Stadt Ennepetal informiert
Stadtbücherei am Wochenende nach Fronleichnam geschlossen

Die Stadtbücherei Ennepetal bleibt am Wochenende nach Fronleichnam geschlossen.
  • Die Stadtbücherei Ennepetal bleibt am Wochenende nach Fronleichnam geschlossen.
  • Foto: Christian Fraaß auf Pixabay
  • hochgeladen von Lokalkompass Schwelm

Wegen des Feiertags am Donnerstag, 11. Juni, bleibt die Stadtbücherei in Ennepetal am Freitag, 12. Juni, ebenfalls geschlossen.

Da die Stadtbücherei seit der Corona-Schließung aktuell statt samstags mittwochs geöffnet hat, ist sie auch am Samstag, 13. Juni, geschlossen.Abgesehen von Feiertagsregelungen steht die Bücherei seit Anfang Mai aber wieder allen Besuchern offen.

Die derzeit gültigen Öffnungszeiten

  • Montags: 10 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr 
  • Dienstags: 10 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr 
  • Mittwochs: 10 bis 13 Uhr 
  • Donnerstags: 10 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr 
  • Freitags: 10 bis 13 Uhr 
  • Samstags: geschlossen
Autor:

Lokalkompass Schwelm aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen