Kommunalwahl in Xanten: Barrierefreiheit nun auch für Menschen mit Sehverlust
Seine Stimme "selbstständig und alleine abgeben" - mit der Hilfe von CD und Wahlschablone

2Bilder

Die Kommunalwahl am 13. September wird die erste flächendeckend barrierefrei durchgeführte Wahl in NRW – und das nicht nur für geh-, sondern auch für sehbehinderte Menschen.

Während zu den vergangenen Wahlen nahezu alle Wahllokale ebenerdig und für Menschen mit einer Gehbehinderung gut zu erreichen waren, waren Menschen mit Sehverlust nach wie vor auf fremde Hilfe angewiesen. Gemeinsam mit Sehbehindertenvereinen haben die Kommunen in NRW daher nun Unterstützungsmaßnahmen für Menschen mit Sehverlust entwickelt, sodass sie ihre Stimmen selbstständig und alleine abgeben können.

Sehbehinderte Menschen, die die Unterstützung in Anspruch nehmen wollen, erhalten auf Wunsch ein kostenloses Wahlhilfepaket, das eine CD und eine Wahlschablone enthält. Die Schablone ermöglicht es durch aufgedruckte Nummern, den richtigen Bereich des Wahlzettels zu finden, an dem die sehbehinderten WählerInnen ihr Kreuz machen wollen. Welche Kandidaten sich jeweils hinter welchen Nummern befinden, erklärt dann ein akustischer Stimmzettel, der kostenlos übers Telefon angehört werden kann. Hierzu hat die Stadt Xanten für jeden Wahlbezirk eine 0800er-Nummer eingerichtet, unter denen alle KandidatInnen des Wahlbezirks von einer Computerstimme
vorgelesen werden. Wie genau das im Detail funktioniert, wird auf der CD erklärt, die zum Wahlhilfepaket dazu gehört.

Die Wahlhilfepakete können alle Xantener Wahlberechtigten kostenlos beim Blinden- und SehbehindertenvereinNordrhein unter 02159-96550 oder info@bsv-nordrhein.de bestellen.

Die Wahlbezirks-spezifischen 0800er-Nummern sowie weitere Infos zur Barrierefreiheit sind auf
www.xanten.de/kommunalwahl zu finden.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen