Umbauarbeiten

Beiträge zum Thema Umbauarbeiten

Kultur
Eine öffentliche Führung in der Basilika und Schatzkammer Werden gibt es am Sonntag, 1. August.

Wieder für den Besucherverkehr geöffnet
Öffentliche Führung in der Schatzkammer Werden

Die Schatzkammer St. Ludgerus in Werden ist nach Umbauarbeiten wieder für den Besucherverkehr geöffnet. Eine erste öffentliche Führung wird am Sonntag, 1. August, um 15.30 Uhr, angeboten. Nach der Führung - unter Einhaltung der aktuellen Hygienemaßnahmen - erfolgt anschließend die Besichtigung der Basilika St. Ludgerus. Allerdings ist eine Voranmeldung unter Tel. 0201/491801 oder Email schatzkammer@st.ludgerus-werden.de erforderlich. Ehemalige Benediktinerabtei Werden Die Schatzkammer St....

  • Essen-Werden
  • 26.07.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Dinslaken: Umbauarbeiten starten am 26. Juli
Eine Welt Laden bleibt vorerst zu

Der Eine Welt Laden Dinslaken, Duisburgerstraße 43 schließt in der Zeit von 26. Juli bis voraussichtlich 19. August wegen umfangreichen Umbauarbeiten. „Der Umbau geschieht, um für unsere Kunden die fair gehandelten Waren der Produzenten aus dem Globalen Süden der Einen Welt noch freundlicher und übersichtlicher präsentieren zu können,“ sagt Edith Bruckwilder, Vorsitzende der Eine Welt Gruppe Dinslaken. Die Eine Welt Gruppe wird dabei von der GEPA, dem größten europäischen Importeur des Fairen...

  • Dinslaken
  • 24.07.21
Politik
9 Bilder

Umbau am Nordausgang des Mülheimer Hauptbahnhofs und Vandalismus
Eine Momentaufnahme am 12.07.2021

 Umbau am Nordausgang des Mülheimer Hauptbahnhofs. Nach vier Monaten Umbau sollen die Arbeiten am Nordausgang des Mülheimer Hauptbahnhofs bald beendet werden. Er soll mit Grün und Sitzbänken glänzen. Verschiedene Sitzwürfel und Bankelemente sollen für eine zusätzliche, bessere Aufenthaltsqualität sorgen. Diese sollen den Platz aufwerten. Das ist sehr erfreulich und erhaltenswert. Allerdings befindet sich schon jetzt auf den neuen Bodenplatten Taubendkot.  Auf dem darüberliegenden Abflussrohr...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.07.21
Wirtschaft
Bei den Umbauarbeiten ist die Zeitkapsel von 1976 freigelegt worden.: (v.l.) Bauleiter Maik Emmerich, Dietmar Feldmann, Carsten Schmidt (Stadt Unna), Pfarrerin Kristin Busch-Zimmermann und Presbyter Bernd Hillebrand.

Umbauarbeiten der "Brücke"
Alte Zeitkapsel gefunden

Die Umbauarbeiten schreiten zügig voran, Ende des Jahres soll das Gemeindezentrum „Die Brücke“ wieder für alle Nutzerinnen und Nutzer zugänglich sein. Seit April wird das Gebäude an der Berliner Allee in Königsborn energetisch saniert und barrierefrei umgebaut. Bei diesen Umbauarbeiten ist in diesen Tagen die Zeitkapsel von 1976 freigelegt worden. Neben alten Zeitungen und D-Mark-Münzen befanden sich auch die Baupläne für die Brücke in dieser Kapsel. Der alte Inhalt sowie weitere aktuelle...

  • Unna
  • 04.07.21
Ratgeber
Die Umbauarbeiten beginnen schon am 5. Juli.

Viktoriastraße in Unna
Umbauarbeiten beginnen schon eine Woche früher

Die ab dem 12. Juli geplanten Straßenumbauarbeiten im Bereich der Viktoriastraße Ecke Friedrich-Ebert-Straße, zwischen Kreisverkehr und Viktoriastraße 3, beginnen nun schon am Montag, 5. Juli. Abgeschlossen sein sollen die Arbeiten voraussichtlich am 13. August. Der Verkehr wird umgeleitet in Fahrtrichtung Westen über die Hammer Straße, Parkstraße und Friedrich-Ebert-Straße.

  • Unna
  • 01.07.21
Natur + Garten
Die Schüler des Julius-Stursberg-Gymnasiums bewiesen einen grünen Daumen und sorgten für die neue Bepflanzung auf dem Außengelände. Dabei wurden zuvor trostlose Beete in eine Bienenweide verwandelt. . Im Rahmen des Projektes "Bildung für nachhaltige Entwicklung" soll im Herbst eine weitere große Brachfläche in eine grüne Oase umgewandelt werden.

Nach Schulumbau begann die Begrünung der Außenanlagen
Das JSG blüht auf

Die Umbauarbeiten in den Außenanlagen des Julius-Stursberg-Gymnasiums (JSG) sollen in diesem Sommer abgeschlossen werden. Wo vorher Container, Baumaterialien und Gerüste gestanden haben, entsteht bald ein Blütenmeer. Der Anfang ist gemacht: Die Stadt Neukirchen-Vluyn hat die Flächen vorbereiten lassen, dann hat die Schule übernommen. Auf Initiative und unter Regie der Biologielehrerin Julia Gogol und mit großzügiger Unterstützung der Kamp-Lintforter FirmaTerra Flor Garten- und Landschaftsbau...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 15.06.21
LK-Gemeinschaft
Die Umbauarbeiten des Schafstalls auf Haus Opherdicke schreiten voran. Aufgrund der denkmalgeschützten Substanz müssen die Rohbauarbeiten mit besonders großer Sorgfalt ausgeführt werden. Fotos (3): F. Regino/Kreis Unna
3 Bilder

Bauarbeiten auf Haus Opherdicke
Schafstallsanierung erreicht nächste Bauphase

Keine Museumsbesuche, keine Konzerte, keine Hochzeitsfeiern: Die kürzlich gezogene Corona-Notbremse lässt das kulturelle Leben auch auf Haus Opherdicke stillstehen. Der Kreis nutzt diese Zwangspause auf dem Gelände des kreiseigenen Wasserschlosses für Fortschritte bei den baulichen Vorhaben. Die Umbauarbeiten des ehemaligen Schafstalls schreiten weiter voran und auch der Parkplatz am Pavillon wurde erneuert. Kreis Unna. Im Schafstall gegenüber des Haupthauses sollen die Arbeitsabläufe rund um...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.04.21
LK-Gemeinschaft
Für ein Erinnerungsbild zum symbolischen Richtfest kamen jetzt Vertreter von Bauherr (Evangelische Altenhilfe Duisburg), Planer und Handwerker verschiedener Gewerke zusammen. Eine Feier mit Gästen konnte es wegen der Pandemie nicht geben.
Fotos: EAHD
5 Bilder

Symbolischer Richtkranz für die neue Pflegeeinrichtung in Beeck gehisst
Die Evangelische Altenhilfe Duisburg investiert insgesamt gut 4,6 Millionen Euro

Das ehemalige evangelische Gemeindehaus in Beeck wird zu einer Pflegeeinrichtung für 39 Bewohner umgebaut. Zudem ist eine Hausarztpraxis im Souterrain vorgesehen. Die Fertigstellung soll Anfang 2022 erfolgen. An der Flottenstraße 57 in Duisburg-Beeck läuft der Umbau des ehemaligen evangelischen Gemeindehauses weitestgehend nach Plan. In unmittelbarer Nähe zu den Beecker Hausgemeinschaften / Haus an der Flottenstraße errichtet die Evangelische Altenhilfe Duisburg eine weitere Pflegeeinrichtung...

  • Duisburg
  • 19.04.21
Sport
8 Bilder

Die Ruhe auf der Tennisanlage des STK07 täuscht
Ende Januar gibt es schöne Bilder im Hellefelder Bachtal

Es ist Ende Januar und der Winter ist noch lange nicht vorbei. Auch die Tennisanlage des STK07 im Hellefelder Bachtal vermittelt einen ausgesprochen ruhigen Eindruck. Die Bilder im nachmittaglichen Sonnenlicht strahlen den üblichen Wintereindruck aus. Das ist trügerisch oder? Denn der Verein steht vor einem gewaltigen baulichen Umbruch. In diesem Jahr werden Asche- Allwetterplätze gebaut die ganzjährig bespielbar sind. Hierzu wurden dem Verein vom Land NRW bereits 200.000€ über das...

