Verlässlich geöffnete Kirche in Stiepel

Anzeige
Bochum: Dorfkirche Stiepel | Die Stiepeler Dorfkirche ist mit Wandmalereien aus dem Hoch- und Spätmittelalter geschmückt. Die Ausmalungen, die heute frei zu besichtigen sind, bestehen aus Ornamenten, Heiligenbildern und zum Teil aus Biblischen Geschichten. Der überwiegende und älteste Teil der Malereien stammt aus der Erbauungszeit der Basilika 1180/90 und ist der romanischen Epoche der Wandmalerei zuzuordnen. Dazu gehören der Bethlehemische Kindesmord, die Flucht nach Ägypten, der segnende und richtende Christus zwischen Kain und Abel und die Paradiesströme. Weitere Ausmalungen stammen aus dem frühen 13. Jahrhundert, so wie der des Drachenkampfes des Heiligen Georgs aus dem 15. Jahrhundert, der der gotischen Malerei zuzuordnen wird, und die Jüngsten, Christus bei den Pharisäern, die Paradiesgeschichte und Christi Geburt aus dem 16. Jahrhundert, um nur einige zu nennen.

(Quelle WIKIPEDIA)
2
1
2
2
1
1
1
1
1
2
2
2
2
1
2
2
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentare
47.176
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 04.02.2018 | 11:37  
30.567
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 04.02.2018 | 11:48  
11.685
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 04.02.2018 | 15:33  
39.194
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 04.02.2018 | 16:26  
13.261
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 04.02.2018 | 16:28  
37.478
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 04.02.2018 | 23:30  
Oliver Borgwardt aus Gladbeck | 05.02.2018 | 13:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.