Bayern

Beiträge zum Thema Bayern

Sport
Hartmut Rath holte sich mit 115 Kilo den Deutschen Meistertitel 2019 in seiner Gewichtsklasse. Ganz zufrieden war er dennoch nicht: "Es hätten schon ein paar Kilo mehr sein können."
2 Bilder

Für Hartmut Rath erfüllt sich der Traum vom Start bei der Deutschen Meisterschaft
Mit 115 Kilo zum Titel

Im letzten Jahr hat ihm seine Schulter einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht. Die Verletzung ließ einen Start des 74-jährigen Borbeckers bei den Deutschen Meisterschaften im Bankdrücken schlichtweg nicht zu. Doch Aufgeben, das kam und kommt für Hartmut Rath nicht in Frage. Der Kraftsportler hat sich in den vergangenen Monaten Stück für Stück zurückgekämpft. Die Leistungen in Training und Wettkampf stimmten und somit stand einem Start bei der diesjährigen DM in Coburg eigentlich nichts...

  • Essen-Borbeck
  • 27.11.19
Kultur
Die Schüler und Schülerinnen des Don-Bosco Gymnasiums erlebten tolle Tage in Rimsting.
2 Bilder

Zwei Wochen am Chiemsee
Don-Bosco-Schüler hatten jede Menge Spaß in Rimsting

Wie in jedem Jahr verbrachten 40 Schüler und Schülerinnen des Don-Bosco-Gymnasiums unter der Leitung von Philipp Thiel zwei Wochen der Sommerferien in Rimsting am Chiemsee. Das Wetter meinte es gut mit der Reisegruppe und so konnten viele schöne Tage am See und in der Natur verbracht werden. Es wurde unter anderem München erkundigt, Abenteuer auf Stand-Up-Paddles erlebt, Marshmallows am Lagerfeuer gegrillt und im Heu übernachtet. Des weiteren standen Tischtennis- sowie Kickerturniere auf dem...

  • Essen-Borbeck
  • 09.09.19
Reisen + Entdecken
Die Alpengeier lassen es krachen.
2 Bilder

10. Borbecker Oktoberfest am 28. September
Weiß-blaue Jubiläumsgaudi in der Dampfe

Bereits zum 186. Mal wird am 21. September auf der Theresienwiese in München angezapft, doch nicht nur in der bayerischen Landeshauptstadt schlüpfen die Menschen zum Oktoberfest in Dirndl und Lederhosen. Auch in Essen-Borbeck kommen Freunde der bayerischen Lebensart voll auf ihre Kosten. Am Samstag, 28. September, ab 19 Uhr steigt im weiß-blau geschmückten Festsaal der Dampfe, Heinrich-Brauns-Straße 9-15, das 10. Borbecker Oktoberfest - mit Schmankerln wie Haxn, Leberkäs und Brezn, mit...

  • Essen-Borbeck
  • 04.09.19
  •  1
  •  1
Reisen + Entdecken

Tegernsee
Schloss

Ehemals Kloster, dann die Wittelsbacher, heute auch Brauerei. Etwas östlich davon das neue Domizil von Manuel Neuer (... eine kleine Hütte ... )

  • Essen-Kettwig
  • 21.08.19
Sport
Zum Supercup am Samstag und auch beim BVB-Familientag am Sonntag, 4. August,  wird DSW21 sein Angebot ausweiten: Zwischen Fredenbaum und Stadion werden von 11 bis 21 Uhr zusätzliche Bahnen eingesetzt.

Wenn Dortmund gegen Bayern spielt, fahren Stadtbahnen alle fünf Minuten
Samstag zum Supercup

Längst ausverkauft ist der Signal Iduna park, wenn am Samstag, 3. August, um 20.30 Uhr der BVB im Dortmunder Stadion beim Supercup gegen den FC Bayern München antritt. Beide Teams stehen sich am Wochenende schon zum siebten Mal im Supercup gegenüber.Die Begegnungen werden mittlerweile in rund 200 Ländern live übertragen und erreichen damit nicht nur die Fans in Deutschland, sondern auch Zuschauer rund um den Globus. Live wird die Begegnung am Samstagabend im Fernsehen übertragen. Bei diesem...

  • Dortmund-City
  • 01.08.19
LK-Gemeinschaft
Unter den alten Eichen der großzügigen Außenanlage lässt es sich gut feiern.

Thema „Bayern“
Sommerfest der Häuser St. Raphael

Wickede. "Ein familiärer, kommunikativer Nachmittag mit den Angehörigen und den Bewohnern dazu ein passendes, kleines Programm", so lautete das Credo des zum zweiten Male unter dem neuen Konzept ausgerichteten Sommerfestes der Häuser St. Raphael. Die Senioren hatten sich für den Themenschwerpunkt „Bayern“ entschieden, da sie in früheren Zeiten dort am liebsten Urlaub gemacht hätten, berichtete Bereichsleiterin Margit Bartmann vom Sozialen Dienst der Wimberner Altenhilfeeinrichtung. Bereits...

  • Wickede (Ruhr)
  • 30.07.19
Politik
15 Bilder

Grüß Gott in Bayern

Eindrucksvolle 6 Tage verlebte der CDU-Stammtisch im Hans-Katzer-Haus aus Marl im Pfaffenwinkel in Bayern. Die einzigartige Klosteranlage Ettal lag direkt neben dem Hotel und so konnten die Höhepunkte der bayerischen Baukunst bequem besichtigt werden. Beim Besuch der Klosterdestillerie wurden auch die weltbekannten Ettaler Klosterliköre verkostet. Weitere Besichtigungspunkte waren das Stift Rottenbuch, das von den selben Baumeistern wie die Wieskirche erbaut wurde. In Oberammergau...

  • Marl
  • 27.05.19
Kultur
15 Bilder

St Patricks Day 2019
Wenn die Iren nach Deutschland kommen

Deutschland und Irland verbindet neben den Fußball noch eine andere Sache, nämlich der 17. März (auch als St Patricks Day bekannt). Dieser Tag galt ursprünglich dem christlichen Schutzpatron der grünen Insel. Im Jahre 432 erreichte der Missionar Irland, um den Iren das Christentum näher zu bringen. Bei seiner Ankunft sollen sich alle Schlangen und giftigen Tiere zurückgezogen und die Insel verlassen haben. Wer schon mal in einem der zahlreichen Irish Pubs gewesen ist, hat in etwa eine...

  • Herdecke
  • 23.03.19
Kultur

Pointen aus Stahl
Glosse: Bayern-Bündnis und Vor-Merz-Revolution

Die Bayern-Wahl hat die CSU stark getroffen. 37,2 Prozent, das wäre ein Traumwert für jede andere Partei (zum Beispiel in Hessen), aber für die Christsozialen ist es ein Debakel, weil sie einen Koalitionspartner benötigt, und das sind jetzt die Freien Wähler. Doch wie nennt man das Bündnis? Die meisten sprechen von einer „Papaya-Koalition“ – wegen der schwarzen Kerne, die von dem orangefarbenen Fruchtfleisch in Grenzen gehalten werden. Schaut man sich die Papaya aber von außen an, dann passt...

  • Bottrop
  • 06.11.18
Kultur
Neues Rathaus am Marienplatz
83 Bilder

Wunderschönes München

Im Januar buchte ich schon ein paar Tage München. Dort war ich noch nicht und war nun neugierig was diese Stadt zu bieten hat. Nun ist es ja schon einige Zeit her, aber nun kommen endlich Fotos von meinem Sommerurlaub. Mama und Papa waren so lieb und haben uns zum Flughafen nach Dortmund gebracht. Kaum in der Luft waren wir auch schon wieder am Boden :-) Da wir Rückenwind hatten waren wir gut 10 Minuten zu früh in München gelandet. Koffer holen und dann zum Bahnschalter. Mit der S-Bahn ging...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.10.18
  •  16
  •  12
Überregionales
Zur Herbstreise machten sich 42 reiselustige AWO-Mitglieder auf ins Tal der Altmühl. Foto: AWO
4 Bilder

Schöne Tage im Altmühltal

Die Arbeiterwohlfahrt Werden erlebte in Niederbayern den Goldenen Oktober Zur Herbstreise machten sich 42 reiselustige AWO-Mitglieder auf ins Tal der Altmühl. Auserwähltes Ziel war das Örtchen Beilngries mit seinen barocken Bauten und mittelalterlichen Türmen. Schon bei der abendlichen Ankunft überraschte der Wirt des Landgasthofes Euringer mit einem leckeren Willkommensgetränk. Das eingetragene FC Bayern-Mitglied Konrad Euringer und AWO-Vorsitzender Jürgen Lukas als bekennender BVB-Fan...

  • Essen-Werden
  • 24.10.18
LK-Gemeinschaft
Zünftig feiern in Dirndl und bei einer Maß Bier - hier beim Oktoberfest in Dortmund. Foto: www.lokalkompass.de/ Potthast
18 Bilder

Foto der Woche: Oktoberfest

Das original Münchener Oktoberfest ist vor wenigen Tagen zu Ende gegangen. Aber auch in Nordrhein-Westfalen entdecken immer mehr Menschen ihr Faible für eine bayrische Gaudi. Das größte Volkfest der Welt hat zum nunmehr 185. Mal auf der Theresienwiese stattgefunden: In diesem Jahr zählten die Veranstalter 6,3 Millionen Gäste. Es wurden 7,5 Millionen Maß Bier verzehrt und 124 Ochsen. In den Festzelten wurde zünftig gefeiert, natürlich standesgemäß in Dirndl und Lederhosen.  Der Hype um die...

  • Velbert
  • 13.10.18
  •  34
  •  12
Kultur
29 Bilder

Befreiung war der Grund

Auf dem Michelsberg, da wo die Altmühl in die Donau fließt in Kelheim, steht eine Halle, die an die Befreiungskriege gegen Napeleon erinner soll. Es ist ein Rundbau aus Kelheimer Sandstein und schon aus der Ferne sichtbar. An der Außenfassade stehen 18 Kolossalstatuen, die an die Volksstämme erinnern sollen die an den Schlachten beteiligt waren. Das waren Franken, Boehmen, Tyroler, Bayern, Oesterreicher, Preussen, Hannoveraner, Maehren, Sachsen, Schlesier, Brandenburger, Pommern, Mecklenburg,...

  • Kamp-Lintfort
  • 28.09.18
Ratgeber
42 Bilder

Viechtach am "Schwarzen Regen"

Viechtach ein kleiner Ort im Kreis Regen, gelegen an der Talschleife des "Schwarzen Regen" ist ein Ort, wie man sich es in Bayern vorstellt. Man kann hier besinnlich durch die Gassen schlendern und die Ruhe genießen. Oder man geht ein Stück am "Schwarzen Regen" lang und lässt dieses Gewässer langsam an sich vorrüber ziehen. Aber so weltfremd ist dieser Ort nicht. Besucher aus vielen Ländern kann man hier begegnen. Und auch den Weg in den Himmel gibt es hier zu besteigen. Auch einen Bahnhof hat...

  • Kamp-Lintfort
  • 28.09.18
  •  2
  •  2
Kultur
27 Bilder

Eine Burg deren Namen ich vergessen habe

Das ist kein Witz, ich weiß wirklich nicht mehr wie dieser Ort und die Burg heißt. Ich weiß wohl noch, das dort jedes Jahr Ritterspiele statt finden die sehr viele Besucher anlocken. Es ist ein Ort in Franken. Aber vielleicht weiß ja einer von euch wo es ist.

  • Kamp-Lintfort
  • 28.09.18
  •  1
Kultur
11 Bilder

Alpenglühen

Ja so hieß das diesjährige Sommerfest des Seniorenzentrums St. Josef der Caritas in Kamp-Lintfort. Und das bei beste Wetter, die Sonne schien, aber es war nicht zu heiß. Zum neunten Mal wurde dazu geladen und es konnten viele Besucher begrüßt werden. Von Beginn an war das Stimmungsbarometer hoch. Das Fest war ganz in Richtung Oktoberfest ausgerichtet. Alles war toll geschmückt und viele Anwesende trugen ein Dirndl oder Lederhosen. Was in den Gaderoben steckte, war erst auf dem 2. Blick zu...

