Alte Bäume verpflanzt man nicht! II

2Bilder

Im letzten Jahr kümmerten sie. In diesem Jahr (Aufnahme: Juni 2012) scheint sich augenscheinlich nur noch ein Ahorn an sein Wachstum zu erinnern. Während die ehemaligen Nachbarn am Marktplatz die Umbauarbeiten am Markt im Jahre 2010 recht gut überstanden haben, bieten zwei der drei umgepflanzten Bäume ein Bild der Trauer. Trotz außerordentlich hohem Einsatz von Maschinen- und Manpower und somit auch Steuergeldern. Möglicherweise goutierten die "Ausgewilderten" auch die ihnen zugewiesenen Bodenverhältnisse am Rande der Stadt nicht .
Kahle, abgestorbene, gespenstisch wirkende Kronenäste beweisen wieder einmal grundsätzlich die Gültigkeit von alten Sprichworten. Sprichworten, die auf generationsübergreifenden Beobachtungen beruhen: Einen alten Baum verpflanzt man nicht!

Siehe auch: http://www.lokalkompass.de/xanten/politik/einen-alten-baum-verpflanzt-man-nicht-d54158.html

Autor:

Udo Watzdorf aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.