  • Arnsberg
  • 22.01.21
Politik
Wir machen MITte: Ausbau der Klosterstraße
7 Bilder

Wir machen MITte
Ausbau der Klosterstraße

Die Bauarbeiten an der Klosterstraße haben  begonnen. Wir machen MITte: Ausbau der Klosterstraße startet am 19. Oktober Umleitungen für den Durchgangsverkehr werden eingerichtet Zitat; Der Ausbau der Klosterstraße zwischen der Hafenstrasse und der Storchsbaumstraße beginnt am Montag, den 19. Oktober. Bei der Umsetzung einer weiteren Baumaßnahme aus dem Innstadterneuerungsprogramm „Wir machen MITte“ wird das 400 Meter lange Teilstück bis zur Baustelle nur für die Anlieger befahrbar sein. Neben...

  • Dorsten
  • 25.10.20
Wirtschaft
Die Bauarbeiten am Kreisverkehr Emmericher Straße/ van-den-Bergh-Straße/ Briener Straße/ Wiesen Straße sollen am 6. November abgeschlossen sein.

Umleitungen werden eingerichtet
Barrierefreier Umbau Kreisverkehr Emmericher Straße/ van-den-Bergh-Straße/ Briener Straße/ Wiesenstraße

Am vergangenen Montag begannen die Bauarbeiten zum barrierefreien Umbau des Kreisverkehrs Emmericher Straße/ van-den-Bergh-Straße/ Briener Straße/ Wiesen Straße. Aufgrund der sehr hohen PKW-Frequentierung erfolgt der Ausbau der Einmündungsbereiche Emmericher Straße und Wiesenstraße in Nachtarbeit (19 bis 6 Uhr). Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich am 6. November abgeschlossen sein. Umleitungen werden wie folgt eingerichtet: Einmündung Van-den-Bergh-Straße, 12. Oktober bis 16. Oktober...

  • Kleve
  • 13.10.20
Ratgeber
Die Straßenbahnhaltestelle „Rheintörchenstraße“ der Linie 903 wird barrierefrei.

„Rheintörchenstraße“ wird barrierefrei
Mehr Komfort für die Fahrgäste

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) baut die Haltestelle „Rheintörchenstraße“ der Straßenbahnlinie 903 barrierefrei aus. Für die Fahrgäste bedeutet dies, dass die Haltestelle „Rheintörchenstraße“ für die Dauer der Umbauarbeiten vorübergehend verlegt werden muss. Die Ersatzhaltestelle „Rheintörchenstraße“ wird für beide Fahrtrichtungen bis voraussichtlich Freitag, 6. November, um circa 50 Meter in Richtung Norden verlegt. Sie befindet sich dann hinter dem Kreuzungsbereich Wanheimer...

  • Duisburg
  • 16.09.20
Ratgeber
Voraussichtlich bis in den Oktober dauern die Arbeiten auf der Europabrücke.

Baustelle bis in den Oktober
Nachtarbeit - Umbau der Haltestelle „Gladbeck West Bhf“

Beim Umbau der Haltestelle „Gladbeck West Bahnhof“ liegen die Arbeiten gut im Zeitplan und werden voraussichtlich im Oktober abgeschlossen sein. In einem nächsten Schritt muss nun zwischen der Konrad-Adenauer-Allee bis zur Europabrücke der Asphalt aufgebracht werden. Bereits in dieser Woche wurde auf der nördlichen Fahrbahn mit den Asphaltarbeiten begonnen. Die Busspur sowie die angrenzende Fahrspur erhalten jedoch einen speziellen Aufbau, eine sogenannte halbstarre Deckschicht. Aus...

  • Gladbeck
  • 05.06.20
Ratgeber
Die Öffnungszeiten der Parkhäuser der Bochum Wirtschaftsentwicklung werden ab Sonntag, 5. April, eingeschränkt.

Corona-Lage betrifft auch die Parkhäuser in Bochum
Bochum Wirtschaftsentwicklung schränkt Öffnungszeiten ein

Die Parkhäuser der Bochum Wirtschaftsentwicklung bleiben auch in Zeiten von Corona weiterhin geöffnet. Allerdings werden die Öffnungszeiten ab Sonntag, 5. April, eingeschränkt. Der Parkhausbetreiber reagiert damit auf die deutlich geringere Auslastung in zahlreichen Parkhäusern im Innenstadtbereich aufgrund der Corona-Lage. Sämtliche Parkhäuser der Bochum Wirtschaftsentwicklung werden am Sonntag, 5. April, geschlossen bleiben. Ab Montag, 6. April, öffnen unsere Häuser bis auf weiteres von...

  • Bochum
  • 04.04.20
Ratgeber

Außer Betrieb
Geldautomat der Sparkasse an der Frohnhauser Straße steht nicht zur Verfügung

Wegen Umbauarbeiten im Nachbargebäude, wird der Geldautomat der Sparkasse an der Frohnhauser Straße 419 bis voraussichtlich Ende März nicht wie gewohnt funktionieren. Weil die Geräte sehr sensibel auf Erschütterungen reagieren und sofort Alarm auslösen, kann der Service bis zur Fertigstellung der Bäckerei nebenan nicht zur Verfügung gestellt werden. Da die Sparkasse keine Kenntnis von den Umbauarbeiten hatte, war zum Bedauern des Institutes im Vorfeld keine Kunden- und Benutzerinformation...

  • Essen-West
  • 06.03.20
Ratgeber
Der Umbau des neuen MarktQuartiers schreitet voran.

Recklinghausen
Umbau des MarktQuartiers schreitet voran

Viel ist nicht mehr zu erkennen vom ehemaligen Karstadt-Gebäude am Altstadtmarkt und der Schaumburgstraße. Der Umbau des neuen MarktQuartiers schreitet voran - am Ende sollen etwa 850 LKW-Ladungen Bauschutt abgetragen werden. Jetzt zog die MQR GmbH, die den Umbau vollzieht, Zwischenbilanz. So ist für Anfang 2020 der Abriss der alten Fassade vorgesehen. Ein Abbruch der Brücke und des Treppenhausturmes würde aktuell das Treiben auf dem Weihnachtsmarkt stören. "Anfang März soll die Maßnahme...

  • Recklinghausen
  • 14.12.19
Ratgeber
In Vierlinden werden die Haltestellen „Manfredstraße“ „Franz-Lenze-Platz“ und Bahnhofstraße verlegt.

Busse der Linien 905, 906, 915, SB40 und TB1 fahren in Vierlinden eine Umleitung
Haltestelle „Franz-Lenze-Platz“ entfällt

Ab Sonntag, 27. Oktober, Betriebsbeginn, müssen die Busse der Linien 905, 906, 915, SB40 und TB1 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Vierlinden eine Umleitung fahren. Grund hierfür sind Umbauarbeiten des Franz-Lenze-Platzes. Linie 905 In Fahrtrichtung Marxloh Pollmann wird die Haltstelle „Manfredstraße“ auf die Oswaldstraße verlegt. Ab da fahren die Busse weiter geradeaus zur Haltestelle „Herzogstraße“. Ab dort gilt wieder der normale Linienweg. Die Haltestelle „Franz-Lenze-Platz“...

  • Duisburg
  • 23.10.19
Blaulicht

B 57 in Xanten: Sanierungsarbeiten dauern bis November
Straßen werden wegen Sanierung gesperrt

Xanten.  Ab Montag, 15. Juli,  beginnt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein auf der B57 in Xanten mit Sanierungsarbeiten. Begonnen wird mit den Umbauarbeiten am „Bataverkreisel“ (Varusring/Siegfriedstraße) und der Fahrbahn- und Radwegsanierung zwischen der K32 (Bankscher Weg) und Kreisverkehr (Bataverkreisel). Dieser Bereich wird während der Sommerferien voll gesperrt. Der Verkehr auf der B57 wird über die K32 (Bankscher Weg) und die K37 (Am Bruckend) umgeleitet. Die Umleitung von...

  • Xanten
  • 09.07.19
Politik
5 Bilder

Die Bauarbeiten im Kasinogarten beginnen

Der Kasinogarten ist die Verbindung vom Martinistift zur Ritterstraße. Er wurde Anfang der Achtziger Jahre erstellt und bis auf einige kleinere Schönheitskorrekturen nicht groß beachtet. Nun aber ist es endlich soweit. Nachdem der Zuwendungsbescheid durch Bürgermeisterin Ulrike Westkamp bereits im Dezember 2017 in Empfang genommen werden konnte und die Anwohner sich in das Projekt mit Einwänden und Anregungen einbringen konnten, beginnen nun in der in der zweiten Novemberwoche (5. bis 9....

  • Wesel
  • 29.10.18
  • 3
  • 2
Ratgeber

Geänderte Öffnungszeiten im Büro für Ausnahmegenehmigungen

Wegen Umbauarbeiten ist das Büro für Ausnahmegenehmigungen und Sondernutzungen des Amtes für Verkehrsmanagement, Auf’m Hennekamp 45, ab Dienstag, 16. Oktober, für die Dauer von etwa acht Wochen montags bis freitags je von 7.30 bis 13 Uhr geöffnet. Die Nachmittagsöffnungszeiten entfallen wegen der lauten Arbeiten. Das Amt für Verkehrsmanagement bittet dafür um Verständnis.

  • Düsseldorf
  • 12.10.18
Ratgeber

Umgestaltung der Hasper Fußgängerzone

Der Umbau der Hasper Fußgängerzone auf der Voerder Straße geht in die zweite Runde: Im Laufe der kommenden Woche setzt der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) die Arbeiten fort, um eine höhere Aufenthaltsqualität zu erreichen. Bereits im Januar hat der WBH begonnen, die Fußgängerzone auf Beschluss der Bezirksvertretung Haspe neu zu gestalten. Jetzt hat unter der Leitung des WBH die Firma Duys neue Baumbeete, überwiegend als Hochbeete, hergestellt. Der vorhandene Flächenbelag wird überarbeitet und an...

  • Hagen
  • 06.07.18
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Johannes Krümpel, der 1. Vorsitzende des Wulfener Heimatverein, plant und überwacht die Baumaßnahmen.
3 Bilder

Heimathaus Wulfen wird vergrößert

Wulfen. Für die neuen Mitglieder wird mehr Platz benötigt. Derzeit finden auf dem Gelände des Wulfener Heimatvereins am Rhönweg Bauarbeiten statt. Durch den stetigen Zugang von neuen Mitgliedern und Arbeitsgruppen ist das Heimathaus mittlerweile zu klein geworden. Aus diesem Grund hat der Vorstand beschlossen, eine große Terrassenüberdachung zu bauen um somit mehr Platz für eigene Veranstaltungen zu haben. Nach zweijähriger Planung wird im Laufe des Monats Mai die Baumaßnahme abgeschlossen...

  • Dorsten
  • 09.05.18
Ratgeber
Neben der herkömmlichen Medien-Ausleihe - hier im Bild in der Brackeler Bücherei im Kultur- und Bildungszentrum Balou - wird nun hier sowie in Aplerbeck, Hörde und Hombruch künftig auch die Express-Ausleihe per Selbstbedienung möglich sein.

Umbauarbeiten zur Einführung der Express-Ausleihe starten in Stadtteil-Bibliotheken Brackel, Aplerbeck, Hombruch und Hörde

In dieser Woche beginnen in den Stadtteil-Bibliotheken Aplerbeck, Brackel, Hombruch und Hörde die Umbauarbeiten zur Einführung der Express-Ausleihe. Dieses bereits im Sommer 2017 in der Zentralbibliothek eingeführte Angebot zum selbstständigen Entleihen von Medien steht damit in Kürze auch in den ausleihstärksten Stadtteil-Bibliotheken zur Verfügung. Dort wird auch die Rückgabe von Medien in Selbstbedienung möglich sein. Die eingesetzten Geräte nutzen die Technik der...

  • Dortmund-Ost
  • 13.03.18
Kultur
2 Bilder

Aktuelle Schau in den Schill-Kasematten endet am 25. Februar: Neueröffnung am 18. März

Während der Sanierung, also seit Juli 2015, war das Preußen-Museum zu Gast in den Schill-Kasematten des Städtischen Museums. Den Informationspunkt des Preußen-Museums (bald LVR-Niederrheinmuseum Wesel) und die moderne Ausstellung zur Geschichte der Schill’schen Offiziere nutzen in den vergangenen Jahren durchschnittlich 3.000 Besucherinnen und Besucher und damit doppelt so viele Interessierte wie in den Jahren zuvor. Mit der Eröffnung des LVR Niederrheinmuseums Wesel gehen beide Museen...

  • Wesel
  • 21.02.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.