10 Dinge, die Sie über die legendäre Rockgruppe The Lords wissen sollten

The Lords in Witten Mai 2018. Von links: Philippe "P.J.M." Seminara, Lord Philippe; Bernd Zamulo, Lord Bernd;  Josef "Jupp" Bauer, Lord Jupp; Klaus-Peter "Leo" Lietz, Lord Leo
  • The Lords in Witten Mai 2018. Von links: Philippe "P.J.M." Seminara, Lord Philippe; Bernd Zamulo, Lord Bernd; Josef "Jupp" Bauer, Lord Jupp; Klaus-Peter "Leo" Lietz, Lord Leo
  • hochgeladen von Ulrich Jean Marré, M.A.

Am Vatertag, 10 Mai 2018 legte die legendäre Rockgruppe The Lords in Witten einen gelungenen Auftritt hin.

Aus diesem Anlass:

10 Dinge, die Sie über die legendäre Rockgruppe The Lords wissen sollten

1. Sie sind eine der ältesten Rock Gruppen weltweit.
2. Sie begannen ihre Karriere im Hamburger Star Club, 1964 gewannen sie dort denTitel "Deutschland Rockband #1".
3. Einer in der Gruppe hat die österreichische Staatsbürgerschaft (Bernd Zamulo), einer die französische (Philippe "P.J.M." Seminara).
4. Sie waren die erste westliche Rockgruppe, die im damaligen Ostblock gespielt hat, nämlich in Polen und Jugoslawien.
5. Sie tourten in den 60er Jahren mit The Kinks, The Who, The Moody Blues, The Beach Boys, Casey Jones & the Governors.
6. Der Text ihres Megahits "Poor Boy" macht grammatikalisch wenig Sinn, bzw. ist schrecklich falsch, also schon wieder lustig.
7. Im März 2015 erschien ihr Album mit neuen Songs unter dem Titel "Now More Than Ever!".
8. Der Drummer Philippe "P.J.M." Seminara, studierte von 1986 - 1991 am Dr. Hoch’s Konservatorium in Frankfurt am Main und 1991 - 1992 am Düsseldorfer Drummers Institute.
9. Die Lords sind seit vielen Jahren im Geschäft, sie sind eine der ältesten Rock Gruppen. Im nächsten Jahr wollen sie mit einer Tour ihr 60jähriges Jubiläum zelebrieren.
10. Sie waren 2018 der Support Act von Ritchie Blackmore (ehemaliger Gitarrist von Deep Purple).

-----------------------
Im Netz:
https://www.thelords.de/index.php

https://de.wikipedia.org/wiki/The_Lords

https://www.thelords.de/index.php/multimedia/video

https://www.youtube.com/watch?v=fIN_qKtMGL0

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen