Zahlen

Beiträge zum Thema Zahlen

LK-Gemeinschaft
Foto: Stadt Iserlohn

Alles Wissenswerte zu Iserlohn
Zahlenspiegel 2022 erschienen

Soeben erschienen ist der jährliche Zahlenspiegel der Stadt Iserlohn, den die städtische Pressestelle herausgibt. Unter dem Titel "ISERLOHN - Zahlen - Daten – Fakten 2022" informiert er wie gewohnt in kurzer und knapper Form über Einwohnerzahlen, Wirtschaftsbetriebe, das Bildungs- und Sozialwesen, Iserlohner Sehenswürdigkeiten u.v.m. Erstmals mit dabei ist eine Infoseite aus dem Bereich Stadtentwicklung und die Optik wurde an das neue Design der Stadt Iserlohn angepasst.   Der Zahlenspiegel ist...

  • Iserlohn
  • 26.06.22
Ratgeber
Die aktuellen Infektionszahlen aus Hagen.

Update
Coronavirus - die aktuellen Zahlen und Ereignisse aus Hagen

HAGEN. An den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus ist in Hagen eine Person verstorben (geboren 1938). Außerdem war eine weitere verstorbene Person (geboren 1984) am Coronavirus erkrankt, es lag allerdings eine andere Todesursache vor. Insgesamt weisen aktuell 3.273 Hagener ein positives Testergebnis auf, 36.640 Personen sind bereits wieder genesen, 271 Menschen am und 143 mit dem Coronavirus verstorben. (Stand: Mittwoch, 9. März)

  • Hagen
  • 09.03.22
Ratgeber

Corona-Krise
Zwei weitere Todesfälle - Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis sind in den vergangenen 24 Stunden 551 Neuinfektionen mit Corona gemeldet worden. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Fälle seit Pandemiebeginn ist damit auf 49.589 gestiegen (Stand Donnerstag, 3. März). Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt bei 732,5 (Vortag 754,5). Die Zahlen der Neuinfektionen der vergangenen 7 Tage lauten in den kreisangehörigen Städten wie folgt: Breckerfeld 36, Ennepetal...

  • Witten
  • 03.03.22
Ratgeber
Wie nach jedem Jahreswechsel werden sich die Zahlen der Stadt Hagen angeschaut. So, auch im Jahr 2021. Wie viele Geburten gab es? Was sind die beliebtesten Vornamen? Wie sind die Zahlen bei den Eheschließungen? Erfreulich; Die Zahlen der Todesfälle sind trotz zweitem Coronapandemie-Jahr rückläufig und die Geburten erreichen fast das Niveau des Vorjahres.

Todesfälle gehen zurück
Hagen in Zahlen: Geburten, Vornamen und Trauungen im Jahr 2021

Wie nach jedem Jahreswechsel werden sich die Zahlen der Stadt Hagen angeschaut. So, auch im Jahr 2021. Wie viele Geburten gab es? Was sind die beliebtesten Vornamen? Wie sind die Zahlen bei den Eheschließungen? Erfreulich; Die Zahlen der Todesfälle sind trotz zweitem Coronapandemie-Jahr rückläufig und die Geburten erreichen fast das Niveau des Vorjahres. So erblickten im vergangenen Jahr 1296 neue Hagenerinnen und Hagener - nur fünf weniger als im Vorjahr - erblickten 2021 in der Volmestadt das...

  • Hagen
  • 13.01.22
  • 1
Ratgeber
Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Sonntag, 2. Januar, kreisweit 2.354 Infizierte erfasst.

2.354 Infizierte, 37.606 Genesene, Inzidenz 265,9
Corona-Virus im Kreis Mettmann

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Sonntag, 2. Januar, kreisweit 2.354 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 272, in Haan 172, in Heiligenhaus 132, in Hilden 233, in Langenfeld 210, in Mettmann 176, in Monheim 188, in Ratingen 541, in Velbert 393 und in Wülfrath 89. Verstorbene sind nicht zu vermelden. Verstorbene zählt der Kreis bislang insgesamt 860. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts sind mit Stand von Silvester 320.250 Menschen im Kreis Mettmann...

  • Velbert
  • 03.01.22
Ratgeber
Insgesamt weisen aktuell 693 Hagenerinnen und Hagener ein positives Testergebnis auf, 18.813 Personen sind bereits wieder genesen und somit 245 Menschen mit dem Coronavirus verstorben.

Zahlen in Hagen am 31. Dezember
693 positive Corona-Testergebnisse: Weitere Person an Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus verstorben

An den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus ist in Hagen eine Person verstorben (geboren 1941). Insgesamt weisen aktuell 693 Hagenerinnen und Hagener ein positives Testergebnis auf, 18.813 Personen sind bereits wieder genesen und somit 245 Menschen mit dem Coronavirus verstorben. Weitere Informationen zum Coronavirus in Hagen gibt es auf der städtischen Internetseite www.hagen.de und auf den offiziellen Social-Media-Kanälen der Stadt Hagen.

  • Hagen
  • 31.12.21
Ratgeber
Wegen der Betriebsferien der Stadtverwaltung stehen nicht alle Informationen zur Verfügung.

Coronavirus in Duisburg
Aktueller Inzidenzwert 161,5 – derzeit 1.393 Infizierte, 40.960 wieder Genesene, 786 Todesfälle – in Summe 43.139 Corona-Fälle

Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens gibt es von der Stadt Duisburg nur noch jeweils montags ein Corona-Update mit den aktuellen Zahlen. Darüber hinaus stehen wegen der Betriebsferien der Stadtverwaltung nicht alle Informationen zur Verfügung. Alle aktuellen Daten sind aber weiterhin über das Dashboard (www.duisburg.de/coronadashboard) einsehbar. Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 43.139 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 786 Personen sind verstorben. 40.960...

  • Duisburg
  • 27.12.21
Ratgeber
Der Inzidenzwert ist unter 200 gerutscht, auf der anderen Seite nehmen die Fälle mit der Omikron-Variante zu.

Coronavirus in Duisburg
Aktueller Inzidenzwert 193,4 – derzeit 1.579 Infizierte, 39.958 wieder Genesene, 778 Todesfälle – in Summe 42.315 Corona-Fälle

Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens gibt es von der Stadt Duisburg nur noch jeweils montags ein Corona-Update mit den aktuellen Zahlen. Alle aktuellen Daten sind aber weiterhin über das Dashboard (www.duisburg.de/coronadashboard) einsehbar. Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 42.315 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 778 Personen sind verstorben. 39.958 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.579 Infizierte in der Stadt gibt. Der aktuelle...

  • Duisburg
  • 20.12.21
Politik

C wie Corona und C wie Chaos
Politisches Versagen in voller Breite

Kommentar: Uns Bürgern wird jeden Tag suggeriert, dass die Corona Infektionszahlen rasant steigen, was durchaus richtig ist. Allerdings werden nach wie vor Statistiken präsentiert, die auch in der zweiten und dritten Welle publiziert wurden. Aber in der derzeitigen vierten Welle, stehen doch schon viel mehr Statistikwerte zur Verfügung, die aber nicht genannt werden. Als erstes muss mal endgültig vom RKI validiert werden, wie hoch die tatsächliche Impfquote ist und wie hoch die tatsächliche...

  • Bochum
  • 15.11.21
  • 1
Ratgeber
Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Sonntag, 3. Oktober, kreisweit 649 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 70, in Haan 39, in Heiligenhaus 33, in Hilden 51, in Langenfeld 45, in Mettmann 52, in Monheim 60, in Ratingen 201, in Velbert 78 und in Wülfrath 20.

Corona-Virus im Kreis Mettmann (Stand Sonntag, 3. Oktober 2021): 649 Infizierte, 27.275 Genesene
Inzidenz im Kreis Mettmann liegt bei bei 55,5

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Sonntag, 3. Oktober, kreisweit 649 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 70, in Haan 39, in Heiligenhaus 33, in Hilden 51, in Langenfeld 45, in Mettmann 52, in Monheim 60, in Ratingen 201, in Velbert 78 und in Wülfrath 20. Verstorbene sind nicht zu vermelden. Verstorbene zählt der Kreis bislang insgesamt 775. 27.275 Personen gelten als genesen. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der...

  • Velbert
  • 04.10.21
Politik
Oliver Kaczmarek gewinnt die Wahl souverän im Kreis Unna I. Foto: Tobias Weskamp
8 Bilder

+++ Update +++ Bundestagswahlen 2021: Endgültiges Ergebnis steht fest +++
Hier sind die Ergebnisse

+++ Update +++ Nach der Sitzung des Kreiswahlausschusses ist es amtlich: Der Sozialdemokrat Oliver Kaczmarek aus Kamen zieht erneut als gewählter Direktkandidat in den Bundestag ein. Er erhielt 40,79 Prozent der Wählerstimmen. Seine Partei - die SPD - vereinigte im Wahlkreis 144 Unna I 36,40 Prozent und damit ebenfalls die meisten Stimmen auf sich. Gegenüber dem am Wahlabend vom Kreiswahlleiter, Landrat Mario Löhr, ermittelten vorläufigen Endergebnis gab es in der Nachkontrolle nur minimalste...

  • Unna
  • 26.09.21
Ratgeber
Die aktuellen Infos zu Corona im EN-Kreis.

Corona im EN-Kreis
Inzidenz liegt aktuell bei 55,4

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 15.506 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 24. September). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 21 gestiegen. 517 Kreisbewohner sind aktuell infiziert, von diesen sind 255 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 14.614 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 55,4 (Vortag 53,2). In den Krankenhäusern im...

  • Schwelm
  • 24.09.21
Ratgeber

8,6 sagt die Inzidenz
939 positive Ergebnisse bei 666.617 Schnelltestungen seit dem 9. März: Coronazahlen im EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 13.504 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 20. Juli). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden nicht gestiegen. 47 Kreisbewohner sind aktuell infiziert, von diesen sind 22 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 13.091 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 8,6 (Vortag 7,7). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet...

  • Gevelsberg
  • 20.07.21
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen für den Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 13.504 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 19. Juli). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 6 gestiegen. 47 Kreisbewohner sind aktuell infiziert, von diesen sind 17 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 13.091 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 7,7 (Vortag 7,7). Die aktuell 47 Erkrankten wohnen in...

  • Witten
  • 19.07.21
Ratgeber
Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Sonntag, 18. Juli, kreisweit 74 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 15, in Haan 2, in Heiligenhaus 9, in Hilden 8, in Langenfeld 6, in Mettmann 2, in Monheim 8, in Ratingen 16, in Velbert 7 und in Wülfrath 1. In der Infografik finden sich detaillierte Informationen zu den einzelnen Städten im Kreis Mettmann.

Corona-Virus: 74 Infizierte, 23.479 Genesene, Inzidenz 10,9 im Kreis Mettmann
Corona-Zahlen für den Kreis Mettmann

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Sonntag, 18. Juli, kreisweit 74 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 15, in Haan 2, in Heiligenhaus 9, in Hilden 8, in Langenfeld 6, in Mettmann 2, in Monheim 8, in Ratingen 16, in Velbert 7 und in Wülfrath 1. Verstorbene sind nicht zu vermelden. Verstorbene zählt der Kreis damit weiterhin bislang insgesamt 763. 23.479 Personen gelten als genesen. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb...

  • Velbert
  • 19.07.21
Blaulicht
Coronazahlen im EN-Kreis vom 6. Juli.

Zahlen im EN-Kreis
Impftermine sind online: Coronazahlen im EN-Kreis vom 6. Juli

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 13.457 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 6. Juli). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 3 gestiegen. 26 Kreisbewohner sind aktuell infiziert, von diesen sind 11 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 13.066 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 4,0 (Vortag 4,3). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet...

  • Gevelsberg
  • 06.07.21
Ratgeber
Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es aktuell 13.454 bestätigte Corona-Fälle.

Corona im EN-Kreis
Keine Neuinfektion, Inzidenz unverändert bei 4,3

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 13.454 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 5. Juli). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden nicht gestiegen. 27 Kreisbewohner sind aktuell infiziert, von diesen sind 10 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 13.064 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 4,3 (Vortag 4,3). Die aktuell 27 Erkrankten wohnen in...

  • Schwelm
  • 05.07.21
Ratgeber
Die aktuellen Infos zum Coronavirus.

Corona im EN-Kreis
Zwei Neuinfektionen und freie Impftermine

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 13.446 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 1. Juli). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 2 gestiegen. 37 Kreisbewohner sind aktuell infiziert, von diesen sind 15 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 13.046 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 4,0 (Vortag 4,0). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet...

  • Schwelm
  • 01.07.21
Sport

Digitales Corona-Fallmanagement
Mettmanner Kreisgesundheitsamt stellt auf SORMAS um

Wegen der Arbeiten zur Umstellung auf das digitale Pandemie-Managementsystem SORMAS ist es dem Kreis Mettmann am heutigen Dienstag (15. Juni) nicht möglich, aktuelle Zahlen zu Corona-Neuinfektionen wie üblich zu vermelden. Auch die vom Landeszentrum Gesundheit veröffentlichte Inzidenz ist somit heute nicht aussagekräftig. Ausnahmsweise wartet der Kreis deshalb mit nur wenigen "Rumpfdaten" auf: 39 Personen sind seit gestern genesen, in Quarantäne befinden sich aktuell 679 Personen. Verstorben...

  • Heiligenhaus
  • 15.06.21
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Corona-Sachstand am Dienstag
Inzidenz im Kreis Mettmann liegt bei 94,1

Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) im Kreis Mettmann liegt am heutigen Dienstag (25. Mai) laut offizieller Meldung des Landeszentrums Gesundheit NRW bei 94,1. Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann kreisweit 1.080 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 68,Haan 45, Heiligenhaus 55, Hilden 109, Langenfeld 161, Mettmann 46, Monheim 121, Ratingen 197, Velbert 243 undWülfrath 35. 21.898 Personen gelten...

  • Velbert
  • 25.05.21
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen für den Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 13.033 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 17. Mai). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 15 gestiegen. Aktuell sind 585 Kreisbewohner infiziert, von diesen sind 280 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 12.098 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 65,7 (Vortag 64,8). In den Krankenhäusern im...

  • Witten
  • 17.05.21
LK-Gemeinschaft

Corona aktuell
7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve: 81,3

Insgesamt 10.849 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve Stand: Montag, 17. Mai  Kreis Kleve - Am heutigen Montag, 17. Mai, liegen dem Kreisgesundheitsamt um 0.00 Uhr insgesamt 10.849 bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 60 mehr als am Sonntag. Von den 10.849 Indexfällen sind 451 in Bedburg-Hau, 1.203 in Emmerich am Rhein, 1.441 in Geldern, 1.048 in Goch, 398 in Issum, 363 in Kalkar, 344 in Kerken, 961 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1.747 in Kleve,...

  • Kleve
  • 17.05.21
Ratgeber
Die aktuellen Zahlen zum Virus.

Corona im EN-Kreis
12.966 Infektionen, Inzidenz 75, weiterer Todesfall

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 12.966 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 14. Mai). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 36 gestiegen. Aktuell sind 671 Kreisbewohner infiziert, von diesen sind 293 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 11.946 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 75 (Vortag 78,1). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet...

  • Schwelm
  • 14.05.21
Ratgeber
Der Inzidenzwert im EN-Kreis sinkt aktuell.

Inzidenzwert liegt im EN-Kreis bei 86.7
Lockerung der Notbremse in Sicht?

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 12.836 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 11. Mai). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 7 gestiegen. Aktuell sind 866 Kreisbewohner infiziert, von diesen sind 407 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 11.625 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 86,7 (Vortag 96). Dies ist der niedrigste Wer seit dem...

  • Schwelm
  • 11.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.