In die Luft gesprengt

Foto: Polizei

Anwohner der Donnerstraße in Langenberg hörten am Dienstagabend einen lauten Knall, teilt die Polizei mit.

Gegen 20.15 Uhr schreckten sie durch das laute Geräusch hoch. Bei einer Nachschau stellten sie fest, dass Unbekannte auf einem Grundstück, in Höhe der Hausnummer 19, ein Kinderspielhaus aus Plastik in die Luft gesprengt und dadurch vollständig zerstört hatten. Unter anderem fanden Polizeibeamte eines der weit verstreuten Plastikteile in einer ca. fünf Meter hohen Baumkrone. Eine Zeugin beobachtete unmittelbar nach der Explosion eine Gruppe von mehreren Personen, die zu Fuß von dem Grundstück in Richtung Donnerstraße flüchteten. Bei dieser Gruppe soll es sich um Kinder bzw. Jugendliche im Alter zwischen zwölf und 14 Jahren gehandelt haben. Drei dieser Kinder sollen Mädchen mit dunklen Haaren gewesen sein. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet und ihre Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051 / 946-6110, jederzeit entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen