Bottroper Leichtathleten erfolgreich beim 2. Hürdenabend des TV Unna

4Bilder

Ein kleine Gruppe Hürdenläufer des LC Adler Bottrop ist beim 2. Hürdenabend des TV Unna an den Start gegangen. Bei diesem Abendsportfest wurden für alle Altersklassen die unterschiedlichsten Hürdendisziplinen in einem kurzen Abendprogramm von knapp zwei Stunden angeboten. Angefangen von der Altersklasse U10 mit dem 30 m Hindernislauf bis hin zu den Langhürden über 400 m der Männer und Frauen konnte jeder Athlet an diesem Abend auf seine Kosten kommen.

Hanna Lüger und Svenja Luggenhölscher gingen als erste Läuferinnen aus Bottrop an den Start der 80m Hürden der Altersklasse W14. Dabei ging Hanna als schnellste weibliche Hürdenläuferin in einer Zeit von 12,46 sec über die Ziellinie. Damit bestätigte sie erneut ihre sehr gute Saisonbestleistung, die nur knapp über der Qualifikationsnorm für die Deutschen U16-Meisterschaften liegt, bei der sie jedoch erst im nächsten Jahr starten darf. Svenja Luggenhölscher lief 15,57 sec und verbesserte ihre persönliche Bestleistung um vier Zehntel.

Philipp Lewald (M14) startete sehr gut in sein 80m Hürden-Rennen, kam jedoch an der dritten Hürde aus dem Rhythmus und kam mit einer Zeit von 13,66 sec ins Ziel womit er Platz 1 belegte. Sein Bruder Marius Lewald ging in der Altersklasse U18 über die 110m Hürden an den Start und überzeugte auf Platz 1 mit einer Zeit von 14,94 sec. Damit sicherte er sich recht früh in der Saison das Ticket zur Deutschen Jugendmeisterschaft im August in Jena.

Jona Jandewerth lief in der Altersklasse der Jugend M15 die 300m Hürden und rutschte auf Platz 1 mit einer Zeit von 43,55 sec nur fünf Hundertstel an der Qualifikationsnorm für die Deutschen U16-Meisterschaften in Köln vorbei. Sicherlich ein hoher Ansporn, die Norm dann bei den Nordrhein-Meisterschaften am 14. Juni in Ratingen zu unterbieten.

Autor:

Dirk Lewald aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.