Was für ein Saisonauftakt: 78 Medaillen für die Schwimmer

Die jungen Schwimmer stellten 117 persönliche Bestzeiten auf und belegten in der Mannschaftswertung Rang zwei.
  • Die jungen Schwimmer stellten 117 persönliche Bestzeiten auf und belegten in der Mannschaftswertung Rang zwei.
  • Foto: SFU
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Die Bilanz kann sich sehen lassen: 78 Medaillen haben die jungen Unnaer der  Schwimmfreunde Unna (SFU) beim zweitägigen Kamener Hallenschwimmfest gewonnen. Dabei stellten sie 117 persönliche Bestzeiten auf und belegten in der Mannschaftswertung Rang zwei.
Sechs Starts, sechsmal Erster Platz. Das schafften Ben Breuer (50, 100, 400 m Freistil, 50 m Rücken, 100 m Schmetterling, 200 m Lagen) und Daniel Plonka (50, 100, 200, 400 m Freistil, 50 m und 100 m Schmetterling). Alexandra Maksimets schlug viermal als Erste an (50, 100, 400 m Freistil, 100 m Rücken) und holte außerdem einmal Silber.Über drei Goldmedaillen (50 und 100 m Rücken, 100 m Brust) sowie zweimal Silber konnte sich Yara Klusenwirth freuen.
Rabea Müller schlug über 50, 100 und 200 m Brust ebenfalls dreimal als Jahrgangsschnellste an. Doppelsiege gab es für Janne Böcker (100 und 200 m Brust), Arwen Schmidt (50 und 400 m Freistil) und für Jonas Friederichs (50 und 200 m Brust). Janne und Arwen sicherten sich zusätzlich zweite und dritte Plätze.
Von den schon wettkampferfahrenen Jugendlichen schnitten auch Evelin Seibel (Erste 50 m Rücken, Zweite und Dritte), Cara Weidner (Erste 50 m Brust und Zweite) und Erik Schmidt (Erster 50 m Schmetterling und zweimal Zweiter) erfolgreich ab.Amelie Bedehäsing (zweimal Zweite, einmal Dritte), Nele Breuer (Dritte) und Jana Schiller (Zweite und Dritte) holten weitere SFU-Medaillen.
In der 4 x 100 m Lagenstaffel schlugen Ben Breuer, Jonas Friederichs, Daniel Plonka und Luke Straberg als Zweite an.

Autor:

Verena Kobusch aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.