Antrag der Xantener CDU (Thema Hochwasserschutz)
Fenster und Begrünung der geplanten Betonwand zur Erhöhung des rheinfernen Deiches in Birten

2Bilder

Die CDU in Xanten befürwortet präventiven Hochwasserschutz - aber nicht auf Teufel komm raus. Wenn eine Betonwand entlang der B57 bei Birten verwirklicht werde, dann bitte nur mit begleitenden Gestaltungsmaßnahmen, die das Ergebnis deutlich aufhübschen.

In dem Schreiben formuliert Parteisprecher Pankraz Gasseling ...

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
am 15.06.2021 stellte der Deichverband Duisburg-Xanten im Rahmen der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Planung und Umwelt den Planungsstand der Erhöhung des rheinfernen Deiches in Birten vor. Für die Maßnahme der Erhöhung des Deiches aus Hochwasserschutzgründen haben wir großes Verständnis und unterstützen diese notwendige Maßnahme zum Schutze der Bevölkerung.

Allerdings drängen wir darauf, dass die geplante 750 Meter lange Betonwand, die auf der vorhandenen Spundwand errichtet werden soll, stellenweise mit Sichtfenstern und einer Begrünung ausgestattet wird. Der Blick auf das Naturschutzgebiet „Bislicher Insel“ sollte unbedingt weiterhin möglich sein, um auf dieses besondere Kleinod aufmerksam zu machen.

Wir beantragen, dass die Stadt Xanten diese Maßnahmen in ihre zu erbringende
Stellungnahmen aufnimmt.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen