonika.de. Wer die Schiffsparade per Rad erleben möchte, kann an...

  • Bottrop
  • 12.04.16
  •  4
Natur + Garten
Hintergrund zum Element Wasser sind die Wassergeister als Elementarwesen, die in der Nähe von Quellen, Flüssen, Seen oder des Meeres leben. Fotos (von links) oben: Dirk Bohlen und Norbert Rittmann, unten von Peter Waniek und Andrea Weyand. Fotos: Lokalkompass
162 Bilder

Foto der Woche: Die vier Elemente (3) - Wasser, Werkmeister der Natur

Vier Folgen widmen wir uns beim Foto der Woche einem Vorschlag von Ewald Noy aus Goch. Unser Teilnehmer hat angeregt "die vier Elemente" fotografisch umzusetzen. In der dritten Folge der Reihe widmen wir uns dem 'Wasser'. Da wir das Thema Wasser (Link) vor einem Jahr bereits behandelt haben, freuen wir uns auf neue Ideen. Eis gehört nicht dazu... Das Element kann sehr unterschiedlich im Foto umgesetzt werden. Es steht es für Empfindungen und Emotionen (Tränen, Schweiß, Blut) aber auch für...

  • 04.04.16
  •  15
  •  27
Überregionales
Fotografische Wasserwerke: Unsere Beispielmotive stammen (von links) oben: Hans Werner Wagner und Nicole Deucker sowie (unten) Roland Störmer und Jörg Manthey. Fotos: Lokalkompass
107 Bilder

Foto der Woche 19: Aqua, H2O, Quell des Lebens - oder einfach "Wasser"

Von Bürgerreporterin Angelika Gross aus Essen stammt der Vorschlag zu diesem Foto der Woche: Wasser. Wir beschränken die Wahl der Motive auf das kühle Nass aus der Leitung oder im Glas, also keine Fotos vom See, dem Meer oder dem Fluss. Milliarden Kubikmeter Wasser... Über 99 Prozent der Bevölkerung in Deutschland ist (Stand 2010) an die öffentliche Wasserversorgung angeschlossen. 6.065 Unternehmen stellen die Versorgung mit Trinkwasser aus der Leitung sicher. Dafür werden jährlich über...

  • 11.05.15
  •  24
  •  28
Überregionales
Die romantische Aufnahme der eindrucksvollen Landschaft im Süden Äthiopiens täuscht: Der Weg von der Wasserstelle zurück ist für die Frau lang und beschwerlich.
4 Bilder

Hilfe für Äthiopien: Bottroper Studentin plant Trinkwasserbrunnen

Wenn wir unsere Zähne putzen oder uns waschen möchten, gehen wir ins Badezimmer und drehen den Wasserhahn auf. Das ist für uns Europäer selbstverständlich. Wer allerdings in den heißen Regionen im Süden Äthiopiens lebt, kann von solch einem Luxus nur träumen. Denn nach dem morgendlichen Wecker geht es für viele Bewohner eines der ärmsten Länder auf der Welt nicht einfach zum Waschbecken, sondern auf einen mühsamen Tagesmarsch durch gebirgiges Gelände. Um so etwas banales wie die...

  • Bottrop
  • 18.03.15
Sport
Eine Weltmeisterin in ihrem Element: Isabelle Härle von der SG Essen stieg beim Mittel- und Langstreckenmeeting der SV 1924 ins Wasser und schwamm nebenbei Rekordzeit über 1500 m Freistil.
5 Bilder

Weltmeisterin ging beim Mittel- und Langstreckenmeeting der SVg Bottrop ins Wasser

Beim 12. Mittel- und Langstreckenmeeting der Schwimm-Vereinigung 1924 belohnten sich die Gastgeber mit einem wahren Medaillenregen für die gute Trainingsarbeit. Doch als wären 43 Gold-, 33 Silber- und 19 Bronzemedaillen nicht genug, bekam die Veranstaltung durch den Start der Welt- und Europameisterin Isabelle Härle einen zusätzlichen Glanz. Natürlich war die Ausnahmesportlerin von der SG Essen, die in 16:13,66 über 1500 m Freistil einen neuen Hallenrekord aufstellte, eine Klasse für sich....

  • Bottrop
  • 28.01.15
Natur + Garten
17 Bilder

Vonderorter Grundschüler machen Bienenkunde

Am Mittwoch, 25.06 und am Donnerstag, 26.06. und am 3. Juli besuchten die Schüler der Grundschule Vonderort aus der Klasse der 3a,3b und 4d,den Hobbyimker Sahin Aydin, er erklärte den Aufbau des Bienenstaates und das gewinnen von Honig und die Nutzung der Bienen für unsere Umwelt. Nach der Bienen erkundung haben die Kinder die Bienen beurkundet.Zum Abschluss gab es ein leckeres Grill-Buffet.Dem Imker, Sahin Aydin, war es am wichtigsten das die Kinder Spaß an der Sache haben.Doch er wollte auch...

  • Bottrop
  • 07.07.14
Überregionales
Fotos: Sahin Aydin
13 Bilder

Sommerfest Abschlussparty

31.08.2013, Stenkhoffbad Bottrop Schirmherr Dr. Ludger Stratmann Veranstalter: Förderverein Stenkhoffbad Bottrop e. V.

  • Bottrop
  • 01.09.13
Kultur
2011 war der Bernepark in Bottrp-Ebel erstmals Spielort der Extraschicht.
2 Bilder

Extraschicht in Bottrop - Die Magie des Wassers

Eine Uraufführung im Wasserbecken, eine Trommel-Show im Erdbecken und dreidimensionale Gemälde - wenn am Samstag, 6. Juli, im Ruhrgebiet die Extraschicht stattfindet, ist auch Bottrop als Spielort dabei. Und zum solchen haben hat die Gesellschaft für Stadtmarketing Bottrop (GSB) in Kooperation mit der Emschergenossenschaft zum zweiten Mal nach 2011 den Bernepark erklärt. "Die Örtlichkeit steht für den Strukturwandel in der Region. Hier findet Industriekultur statt", weiß...

  • Bottrop
  • 25.06.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.