Freizeitzentrum und Stadt Xanten arbeiten zusammen
Geschenk zum erfolgreichen Schulabschluss für alle Xantener Jugendlichen

Xanten. Für die Schulabgänger der weiterführenden Schulen inXanten gibt es auch in diesem Jahr wieder ein Präsent vom
Freizeitzentrum Xanten und der Stadt Xanten.

Auf Initiative des Xantener Bürgermeisters Thomas Görtz wurdeden Absolventen zusammen mit ihren Abschlusszeugnissen in
diesem Jahr auch eine Einladung zur Sondervorstellung des
4. Open Air-Kinos Xantener Südsee im Hafen Xanten übergeben,
die am Donnerstag, den 1. August stattfinden wird.

Dazu konnten die Schulabgänger im Vorfeld online über ihrenWunsch-Film abstimmen. Bei der Abstimmung gewann die
Drama-Komödie „Wunder“ mit Julia Roberts, Owen Wilson und
Jacob Tremblay aus dem Jahr 2017. Tremblay spielt den Jungen
„Auggie“, der durch einen Gendefekt im Gesicht entstellt ist. Er soll

vom Privatunterricht auf eine reguläre Schule wechseln, alsobeschließt er allen Mut zusammen zu nehmen und sich den
Abenteuern des Lebens zu stellen...

Wie bei den Open Air-Abendvorstellungen am 2. und 3. Augustauch, beginnt die Vorstellung mit Einbruch der Dunkelheit um ca.
21.30 Uhr. Bei freiem Eintritt sind nicht nur Schulabgänger,
sondern alle Xantener Jugendlichen ab 16 Jahren herzlich
eingeladen, mit Blick auf die Xantener Südsee einen Freiluft-Kinoabend zu genießen.

Als zusätzliches Special gibt es exklusiv für die erfolgreichen Schulabgänger dieses Jahres ein Freigetränk (Bier oder Softgetränk) während des Kinoabends, das ab 20 Uhr in der neuen Plaza Lounge gegen Vorlage des Glückwunschschreibens von der Zeugnisverleihung erhältlich ist.
Die Open-Air Kinovorstellung sowie das Freigetränk werden kostenfrei zur Verfügung gestellt von Freizeitzentrum Xanten und Stadt Xanten.

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.