Spendenübergabe an zwei Vereine

Jeweils einen Scheck über 1.786,85 Euro überreichte Bürgermeisterin Ulrike Westkamp an die Vertreterinnen des Vereins „Löwenzahn & Pusteblume“, Tanja Biella und Felicitas Hermsen sowie den Vorsitzenden des Vereins „Kreis der Behinderten und ihre Freunde“, Manfred Mertsching.

Benefizkonzert der Bundeswehr und der Stadt Wesel

Diesen Erlös erzielte das traditionelle Benefizkonzert der Bundeswehr und der Stadt Wesel im Bühnenhaus. Zu Gast war erneut das Luftwaffenmusikkorps 3 aus Münster.

„Löwenzahn & Pustblume e.V.“

Der Förderverein Kinderpalliativmedizin „Löwenzahn & Pustblume“ finanziert und unterstützt Angebote für Kinder mit lebensverkürzenden Erkrankungen. Kinder und deren Familien erhalten nicht nur während der letzten Lebensphase Hilfe und Beistand, sondern längerfristig während der Zeit der Erkrankung. Angebote, die den Familien gut tun, aber nicht von Kranken- und Pflegekassen bezahlt werden, finanziert der Verein. Ausgebaut werden sollen etwa die musikpädagogische Therapie und der ambulante Hospizdienst.

„Kreis der Behinderten und ihre Freunde“

Aus eigener Betroffenheit heraus hat Mertsching 2004 den Verein „Kreis der Behinderten und ihre Freunde“ gegründet. Nach einem schweren Arbeitsunfall erlebte er, wie schwer es ist, die richtigen Hilfsangebote zu finden und Ansprüche durchzusetzen. Seither bietet der Verein in vielen Bereichen Hilfe für Behinderte an. Der ehrenamtliche Behindertenbeauftragter für die Stadt Wesel will die Spende für eine Neuauflage des Stadtführers für Behinderte ausgeben.
Aber auch für das Fest der Begegnung am 5. Mai (10 bis 17 Uhr) am Berliner Tor ist die Spende willkommen.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen