Bottroper Geschichten
Der Netto Markt in Bottrop

Netto Gildestraße
14.05.2022 der Eingangsbereich wird wahrscheinlich auch vergrößert. Hier wo die Einkaufswagen standen ,wird gearbeitet, Bilder werden eingefügt
22Bilder
  • Netto Gildestraße
    14.05.2022 der Eingangsbereich wird wahrscheinlich auch vergrößert. Hier wo die Einkaufswagen standen ,wird gearbeitet, Bilder werden eingefügt
  • Foto: Franz Burger
  • hochgeladen von Franz Burger

Die Bottroper Geschichten :
Es gibt schon komische Dinge und Termine.
Wer durch die Innenstadt Bottrop geht und  den Leerstand der vielen
Geschäftsräume sieht, wird traurig in die Zukunft schauen.
Oft taucht ein Hoffnungsschimmer auf, nur bisher wird vieles nicht erfüllt,
ob es flach fällt wird man nie erfahren.

Netto Gildestraße
14.05.2022 der Eingangsbereich wird wahrscheinlich auch vergrößert. Hier wo die Einkaufswagen standen ,wird gearbeitet, Bilder werden eingefügt
  • Netto Gildestraße
    14.05.2022 der Eingangsbereich wird wahrscheinlich auch vergrößert. Hier wo die Einkaufswagen standen ,wird gearbeitet, Bilder werden eingefügt
  • Foto: Franz Burger
  • hochgeladen von Franz Burger

Ein schönes Beispiel gibt es an einen geplanten Bau auf der Hana Straße 7
in Bottrop im alten  Karstadthaus.
Hier sollte angeblich am 12.04 2022 ein Netto Markt eröffnen.<<<<< bitte anklicken
Auf der Osterfelderstraße in Bottrop wurde der  Netto Markt mittlerweile
schon geschlossen.
Von einer Eröffnung eines Netto Marktes kann man hier in der Innenstadt
wohl nur träumen.
Es gab im Vorfeld Meinungsverschiedenheiten.

An der Gildestraße in Bottrop  steht zur Zeit wohl ein Umbau der Netto Filiale an.
Ein Unterbau für Einkaufswagen war schon in der letzten Woche vorhanden.

hier werden wohl bald  Einkaufswagen stehen
  • hier werden wohl bald Einkaufswagen stehen
  • Foto: Franz Burger
  • hochgeladen von Franz Burger

Im Moment werden an der Längsseite des Gebäudes die Klinker abgemacht.
Es sieht so aus, als ob jetzt bei Netto umgedacht wird. 

die Klinker werden schon abgerissen
  • die Klinker werden schon abgerissen
  • Foto: Franz Burger
  • hochgeladen von Franz Burger

Ob man überhaupt noch eine  Filiale auf der Hansa Straße  eröffnen wird
steht wohl in den Sternen.
Viel Auswahl an Lebensmittel Geschäfte gibt es in der Innenstadt nicht.
Viele Bürger möchten das große Kaufland meiden.
Schon das Umfeld vor dem Eingang schreckt viele Bürger ab, 
die Szene ist nicht unübersehbar
Der Krieg in der Ukraine und die Pandemie lassen nicht nur die Baupreise steigen.
Viele Materiealien sind zur Zeit nicht lieferbar.
Da kann man als Bottroper Bürger nur hoffen , dass sich die Zeiten ändern und bessern.
Es gibt einen gut besuchten Wochenmarkt ,der Mittwochs und Samstags 
in der Innenstadt aufgesucht wird.
Der Leerstand der vielen Geschäfte in der Innenstadt gibt im Moment wenig Hoffnung
auf Besserung.

Autor:

Franz Burger aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

59 folgen diesem Profil

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.