Wie Pokal und Meisterschaft zusammen

Funk und Soul mit deutschen Texten und dann noch Fußball – das wurde in der Musiklandschaft bisher so oft zusammengebracht wie der MSV Duisburg und die Meisterschale. Jetzt schwingen sich zehn hervorragende Musiker dazu auf, elf gegen elf zu spielen: die „Funky Freaks“. In den Reihen der Funky Freaks zaubern sieben Musiker, die sonst das Spiel der Familie Popolski machen. Die Nominierung für den Deutschen Fernseh- sowie Grimme-Preis vor vier Jahren bewies endgültig, dass die Band in der Champions League angekommen ist. Und wenn die La Ola durch die Menge schwappt, gibt’s im Publikum vom Feeling her nur noch ein gutes Gefühl. Zu bejubeln am Freitag, 25. Januar ab 20 Uhr im Kühlschiff der Lindenbrauerei. Karten an den bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse.

Autor:

Jörg Stengl aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.