Dortmund-City: Unfall

1 Bild

Kinder melden Raser-Strecken: Bitte hier blitzen!

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 08.09.2014

Alle jungen Dortmunder können noch bis Montag, 8. September, der Polizei über das Internet Straßen nennen, wo sie sich im Straßenverkehr unsicher fühlen. Denn: Für den Blitzmarathon am 18. September sagen Kinder und Jugendliche wo‘s blitzt. Diesmal können die Ideengeber den schwarzweißen Code mit dem Handy einscannen und so der Polizei online ihren „Wunschort“ zum Blitzen vorschlagen. Per E-Mail:...

1 Bild

Unfall auf der B1 forderte zwei Tote 1

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 01.09.2014

Zwei Tote forderte am Sonntagmorgen ein Verkehrsunfall auf der B1 in Dortmund. Zwischen der Anschlusstelle in Kley und Lütgendortmund war in Fahrtrichtung Essen ein Ferrari gegen die Lärmschutzwand geschleudert. Laut Polizei war der Wagen aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Nach dem Aufprall an der Lärmschutzwand landete der Ferrari an einem Baum und brannte aus. Der 43-jährige Fahrer starb heute...

2 Bilder

Orang-Utan-Mann Walter biss Yenko den Unterarm ab - Dortmunder Affenbaby erholt sich von schwerer OP

Lokalkompass Dortmund-Süd
Lokalkompass Dortmund-Süd aus Dortmund-Süd | am 02.06.2014

Dortmund: Zoo | Ein Zwischenfall in der Orang-Utan-Gruppe des Zoo Dortmund löste am vergangenen Dienstagvormittag, 27. Mai, beim gesamten Zooteam große Bestürzung aus: Aus bisher ungeklärter Ursache zog Orang-Utan-Mann Walter – von Orang-Frau Toba und Yenko durch ein Stahlnetz getrennt - den linken Unterarm des kleinen Adoptivjungen plötzlich durch das Netz und biss ihn vollständig ab. Mutter und Kind konnten unmittelbar von den beiden...

1 Bild

Mountainbike auf Schienen zerquetscht - Zwischenfall am Haltepunkt Signal Iduna Park

Lokalkompass Dortmund-Süd
Lokalkompass Dortmund-Süd aus Dortmund-Süd | am 26.05.2014

Dortmund: Signal Iduna Park | Zu einem gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr kam es Samstagmorgen (24. Mai) am Haltepunkt Signal Iduna Park. Ein Zug überfuhr ein in die Gleisanlagen geworfenes Fahrrad. Gegen 1.10 Uhr befuhr die Eurobahn (ERB 90357) den Haltepunkt am Signal Iduna Park in Richtung Hörde. Dabei überfuhr der Zug ein in die Gleisanlagen geworfenes Fahrrad, wodurch der Schienenräumer am Triebfahrzeug beschädigt wurde. Eine...

1 Bild

Tragischer Unfall in Eving 1

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 05.03.2014

Zu einem tragischen Unfall kam es am Freitag an der Haltestelle Amtsstraße in Eving. Nach dem Ausstieg aus einer Bahn wurde ein Dreijähriger von dem anfahrenden Fahrzeug überrollt. dortmund. Der Junge war mit seiner Mutter und zwei Geschwistern gegen 18.10 Uhr an der Haltestelle ausgestiegen. Aus noch ungeklärter Ursache geriet das Kind zwischen die beiden Bahnen eines Zwei-Wagen-Zuges und wurde dabei tödlich verletzt....

3 Bilder

Gedenkstätte für einen kleinen Jungen 1

Sabine Tetzlaff
Sabine Tetzlaff aus Dortmund-Nord | am 02.03.2014

Dortmund: Amtsstrasse | Diese Gedenkstätte ist das Resultat eines schrecklichen Unfalls, bei dem am Freitag Abend in der Evinger Strasse ein dreijähriger Junge durch eine Stadtbahn ums Leben kam. Wahrscheinlich haben die meisten Dortmunder schon aus den Nachrichten erfahren, dass der kleine Junge zwischen die zwei Waggons der Bahn geraten war und danach zu Tode geschliffen wurde. Zwischen den Haltestellen Amtsstrasse und Grävingholz war die...

3 Bilder

Dortmunds Straßen werden sicherer

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 18.02.2014

Blitzen bittet nicht nur Bleifüße zur Kasse, es macht die Straßen sicherer. Das stellte die Polizei jetzt bei der Unfallbilanz fest. „Für uns ist jeden Tag Blitzmarathon“, betont Günther Overbeck, Leiter der Direktion Verkehr im Dortmunder Präsidium. „Und das bringt deutlich was“, ist er sicher und präsentiert die Unfallzahlen. Nur 20 585 Unfälle (-127)musste die Polizei 2013 in Dortmund aufnehmen, so wenige, wie seit...

1 Bild

Blutprobe in Hombruch, Verfolgungsfahrt auf der B1 und Unfall in Bochum - und immer der selbe Fahrer

Lokalkompass Dortmund-Süd
Lokalkompass Dortmund-Süd aus Dortmund-Süd | am 12.02.2014

Dortmund: Hombruch | Viel Arbeit machte ein Herner Autofahrer der Dortmunder und Biochumer Polizei. Erst der beherzte Biss eines Polizeihundes konnte dem Geschehen ein Ende setzen. Gleich zweimal auffällig wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (11./12.. Februar) in Dortmund ein 35-jähriger Mann aus Herne. Zunächst wurde bei einer Verkehrskontrolle festgestellt, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen fuhr. Daraufhin wurde ihm auf...

1 Bild

Verkehrsrowdy überschlug sich mit Auto auf der B1 - und flüchtete

Lokalkompass Dortmund-Süd
Lokalkompass Dortmund-Süd aus Dortmund-Süd | am 20.01.2014

Dortmund: B1 | Bei einem Verkehrsunfall am sehr frühen Sonntagmorgen (19. Januar) um 1.20 Uhr wurde in Dortmund auf dem Rheinlanddamm (B1) in Höhe der Wittekindstraße eine Person verletzt. Der Fahrer flüchtete, obwohl er sich mit seinem überschlagen hatte und sein Beifahrer im Heck des Autos eingeklemmt war. Ein bisher unbekannter Fahrer befuhr mit einem grünen Peugeot 306 den Rheinlanddamm in Richtung Bochum. Er fuhr nach Zeugenaussagen...

2 Bilder

Tödlicher Unfall beim Supercross-Training

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 10.01.2014

Ein tragischer Unfall überschattet am Freitagabend das ADAC-Supercross, das wenig später in der Westfalenhalle startet. Kasper Lynggaard stürzt beim Training mit seiner Yamaha, wird nach Zeugenaussagen von seinem Motorrad getroffen und tödlich verletzt. Auch Sanitäter können das Leben des 24-jährigen Fahrers nicht mehr retten. Der Fahrer des Teams Yamaha stribt auf der Strecke. Kasper Lynggaard war mehrmaliger Dänischer...

1 Bild

12-Jähriger bei Unfall getötet

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 08.01.2014

Ein tödliches Drama ereignete sich gestern (7.) Nachmittag bei einer Familienfeier in Hombruch: Als die Kinder draußen spielen gingen, erfasste ein Geländewagen einen Jungen auf der Straße. Der 12-Jährige überlebte den Unfall an der Grotenbachstraße nicht. Die Polizei brachte den geschockten Fahrer des Geländewagens in Sicherheit. Mehrere Seelsorger kümmerten sich um die Angehörigen des toten Kindes sowie die vom Drama...

1 Bild

Schulkinder bei Busunfall in Dortmund-Brünninghausen verletzt - Zeugen gesucht

Lokalkompass Dortmund-Süd
Lokalkompass Dortmund-Süd aus Dortmund-Süd | am 09.12.2013

Dortmund: Brünninghausen | 16 Schulkinder aus Dortmund, Jungen und Mädchen im Alter von zehn bis 13 Jahren, wurden bei einem Verkehrsunfall am heutigen Montag, 9. Dezember, auf der Stockumer Straße in Dortmund-Brünninghausen, leicht verletzt. Der Bus der Linie 440 fuhr auf der Stockumer Straße in Richtung Rombergpark. Gegen 7.40 Uhr fuhr ein grüner Kleinwagen in Höhe der Einmündung Fritz-Kahl-Straße auf die Stockumer Straße, so dass der 48-jährige...

1 Bild

Bei Pannenhilfe schwer verletzt

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 09.12.2013

Bei einer Pannenhilfe wurde am Samstagabend (7.) gegen 22:50 Uhr in Dortmund, auf der Lindemannstraße ein ADAC-Mitarbeiter schwer verletzt. Ein 36-jähriger Schweizer war mit einem Leih-Pkw nach Deutschland gekommen und hatte in Dortmund, auf der Lindemannstraße eine Panne. Er rief einen Mitarbeiter des ADAC zu Hilfe. Während der technischen Überprüfung sollte der Schweizer die Zündung starten. Dabei bewegte sich der Audi...

1 Bild

13-Jähriger schwer verletzt nach Unfall

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 08.11.2013

Aus noch nicht geklärter Ursache erfasste heute Morgen, 7. November, auf der Kreuz / Lindemannstraße ein Wagen einen 13-jährigen beim Überqueren der Lindemannstraße. Den ersten Zeugenaussagen zur Folge, fuhr der Fahrer, ein 50-Jähriger aus Dortmund, in südliche Richtung. Zu diesem Zeitpunkt überquerte der Schüler die "grüne" Fußgängerampel auf der Lindemannstraße. Als die Fußgängerampel für den Fahrzeugverkehr auf "Gelb"...

1 Bild

24.000 Euro Sachschaden bei Unfall auf der Klönnestraße

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost | am 30.08.2013

Dortmund: Einmündungsbereich Klönne-/Eisenacher Straße | An einem Verkehrsunfall, der sich heute morgen gegen 6.15 Uhr im Kreuzungsbereich von Klönnestraße und Eisenacher Straße in der östlichen Innenstadt ereignet hat, waren insgesamt vier Fahrzeuge beteiligt. Der unfallbedingte Gesamtschaden beträgt 24.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Zur Unfallzeit befuhr ein 18-jähriger Dortmunder mit einem Seat-Pkw die Klönnestraße in Richtung Süden. Er benutzte dabei den linken...

1 Bild

Mofafahrer schwer verletzt

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 08.08.2013

Die Polizei sucht den Fahrer eines schwarzen VW Golf 4 der im Verdacht steht, durch seinen Fahrweise am Dienstag, 6. August, um 18.09 Uhr einen Verkehrsunfall verursacht zu haben. Dabei kam ein Mofafahrer zu Fall und wurde schwer verletzt. Nach Angaben des 53-jährigen Dortmunder Mofafahrers befuhr er die Heinrich-August-Schulte-Straße in östlicher Richtung. 200 m vor der Unionstraße überholte ihn ein schwarzer Golf 4 und...

1 Bild

Junge in Dortmund hatte einen Schutzengel

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 07.08.2013

Glück im Unglück hatte am Dienstagnachmittag ein Kind, das von einem Auto erfasst wurde und mit Schürfwunden davon kam. Denn nachdem der Junge an der Lippestraße von einem PkW angefahren worden war, kam er mit dem Schrecken und einigen AbsSchürfungen davon. Der 9-jährige Düsseldorfer, der zu Besuch in Dortmund ist, war mit seinem Fahrrad auf der Lippestraße in Richtung Hamburger Straße unterwegs. Plötzlich fuhr eine...

1 Bild

Autofahrer fuhr Mädchen an und flüchtete

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 24.06.2013

Zeugen sucht die Polizei nach einem Vorfall am Sonntagabend vorm Hauptbahnhof. Als zwei junge Mädchen um 21.49 Uhr den Fußgängerüberweg am Königswall betraten, streifte sie ein Wagen. Nach Angaben der beiden 14- und 16-jährigen Mädchen aus Schwerte, überquerten sie bei Grün den Königswall in Richtung Hauptbahnhof. Plötzlich fuhr ein blauer Pkw - vermutlich bei Rotlicht - die jungen Frauen an. Die 14-Jährige fiel zurück,...

1 Bild

Radfahrer an der B1 überrollt - tot

Lokalkompass Dortmund-Süd
Lokalkompass Dortmund-Süd aus Dortmund-Süd | am 11.06.2013

Dortmund: b1 | Am heutigen morgen, 11. Juni, gegen 06.16 Uhr, Höhe Semerteichstraße, geriet ein Radfahrer auf die Fahrbahn des Westfalendamms und wurde dort überrollt. Nach bisherigen Erkenntnissen gelangte der 31-jährige Dortmunder mit seinem Fahrrad aus noch ungeklärter Ursache vom dortigen Radweg auf die Fahrbahn der Bundesstraße 1 und wurde vom LKW eines 30-jährigen aus Dortmund überrollt. Der Radfahrer erlag noch am Unfallort...

2 Bilder

Tod der Mädchen schreckliches Unglück 7

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 06.06.2013

Das Drama auf den Gleisen, bei dem am Dienstag zwei Mädchen starben, scheint ein schreckliches Unglück zu sein. Zu diesem Ergebnis kommt die Polizei. Hinweise auf einen anderen Grund, etwa einen Selbstmord oder Fremdverschulden, gibt es nach den intensiven Ermittlungen der Kriminalpolizei und dem Abgleich von Spuren, Zeugenaussagen und Hinweisen nicht. "Ein Zusammenhang mit einer möglichen Mutprobe kann jedoch nicht...

1 Bild

Verkehrsunfall mit Motorradfahrer / Rettungshubschrauber im Einsatz

Lokalkompass Dortmund-Süd
Lokalkompass Dortmund-Süd aus Dortmund-Süd | am 07.05.2013

Dortmund: Löttringhausen | Ein Rettungshubschrauber war am gestrigen Montagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Hagener Straße im Einsatz. Gegen 18 Uhr wurde ein Motorradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 44 - jähriger Dortmunder mit einem Pkw Honda die Hellerstraße in Richtung Hagener Straße und beabsichtigte dort nach links auf die Hagener Straße in Richtung Innenstadt abzubiegen....

1 Bild

Polizei sucht Schockanrufer

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 19.03.2013

Geld erbeuteten dreiste Betrüger mit mehreren "Schockanrufen" in Dortmund. Die Anrufer gaben sich zunächst als Sohn der angerufenen Familie aus, der ein Mädchen angefahren habe. Anschließend übernahm ein angeblicher Rechtsanwalt den Hörer und teilte mit, bei Zahlung einer bestimmten Summe müsste der Sohn nicht ins Gefängnis. Das Geld würde eine vertrauenswürdige Person abholen. Diese Person nahm kurze Zeit später das Geld in...

1 Bild

52-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 05.03.2013

Mit schweren Verletzungen musste eine Pkw- Fahrerin nach einem Verkehrsunfall auf der B 1 in Dortmund am Montagnachtmittag in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei musste den Rheinlanddamm für die Unfallaufnahme kurzfristig voll sperren. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wechselte ein 55 - jähriger Lkw-Fahrer aus Hamm mit einem Sattelzug den Fahrstreifen der B 1 und stieß dabei mit dem wagen der Frau...

1 Bild

Heute Morgen 74 Verkehrsunfälle

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 07.02.2013

Alleine von 6 bis 9 Uhr ereigneten sich im Bereich der Dortmunder Polizei 74 witterungsbedingte Verkehrsunfälle. Die Zahl erhöhte sich bis 10.30 Uhr auf über 90 Verkehrsunfälle. Die weitaus größte Anzahl der Unfälle ereignete sich im Dortmunder Stadtgebiet. Bis auf einen schweren Verkehrsunfall auf der A 45, bei dem der Fahrer eines Sattelzuges schwer verletzt wurde, blieb es bei den übrigen Verkehrsunfällen bei...

5 Bilder

Schnee forderte Opfer

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 16.01.2013

Was zu Weihnachten gefehlt hat, wird jetzt reichlich nachgeliefert: Schnee. Seit Sonntag abend hat es in Dortmund ergiebig geschneit. Für die Kinder die reine Freude, für die Autofahrer Stress und für andere harte Arbeit. Wenig Spaß mit dem Wintereinbruch hatten die Pkw- und Zweiradfahrer: Allein von Dienstag- bis Mittwochmittag ereigneten sich Bereich des Polizeipräsidiums Dortmund - 84 Verkehrsunfälle mit einem...