Sprechstunde für Betroffene und Angehörige
Pflegefallberatung im Kreis Unna

Pflegeberatung für Angehörige und Betroffene im Kreis Unna. Foto: AOK/hfr
  • Pflegeberatung für Angehörige und Betroffene im Kreis Unna. Foto: AOK/hfr
  • hochgeladen von Laura Maria Dziuba

Mit Eintritt eines Pflegefalles stehen Betroffene und Angehörige vor vielen Fragen. Hilfe gibt es vor Ort in den Sprechstunden der Pflege- und Wohnberatung im Kreis Unna.

In Fröndenberg findet die nächste Sprechstunde am Montag, 2. Mai, von 14 bis 16 Uhr statt. Die Pflegeberaterin Andrea Schulte ist im Familienbüro des Kreises Unna, Markt 1, in zu erreichen.

Bei der kostenlosen Beratung geht es um Fragen rund um das Thema Pflege, wie zum Beispiel zu den Leistungen der Pflegeversicherung oder der Begutachtung durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung. Ebenfalls informiert die Beraterin über ortsnahe Betreuungs- und Pflegeangebote und deren Finanzierung. 

Ein Beratungsgespräch findet nach vorheriger, kostenloser Terminvereinbarung unter Tel.  0800/27200200 statt. Wer einen persönlichen Beratungstermin nicht wahrnehmen kann, erreicht die Beratungsstelle im Severinshaus, Nordenmauer 18, unter Tel. 02307/2899060 oder Tel. 0800/27200200  Weitere Informationen gibt es auch unter www.kreis-unna.de.

Autor:

Lokalkompass Unna/Holzwickede aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.