Thema „Bayern“
Sommerfest der Häuser St. Raphael

Unter den alten Eichen der großzügigen Außenanlage lässt es sich gut feiern.
  • Unter den alten Eichen der großzügigen Außenanlage lässt es sich gut feiern.
  • Foto: Häuser St. Raphael
  • hochgeladen von Angelika Fuhsy

Wickede. "Ein familiärer, kommunikativer Nachmittag mit den Angehörigen und den Bewohnern dazu ein passendes, kleines Programm", so lautete das Credo des zum zweiten Male unter dem neuen Konzept ausgerichteten Sommerfestes der Häuser St. Raphael.
Die Senioren hatten sich für den Themenschwerpunkt „Bayern“ entschieden, da sie in früheren Zeiten dort am liebsten Urlaub gemacht hätten, berichtete Bereichsleiterin Margit Bartmann vom Sozialen Dienst der Wimberner Altenhilfeeinrichtung. Bereits das Basteln der blau-weißen Dekoration sorgte für viel Freude. Die Bewohner und ihre Verwandten feierten gemeinsam mit allen St. Raphael-Mitarbeitern an der zünftigen, bayrischen Kaffeetafel, wobei sich immer wieder neue, interessante Gesprächssituationen ergaben. Die Alphornbläser Küper und Buschieweke aus Lendringsen und Direktor Thomas Heck in krachlederner Kniebundhose als freundlicher Moderator waren weitere Garanten für ein gelungenes Fest.

Autor:

Angelika Fuhsy aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.