Auf Pirsch nach einer besonderen Eule
Ein quirliger Kauz

Er ist schon ein schräger Vogel: Der Steinkauz fühlt sich am Niederrhein besonders wohl.
  • Er ist schon ein schräger Vogel: Der Steinkauz fühlt sich am Niederrhein besonders wohl.
  • Foto: NABU
  • hochgeladen von Lokalkompass Xanten

Xanten. Die NABU-Kreisgruppe weist auf ein spannendes Abenteuer hin, das in der fünften Ferienwoche in Xanten stattfindet. Am Freitag, 16. August, geht es auf der Bislicher Insel in der Dämmerung auf Steinkauz-Pirsch.
Mit der Eulengruppe des Xantener NABU versuchen die Teilnehmer die kleinste Eule des Niederrheins, den Steinkauz, ausfindig zu machen. Der Meister der Dämmerung ist nicht so einfach zu finden. Die quirlige Eule freut sich auf die jungen Nachwuchsforscher. Aber nicht nur der Kauz findet an diesem Abend das Interesse der Naturforscher. Hochspannend ist auch alles, was da sonst noch so kreucht und fleucht. Bei Schritt und Tritt geht es behutsam über die Bislicher Insel. Das Angebot richtet sich insbesondere an Familien. Die Teilnehmer an der Exkursion treffen sich am NaturForum. Anmelden kann man sich unter der E-Mail-Adresse: "www.NABU-Wesel.de"

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.