Zahlen

Beiträge zum Thema Zahlen

LK-Gemeinschaft
Die aktuellen Zahlen aus dem EN-Kreis vom 14. Januar 2020.

Corona im EN-Kreis - Fallzahlen vom 14. Januar 2021
7.106 Infektionen, 2 weitere Todesfälle, Inzidenz 124,34

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 7.106 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 14. Januar), von diesen sind aktuell 936 infiziert, 5.981 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 102 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 124,34 (Vortag 127,73). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 75 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • wap
  • 14.01.21
Ratgeber
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis vom 7. Januar.

Zahlen im EN-Kreis
84 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung: Die Zahlen vom Donnerstag, 7. Januar

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 6.681 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 7. Januar), von diesen sind aktuell 853 infiziert, 5.652 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 116 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 104,9 (117,86). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 84 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • Hagen
  • 07.01.21
Ratgeber

Zahlen im EN-Kreis
3.510 bestätigte Corona-Fälle, 2.863 gelten als genesen: Die Coronazahlen vom 24. November

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.510 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 24. November), von diesen sind aktuell 595 infiziert, 2.863 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 36 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 129,89 (Vortag 136,68). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 41 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • Schwelm
  • 24.11.20
Politik

Corona im EN-Kreis: 582 Infektionen, 515 Gesundete, 53 Erkrankte

Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem EN-Kreis
582 Infektionen, 515 Gesundete, 53 Erkrankte (Stand Montag, 3. August)

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 582 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 3. August, 9 Uhr), von diesen gelten 515 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 1 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 5 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Niemand von ihnen wird intensivmedizinisch betreut, niemand beatmet.Die aktuell 53 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (1), Ennepetal (1), Gevelsberg (7), Hattingen (5), Herdecke...

  • wap
  • 03.08.20
Ratgeber

Aktuelle Corona-Zahlen im Ennepe-Ruhr-Kreis
607 Infektionen, 546 Gesundete, 47 Erkrankte

Im Ennepe-Ruhr-Kreis waren am Donnerstag, 6. August, 9 Uhr, 607 Corona-Fälle bestätigt. Von diesen gelten 546 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 13 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit drei 3 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Einer von ihnen wird intensivmedizinisch betreut, niemand wird beatmet. Die aktuell 47 Erkrankten wohnen in Ennepetal (5), Gevelsberg (4), Hattingen (2), Herdecke (11), Schwelm (8),...

  • Hattingen
  • 22.07.20
Politik
Coronazahlen mit dem Stand von Montag, 13. Juli, 9 Uhr.

Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem EN-Kreis
496 Infektionen, 455 Gesundete und 27 Erkrankte

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 496 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 13. Juli, 9 Uhr), von diesen gelten 455 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 2 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 2 Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. Einer wird intensivmedizinisch betreut und beatmet. Die aktuell 27 Erkrankten wohnen in Ennepetal (2), Gevelsberg (2), Hattingen (4), Herdecke (1), Schwelm (2), Sprockhövel (1),...

  • wap
  • 13.07.20
LK-Gemeinschaft
Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es aktuell 18 Erkrankte.

Corona im EN-Kreis
Aktuell 18 Personen am Virus erkrankt

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 474 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 30. Juni, 9 Uhr), von diesen gelten 442 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb von 24 Stunden um 2 gestiegen.In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 4 Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. 2 von ihnen werden intensivmedizinisch betreut und beatmet. Die aktuell 18 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (2), Hattingen (5), Herdecke (1), Schwelm (3), Sprockhövel (1), Wetter (1) und...

  • wap
  • 30.06.20
LK-Gemeinschaft
Die aktuellen zaheln der Coronafälle im EN-Kreis.

Corona im EN-Kreis
455 Infektionen, 416 Gesundete, 25 Erkrankte

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 455 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 12. Juni, 9 Uhr), von diesen gelten 416 als genesen. Stationär behandelt wird ein Patient. Die aktuell 25 Erkrankten wohnen in Gevelsberg (2), Hattingen (7), Herdecke (3), Schwelm (2), Wetter (1) und Witten (10). In Breckerfeld, Ennepetal und Sprockhövel ist derzeit niemand am Corona-Virus erkrankt. Die Gesundeten kommen aus Breckerfeld (11), Ennepetal (23), Gevelsberg (44), Hattingen (70), Herdecke (32), Schwelm (53),...

  • wap
  • 12.06.20
LK-Gemeinschaft
Der EN-Kreis veröffentlichte Informationen rund ums Thema Migration.

Veränderungen der vergangenen Jahre
EN-Kreis veröffentlicht Zahlen und Fakten rund ums Thema Migration

Wie viele Menschen mit Migrationshintergrund leben im Ennepe-Ruhr-Kreis und aus welchen Ländern stammen sie? Wie hat sich die Bevölkerungsstruktur in den vergangenen Jahren verändert? Und wie ist die Situation in den Kitas, Schulen und auf dem Arbeitsmarkt? Im "Datenreport Migration" hat das Kommunale Integrationszentrum des Kreises umfangreiche Zahlen, Fakten und Entwicklungen zusammengetragen. Der Bericht zeigt unter anderem: Der Anteil der Menschen mit Migrationshintergrund im...

  • wap
  • 31.05.20
LK-Gemeinschaft
Corona: 366 Infektionen, 275 Gesundete, 7 stationär im EN-Kreis.

366 Infektionen, 275 Gesundete, 7 stationär im EN-Kreis
Corona-Pandemie: Die aktuellen Zahlen

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es aktuell (Mittwoch, 22. April, 6:45 Uhr) 366 bestätigte Corona-Fälle, von diesen gelten 275 als genesen. Innerhalb eines Tages ist die Zahl der Bürger, bei denen das Virus nachgewiesen werden konnte, damit um 2 gestiegen. Stationär behandelt werden in Krankenhäusern im Kreis derzeit 7 Corona-Patienten. 3 von ihnen werden intensivmedizinisch betreut, 2 davon werden beatmet. 82 Erkrankte Die aktuell 82 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (5), Ennepetal (6), Gevelsberg...

  • wap
  • 22.04.20
Ratgeber
Die Corona-Zahlen im EN-Kreis steigen weiter.

Kreisverwaltung meldet 32 Fälle und steigende Zahlen
31 neue begründete Verdachtsfälle im Kreis

Die Zahl der Corona-Fälle in Ennepe-Ruhr-Kreis liegt aktuell bei 32 (Stand: Dienstag, 16. März, 16 Uhr). Die Betroffenen wohnen in Ennepetal (1), Gevelsberg (1), Hattingen (6), Herdecke (3), Sprockhövel (5), Wetter (3) und Witten (13). Als begründete Verdachtsfälle gelten 318 Bürgerinnen und Bürger. Sie verteilen sich auf Breckerfeld (3), Ennepetal (20), Gevelsberg (33), Hattingen (58), Herdecke (42), Schwelm (19), Sprockhövel (48), Wetter (13) und Witten (82). Für die bestätigten Fälle sowie...

  • wap
  • 18.03.20
LK-Gemeinschaft

Tagesaktuelle Zahlen im EN-Kreis
Corona: Zahl der bestätigten Fälle steigt auf 43 im Ennepe-Ruhr-Kreis

Die Zahl der Corona-Fälle in Ennepe-Ruhr-Kreis liegt aktuell bei 43 (Stand: Donnerstag, 19. März, 12 Uhr). Die Betroffenen wohnen in Ennepetal (2), Gevelsberg (1), Hattingen (8), Herdecke (4), Sprockhövel (7), Wetter (6) und Witten (15). Als begründete Verdachtsfälle gelten 439 Bürger. Sie verteilen sich auf Breckerfeld (10), Ennepetal (26), Gevelsberg (45), Hattingen (83), Herdecke (53), Schwelm (32), Sprockhövel (54), Wetter (19) und Witten (117). Für die bestätigten Fälle sowie für die...

  • Herdecke
  • 17.03.20
Politik
Kanzlerkandidat Martin Schulz zog über die Landesliste in den Bundestag ein. Foto:  SPD / Dietmar Butzmann

Hätten Sie's gewusst? Erstaunliches zur Bundestagswahl aus NRW

In den vergangenen 24 Stunden haben die Ergebnisse der Bundestagswahl die verschiedenen Kanäle dominiert. Wir liefern Zahlen und Fakten, die darin kaum stattfanden. * NRW hat mehr als 13 Millionen Wahlberechtigte, die in etwa 16.000 Wahllokalen ihre Stimme abgeben konnten.  * Die Wahlbeteiligung lag mit 75,4 Prozent in NRW um drei Prozent höher als vor vier Jahren. * Sechs Parteien ziehen in den Bundestag (bisher: vier): Die FDP holte in NRW 13,1 Prozent der Zweitstimmen, die AfD 9,4 Prozent....

  • Essen-Süd
  • 25.09.17
  • 26
  • 12
Kultur
Das Bewusstsein als Rätsel der Wissenschaft präsentiert der Philosoph Philipp Hübl.
3 Bilder

Bücherkompass: Ein Hoch auf die Wissenschaft!

Millionen von Menschen jubelten dieser Tage begeistert über sportliche Höchstleistungen in Rio de Janeiro, feuern ihre Idole beim Turnen, Schwimmen oder Fußballspielen an. Wer aber jubelt den großartigen Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen zu, wenn wieder eine geniale Theorie veröffentlicht wurde, wenn wieder eine spektakuläre Studie die Welt in Aufruhr versetzt hat? Also: Zeit für ein bisschen Wissenschaft, leserfreundlich aufbereitet und unterhaltsam erzählt von drei talentierten...

  • 23.08.16
  • 29
  • 8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.