Stadtbetriebe stellen Laubkörbe auf

Körbe sind nicht für privaten Grün- oder Hausmüll vorgesehen.

Die Stadtbetriebe Unna haben in der letzten Woche wieder die Laubkörbe aufgestellt. Insgesamt 12 Behältnisse werden im Bereich der Friedrich-Ebert-Straße, der Gerichtsstraße, der Hertingerstraße und der Morgenstraße aufgestellt.

Die Laubkörbe sollen den Bürgern das Entsorgen des Laubs von städtischen Straßenbäumen erleichtern. Dagegen sind diese Gitterkörbe nicht für Stauden, Pflanzen, Heckenschnitt oder privaten Hausmüll gedacht. Dieser Unrat kann nicht mit dem Absaugwagen aufgenommen werden, sondern muss per Hand entsorgt werden.

Mittlerweile kommt es immer häufiger vor, dass die Körbe schon mit privatem Müll befüllt sind, bevor dort überhaupt das Laub entsorgt werden kann. Aus diesem Grund bitten die Stadtbetriebe ausdrücklich darum, dass nur das Laub von städtischen Straßenbäumen in die Gitterkörbe geworfen wird.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, das Laub kostenlos beim Servicehof an der Viktoriastraße abzugeben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen