Seit 2002 in der Parkinson-Selbsthilfe aktiv
Nachruf zum Tod von Marianne Ihne

Marianne Ihne  konnte mit Herzlichkeit, Offenheit und Empathie auf Menschen zugehen und strahlte Optimismus aus, so beschreibt es der Vorsitzende im Parkinson Forum e.V., Unna, Dr. Hans  Willle
  • Marianne Ihne konnte mit Herzlichkeit, Offenheit und Empathie auf Menschen zugehen und strahlte Optimismus aus, so beschreibt es der Vorsitzende im Parkinson Forum e.V., Unna, Dr. Hans Willle
  • Foto: Parkinson Forum e.V. Unna
  • hochgeladen von Jürgen Thoms

Das Parkinson Forum e. V., Unna,

trauert um sein Gründungs- und Vorstandsmitglied Marianne Ihne. Sie verstarb am vergangenen Freitag im Alter von 81 Jahren.
Seit 2002 war sie in der Parkinson-Selbsthilfe aktiv. Zunächst unterstütze sie ihren an Parkinson erkrankten Ehemann Lothar bei der Leitung der Gruppe. Später übernahm sie selbst die Leitung und sorgte dann im Jahre 2010 dafür, dass diese Funktion in die Hände von Dr. Hans Wille überging.

Anschließend stand sie weiterhin mit ihren persönlichen Begabungen für die Arbeit der Gruppe zur Verfügung. Ein Beispiel: Sie betreute das Parkinson-Telefon. Unabhängig von der Mitgliedschaft in der Gruppe erhielten hier viele Menschen passende und einfühlsame Hilfestellung zur Selbsthilfe und guten Rat für eine Neuorientierung in einem künftigen Leben mit Parkinson.

Dr. Hans Wille: „Für viele unserer heutigen Mitglieder stellte sie den ersten und damit den wichtigsten Kontakt zu unserer Selbsthilfegruppe her. Sie hat so manches schwierige Gespräch geführt und hat vielen geholfen, das Chaos der Gefühle nach der Parkinson-Diagnose zu ordnen und zu überwinden.“  Auch den Übergang der Selbsthilfegruppe in einen gemeinnützigen und rechtlich selbständigen Verein im Jahre 2015 gestaltete sie mit und übernahm Verantwortung als Mitglied des Vereinsvorstandes.

Dr. Hans Wille beschreibt Marianne Ihne so: „Sie konnte mit Herzlichkeit, Offenheit und Empathie auf Menschen zugehen und strahlte Optimismus aus. Aber sie besaß auch Organisationstalent und war zur Teamarbeit bereit. Sie hat so manchem ‚aus der Patsche‘ geholfen und stand nahezu selbstlos zur Verfügung, wenn Hilfe benötigt wurde.“

Autor:

Jürgen Thoms aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen