Spatenstich Mensa an Xantens Gymnasium

Endlich war es soweit, der berühmte Spatenstich für die neue Mensa des Gymnasiums wurde bildlich ausgeführt. Nur bildlich, denn eigentlich sollte an dem Tag schon die Bodenplatte gegossen werden. Um pünktlich zum neuen Schuljahr fertig zu sein, wird auf der Baustelle schon mächtig gearbeitet. Das 2-Mio-Euro-Projekt an der Poststraße, zentral, mitten in Xanten, wird mit 232 Plätzen als Mensa für das Stiftsgymnasium gebaut. Ein freundliches Gebäude aus Holzständerwerk entsteht hier, dass auch für die Öffentlichkeit als Veranstaltungsort demnächst genutzt werden kann. Dr. Christoph Peters, stellvertretender Schulleiter resümiert: „Es entsteht ein Gebäude, dass uns in vielen Situationen positiv entlasten wird. Nicht nur als Mensa, die wir dringend benötigten, sondern auch als Festraum für Schulfeiern, als Bühne für Theateraufführungen und nicht zuletzt mit dem separaten Raum, ein zusätzlicher Ausweichraum für bestimmte Klassen-Aktionen. Auch war es eine angenehme Zusammenarbeit mit der Stadt, die soviel wie möglich unserer Anregungen verwirklichen wird.“ Bürgermeister Christian Strunk, der auf seinem „Dienstfahrrad“ zum Termin erschien, zeigt die Wichtigkeit dieses Neubaus auf. „Die mit über 1000 Schülern stärkste Schule Xantens, brauchte dringend eine Mensa, da sich die Schulzeiten völlig geändert haben. Gerne hätten wir mehr Wünsche, wie mehr Bühnentechnik erfüllt, aber dass kann man in späteren Jahren ergänzen. Leider bekamen wir vom Land NRW nur 200.000 Euro für diese Maßnahme zur Verfügung gestellt. Daher sind die Restkosten von 1,8 Mio nur durch die Stadt zu tragen. In Zeiten wie diesen – kein Leichtes! Es ist seit Langen wieder ein Großprojekt, dass wir uns hier vorgenommen haben.“ Der Bauleiter Diether Krönert von Peters-Haus, Kevelaer, verrät: „Sie wird genauso aussehen, wie auf den Plakaten an den Bauzäunen. Da kann man sich schon mal ein Bild machen, welcher warme, freundliche Bau demnächst mitten in Xanten steht.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen