"ZOB" löst alten Busbahnhof ab

3Bilder

Der alte Busbahnhof am ARGE-Turm ist Geschichte. Jetzt fahren die Busse den neuen und modernen Busbahnhof, der ein Stückchen näher an den Bahnhof gerückt ist, an. „Herzlich Willkommen am ZOB Unna“, steht auf den großen Leuchttafeln. ZOB steht dabei für Zentraler Omnibusbahnhof.
Bürgermeister Werner Kolter lobte den Bau bei der gestrigen Eröffnung als eine optimale Verbindung zwischen Bus und Bahn und hob auch die verbesserte Eingangs- und Begrüßungssitutation für Gäste der Stadt hervor. Besonders gelungen sei die Integration für Behinderte. „Es wurde alles umgesetzt, was wir wollten“, sagte Christian Baran, Vorsitzender des Behindertenbeirates. Neben einer Tasttafel für Sehbehinderte verfügt der ZOB auch über ein Leitsystem im Fußboden.
Rund 14 Monate hat der Bau gedauert, 30 Fachfirmen und sieben Architekturbüros waren mit den Arbeiten beschäftigt. 5,1 Millionen Euro, davon 2,4 aus der Landesförderung und 2,7 aus dem städtischen Haushalt, wird der Bau nach Fertigstellung des zweiten Bauabschnittes gekostet haben. Und der wird im kommenden Jahr beginnen. Dann wird der Bahnhofsvorplatz mit Kiosk und Treppe zu den Bahngleisen umgestaltet.

Autor:

Silke Dehnert aus Fröndenberg/Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.