14-Jährige ist wieder da

Emilia führt kein Handy mit und wurde zuletzt am 23. Februar um 14 Uhr in Dortmund-Asseln gesehen. Ein Bild von ihr befindet sich im Link.
  • Emilia führt kein Handy mit und wurde zuletzt am 23. Februar um 14 Uhr in Dortmund-Asseln gesehen. Ein Bild von ihr befindet sich im Link.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Die Öffentlichkeitsfahndung nach einer vermissten 14-Jährigen vom heutigen Tage wurde zurückgenommen. Das Mädchen ist wohlbehalten in Dortmund angetroffen worden.

Unna/Dortmund. Emilia war als vermisst gemeldet worden, nachdem bekannt wurde, dass sie am 23. Februar nicht wie vorgesehen morgens in der Schule war und auch nicht um 15 Uhr zurückkehrte. Die Polizei hatte daraufhin heute öffentlich um Mithilfe bei der Suche nach der Vermissten gebeten. Wenige Stunden später kam die gute Nachricht.

Autor:

Lokalkompass Unna/Holzwickede aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen