Keine Züge nach Witten - die Bahn baut

Anzeige
Baustelle auf der Schiene zwischen Bochum und Witten. Foto: Archiv
Aufgrund von Gleisarbeiten der Deutschen Bahn können die Züge der Linien RE 16 und RB 40 von Abellio Rail NRW in den kommenden Tagen zwischen Bochum Hauptbahnhof und Witten Hauptbahnhof nicht fahren.

Der Streckenabschnitt wird für die Baumaßnahmen in beiden Richtungen am Freitag, 25. November, ab 23 Uhr bis Montag, 28. November, bis 5 Uhr gesperrt. Weiter daran gearbeitet wird von Dienstag, 29. November, ab 23 Uhr bis Mittwoch, 30. November, 5 Uhr. Abellio richtet für die ausfallenden Züge einen Ersatzverkehr mit Bussen ein, der in Bochum am Buddenbergplatz und in Witten am Bahnhofsvorplatz abfährt.
Durch den Umstieg auf die Busse ergibt sich inklusive Umsteigen eine etwa 36 Minuten längere Fahrtzeit. Daher wird den Fahrgästen empfohlen, einen früheren Zug zu nehmen. Für Fahrgäste mit dem Ziel Hagen oder Siegen besteht darüber hinaus in Witten Anschluss an die Linie S 5, die ebenfalls nach Hagen Hauptbahnhof fährt. Es können sich möglicherweise geringfügige Abweichungen im Fahrplan ergeben.

Ersatzfahrpläne online


Die entsprechenden Fahrpläne sind online unter www.abellio.de im Bereich „Verkehrsmeldungen“ abrufbar. Darüber hinaus liegen sie in den Fahrzeugen der RE 16 und RB 40 sowie den Abellio-Kundencentern aus. Fahrgäste haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) und der Deutschen Bahn über die gültigen Fahrzeiten zu informieren. Weitere Auskunft zu den Maßnahmen während der Baustellen erhalten Fahrgäste auch unter der kostenfreien Telefonnummer 0800/2235546.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
1.873
Marion Kamerau aus Bochum | 23.11.2016 | 10:51  
13.698
Volker Dau aus Bochum | 23.11.2016 | 19:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.