Xanten Romans starten nach den Sommerferien eine neue Gruppe mit Basketball für Grundschüler

2Bilder

Nach den herausragenden Erfolgen bei den Xanten Romans Basketballern der letzten Monate (Mehrfacher Niederrheinmeister, Aufstiege zur Regionalliga und zur Oberliga) wird nun eine neue Gruppe für Grundschüler und Grundschülerinnen angeboten.

Dazu werden alle interessierten Mädchen und Jungen im Grundschulalter zum unverbindlichen und kostenlosen Schnuppertraining für Mini-Basketball eingeladen.

An allen Samstagen wird nach den Sommerferien in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr die Korbjagd für die ganz kleinen Jungen und Mädchen eröffnet. Deshalb sind alle interessierten Kids zum unverbindlichen Schnuppertraining herzlich eingeladen. Einfach kommen und mitmachen lautet die Devise. Trainiert wird in der Sporthalle des Gymnasiums Xanten, der Eingang ist links neben der Schule.

Der Trainer Gerald Stangl stellt mit seinem Trainerteam beim Mini-Basketball die ganzheitliche Sportförderung in den Mittelpunkt. Zum einen werden die athletischen Aspekte wie Sprungkraft, Schnelligkeit und Ausdauer gefördert. Andererseits werden feinmotorische Gesichtspunkte wie Ballgefühl, Geschicklichkeit, Passen, Fangen, Dribbeln und Wurftechnik, also typische Komponenten aus dem Schulsport, gezielt gestärkt. Zudem werden soziale Komponenten wie Teamfähigkeit und Kreativität ausgebildet.

Weitere Infos gibt es bei Gerald Stangl unter 0 28 01 - 7 04 14, unter www.xanten-romans.de oder unter info@xanten-romans.de

Autor:

Ulf Sengutta aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen