Justin Wolf krönt seine Saison mit Titel/ Tatjana Paller schließt Saison als Zweite ab

Justin Wolf (M.) im Trikot des Deutschen Hochschulmeisters.

Zum Abschluss der Bundesliga hat Justin Wolf vom RSV Unna auf dem schweren Rundkurs der Automobilteststrecke am Bilster Berg mit einem Anstieg bis zu 21 Prozent den dritten Platz belegt und den Titel des Deutschen Hochschulmeisters gewonnen.

Nach drei Runden drückte Wolf den langen Anstieg hoch, 400 Watt zeigte sein Computer an. „Jon Knolle und Simon Happel mussten plötzlich reissen lassen. Ich bin kontrolliert weiter gefahren, immerhin waren noch dreißig Kilometer zu fahren und ich musste damit rechnen, dass irgendwann doch von hinten eine Gruppe kommen würde.“ Sieben Kilometer vor Schluss schloss dann Joshua Huppertz, EM-Teilnehmer und zweifacher Polizeieuropameister zur Spitze auf. In der letzten Runde gelang es dann auch noch Nationalfahrer Patrick Haller zu Wolf aufzuschließen. Gemeinsam gingen die drei auf die lange Zielgerade. Ein Dritter Platz war das Ergebnis einer tollen Energieleistung. Als Krönung erhielt Justin Wolf das Trikot des Deutschen Hochschulmeisters übergestreift.

Es lief die ganze Bundesliga-Saison überragend für Tatjana Paller. Immer war sie in der Spitze bei den Bundesligaeinsätzen angekommen. Folglich trug sie zu Recht das Trikot des Führenden der Bundesligawertung. Am Ende schloss sie die Saison als Zweite ab. „Ich habe am letzten Rennen am Bilster Berg noch einmal alles gegeben. Am Ende war ich im Kopf wohl schon nicht mehr ganz frei und hatte mich zu sehr unter Druck gesetzt. Ich wusste, dass ich würde gewinnen müssen, um noch eine Chance auf den Gesamtsieg zu haben,“ so Paller schwer enttäuscht nach dem Rennen.Beim vorletzten Rennen in Sebnitz durfte Paller nicht starten. „Wir verstehen den BDR dort nicht. Wir werden dies mit ihm aufarbeiten. Es ist mehr als ärgerlich, wenn einer jungen Sportlerin eine solche Chance genommen wird“, so Hans Kuhn, Vorsitzender des RSV Unna, nach dem Rennen.

Autor:

Lokalkompass Unna/Holzwickede aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.