  • Kamp-Lintfort
  • 01.09.18
  •  2
  •  5
Überregionales

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Entspannt bei der WM"

Rückblickend auf die letzten Wochen stelle ich fest: Es ist entspannter, aber nicht weniger spannend, eine Fußball-WM zu verfolgen, wenn das "eigene" Team nicht mehr dabei ist. Ich sehe das ähnlich wie bei "Deutschland sucht den Superstar", dem "Dschungelcamp", "The Voice of Germany" oder "Let's Dance": Immer dann, wenn der persönliche Favorit ausscheidet, sucht man sich eben einen anderen, dem man nun die Daumen drückt. (Ähem, das hab ich mir zumindest sagen lassen, dass das so ist. Bei...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.07.18
  •  5
  •  2
Politik

Ein überzogener Polizeistaat bedeutet das Ende der Freiheit

Das bayerische Polizeiaufgabengesetz PAG erleichtert Überwachungsmaßnahmen ohne konkreten Verdacht und Verhaftungen schon bei „drohender Gefahr“. Auf einer Großdemonstration gegen das Gesetz mit 30.000 Teilnehmern in München mahnte Konstantin Wecker vor der Verabschiedung dieses Überwachungsgesetzes als Angriff auf die Freiheit. • „Erst sperren sie die Terroristen ein. • Dann sperren sie Menschen ein, die angeblich mit Terroristen sympathisieren. • Dann verhaften sie...

  • Iserlohn
  • 13.05.18
Sport
Peter Ossig und Jennifer de Lorenzo
2 Bilder

Erfolge beim Bayernpokal 2018 für die Tanzsportfreunde Essen

 AUFSTIEG, SILBER UND BRONZE Wie im letzen Jahr traten Peter Ossig & Jennifer de Lorenzo am 28./29.2018 beim Bayernpokal im schönen Königsbrunn an. Diesmal begleitet von Harald & Andrea Lungwitz.
 Wieder herrschte sommerliches Kaiserwetter, die Bienen summten, die Vögel trällerten und süßer Fliederduft lag in der Luft. Da die B-Klassen erst am späten Nachmittag stattfanden, bereiteten sich Peter & Jenni intensiv am nah gelegenen See auf das Turnier vor und frischten die Turnierbräune...

  • Essen-West
  • 06.05.18
  •  1
Ratgeber

Einbrechern die Tour vermasseln

Ferienzeit ist Einbruchszeit Es ist ein gutes Jahr für Ferien: Wer geschickt plant, der hat durch günstig gelegene Brückentage viel freie Zeit. In NRW gibt es gar ausnahmsweise eine Woche Pfingstferien. Zeit für Urlaub, Zeit den eigenen vier Wände den Rücken zuzukehren und anderswo Urlaub zu machen. Aber: Damit kalkulieren auch unangenehme Zeitgenossen. Einbrecher. Auch sie haben die Ferienplanung im Blick – allerdings für ihre dunklen Geschäfte. Und die Zahl der Einbrüche steigt im Vergleich...

  • Lünen
  • 16.02.18
Ratgeber

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Essen und der Polizei Gelsenkirchen

Mutmaßlicher Doppelmörder in Surberg, Kreis Traunstein festgenommen. Der Mutmaßliche Doppelmörder der in einem Gelsenkirchener asiatischen Massagesalon in der Kirchstraße in Gelsenkirchener zwei Frauen im Alter von 46 und 56 Jahre getötet haben soll wurde am 29. November 2017 in Surburg, Kreis Traunstein am 29. November 2017 , gegen 17:00 Uhr festgenommen. Ein Zeugenhinweis, der bei der örtlichen Polizei in Bayern eingegangen war, brachte die Beamten auf die Spur, des 39-jährigen...

  • Gelsenkirchen
  • 01.12.17
  •  2
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.