Dortmund-Ost: Hörde

1 Bild

Linke & Piraten: „Der Fall ‚Godekin-Siedlung‘ ist für uns noch nicht erledigt“

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-Süd | am 19.07.2017

Dortmund: Godefriedstraße | Wellinghofen. „Eine Mieterhöhung auf neun Euro pro Quadratmeter ist für uns nicht akzeptabel“. Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN ist mit dem aktuellen Verhandlungsergebnis für die Sanierung der Wohnungen in der Godekin-Siedlung nicht einverstanden. „Wir sehen es genauso wie der Mieterverein: Für uns sind die Gespräche noch nicht abgeschlossen“, sagt Utz Kowalewski, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN. Anders sieht...

Bildergalerie zum Thema Hörde
32
18
16
16
5 Bilder

AOK-Firmenlauf erlebt neuen Teilnehmerrekord

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 31.05.2017

Der Countdown läuft, die Vorfreude auf den 9. AOK-Firmenlauf in der Stadt ist riesengroß. Wenn AOK-Vorstandschef Tom Ackermann am Donnerstag, 8. Juni, um 19 Uhr den Startschuss auf dem Phoenix West-Gelände gibt, werden weit mehr als 2500 Läuferinnen und Läufer von über 220 Firmen dabei sein. Das ist ein neuer Rekord! Hörde. Im besten Fall könnte bei der neunten Auflage des großen Laufevents am 8. Juni sogar die magische...

1 Bild

Noch einmal „Ingaonstage“ mit special guests

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 31.05.2017

Die Livekonzert-Reihe mit großer Liveband geht weiter. Mit „Ingaon-stage“ gibt es am 16. Mai die letzte große Show vor der Sommerpause im Dortmunder Hansa Theater an der Eckardtstraße 4a in Hörde. „Ingaonstage and friends“ mit Inga Strothmüller beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist eine Stunde vor Beginn, Currywurst und Snacks gibt es im Café. Eine abwechslungsreiche und spannende Live-Musik-Show erwartet die Besucher: Von...

2 Bilder

„Nacht.Schnittchen“ kommt als kultige Ruhrgebietsshow ins Hansa Theater

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-Süd | am 01.02.2017

Dortmund: Hansa Theater Hörde | Die kultige Ruhrgebiets-Show „Nacht.Schnittchen“ führt im Revier mittlerweile schon seit über zehn Jahren zu regelmäßig ausverkauften Häusern. Am Dienstag, 8. Februar, um 19.30 Uhr, macht die Show Station im Hansa Theater in der Eckhardtstraße in Dortmund. Moderator und Entertainer Helmut Sanftenschneider empfängt sowohl die „Promis“ der Comedy-, Kabarett- und Kleinkunstszene als auch die Stars von morgen in einer einzigen...

1 Bild

Wegenetz :Linke & Piraten kritisieren Besitzerwechsel

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-Süd | am 21.09.2016

Dortmund: Hörde | Das Wegenetz der Wohnsiedlung am Klusenberg soll durch Mehrheitsbeschluss der Bezirksvertretung Hörde vom Ruhrverband abgegeben und von der Stadt Dortmund übernommen werden. Auch wenn noch einmalig eine Teerdecke vom Ruhrverband bezahlt wird, bleiben alle langfristigen Kosten bei der Stadt Dortmund hängen. „Gerade in Zeiten knapper Kassen ist eine solche Entscheidung nicht sinnvoll“, kritisiert Bezirksvertreter Hans-Otto...

2 Bilder

Denise Kirée swingt Haus Rohde

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Süd | am 05.09.2016

Dortmund: Haus Rhode | Mit Latin, Swing und Pop fühlt sich die Singer-Songwriterin Denise Kirée am wohlsten: Am Freitag, 23. September, tritt sie ab 20 Uhr gemeinsam mit Hans-Joachim Rekowski in Haus Rhode, Am Heedbrink 72 in Dortmund, auf. Beide Musiker werden auch eigene Stücke von Denise spielen. Popsongs in eigenen Interpretationen sowie Lieder aus den Bereichen Jazz und Latin stehen ebenfalls auf dem Programm. An der Gitarre ist...

33 Bilder

4. Schumann Classic 2016 | 26.06.2016 in Dortmund

Marc Berner
Marc Berner | Dortmund-Ost | am 26.06.2016

Eine tolle Veranstaltung lockte am Sonntag bei Sonnigen Wetter zur 4. Schumann Classic 2016. Besucher konnten sich vom Interessanten Rahmenprogramm und Preisverleihung verwöhnen lassen. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Der Lions Club Dortmund-Rothe Erde verkauft zugunsten eines karitativen Zwecks Leckereien vom Grill, Getränke sowie Waffeln und Kuchen. Ruhrgebiet TV Die Fotostrecke auf...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Regalvermietung und Indoor-Trödel „Nice to miet you“ in Hörde

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-Süd | am 23.05.2016

Dortmund: Nice to miet you | Neu: Platz für Schnäppchen: Gebrauchte Sachen wieder zu verkaufen, ist deutlich einfacher geworden, seit es „Nice to miet you“ in der Alfred-Trappen-Straße 31 gibt. Das Prinzip ist simpel: Interessenten können bei „Nice to miet you“ ein Regal, eine Vitrine oder nur einen Kleiderbügel anmieten (für eine, zwei oder vier Wochen), um die gebrauchten Sachen zu präsentieren. Verkauft werden kann nahezu alles - vom Schuh bis zur...

1 Bild

Neu: Praxis für Podologie von Kerstin Olbrich

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-Süd | am 23.05.2016

Dortmund: Podologie Olbrich | Im April hat Kerstin Olbrich ihre Praxis für Podologie in Hörde eröffnet. Für sie ist die Praxiseröffnung der Schritt in die Selbstständigkeit. Und der ist gut vorbereitet: Olbrich hat eine zweijährige Ausbildung an der Gesundheitsakademie in Recklinghausen absolviert und die staatliche Prüfung erfolgreich abgeschlossen. Während der Ausbildung hat sie Praktika in einer podologischen Praxis sowie in der Fußambulanz im...

1 Bild

Clarenberg und Umgebung ist Sorgenkind Nummer 1 für Hörder Linke & Piraten

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-Süd | am 18.05.2016

Dortmund: Clarenberg-Siedlung | Hörde. Von wegen Nordstadt. Nirgendwo in Dortmund wohnen mehr Menschen mit Transferleistungsbezug als im Bezirk Clarenberg in Hörde. 47,1 Prozent sind es genau. Das heißt: Fast jeder zweite Bewohner im Bereich Clarenberg bekommt Hartz IV. „Und damit ist nicht nur die Hochhaus-Siedlung gemeint, sondern der gesamte Bezirk bis zur Bahnlinie im Norden, also fast bis an den Phönixsee“, sagt Hans-Otto Wolf, Bezirksvertreter der...

1 Bild

Auf den Spuren von Stahl und Eisen // Geführte Fahrradtour vom Hoesch-Museum zu Phoenix

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 20.04.2016

Dortmund: Hoesch-Museum | Die Stahl- und Eisen-Vergangenheit Dortmunds mit dem Rad erfahren – diese Gelegenheit bietet am Dienstag, 26. April, das Hoesch-Museum im Borsigplatz-Viertel. Bei einer Fahrradtour inklusive Besichtigung des Museums können die Teilnehmer/innen die Strecke zwischen der Westfalenhütte im Norden und der ehemaligen Hermannshütte in Hörde erradeln. Die Fahrt beginnt im Norden und führt über den Phoenix-See und Phoenix-West...

1 Bild

Sonnenuntergänge sind langweilig...... oder? 9

Frank Heldt
Frank Heldt | Dortmund-Ost | am 16.04.2016

Dortmund: Phoenix-See | Natürlich nicht! Besonders zu Zweit, kann man so etwas in vollem Maßen genießen. Danke an die Beiden, die sich hier für 40 Sekunden nicht bewegen durften. Nach einem kurzen Gespräch, erklärte sich das Pärchen bereit mitzuspielen.

1 Bild

Dortmunder Polizei warnt vor Praxis-Einbrüchen // Auch Körne und Asseln betroffen

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 22.12.2015

Seit Juni 2015 ist es immer wieder zu Einbrüchen in Dortmunder Arztpraxen und therapeutischen Einrichtungen gekommen. Neben dem Innenstadt-Bereich waren besonders auch die östlichen Stadtteile Körne und Asseln sowie Hörde im Süden betroffen. Die Polizei sucht nun Zeugen. Ein Unbekannter bzw. mehrere Unbekannte brachen in der zweiten Jahreshälfte 2015 in mehrere solcher Objekte ein. Hauptsächlich am Mittwochnachmittag und...

1 Bild

Linke & Piraten kritisieren geplante Millionenausgaben für unklare Kanalbauarbeiten

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-Süd | am 01.12.2015

Dortmund: Hörde | Hörde. Kanalbaumaßnahmen für fast 22 Mio. Euro sind in den Jahren 2016 und 2018 im Bereich des Phoenixsees vorgesehen – auf dem „ehemaligen Werksgelände“ wie es offiziell heißt. Das ist eine Summe, die die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN in der Bezirksvertretung Hörde aufhorchen lässt. „Im Zuge der Planung des Sees und der Bebauung der Ufer sind ja bereits riesige Abwasserkanäle gebaut worden“, sagt Bezirksvertreter Hans-Otto...

1 Bild

Wickederin Renate Kowalewski gewinnt Portraitwettbewerb

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Ost | am 13.11.2015

Dortmund: Wickeder Hellweg | Die Wickederin Renate Kowalewski hat bei einem Portraitwettbewerb mit Ausstellung im Atelier Kunstflirt in Hörde, Inhaberin Beate Bach, den 1. Preis gewonnen. Eine fünfköpfige Jury sprach ihr eine Urkunde und 300 Euro Preisgeld zu. Der Hörder Literat Jupp Damberg hatte zu einem Kunstpreis für Portraits aufgerufen, die eine besondere Ausstrahlungs- und Anziehungskraft haben. Aus über 90 eingereichten Arbeiten durften 32...

1 Bild

Warum wird Piepenstock-Tunnel nicht regelmäßig gereinigt?

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-Ost | am 15.09.2015

In Hörde – konkret: im Piepenstock-Tunnel – stinkt es gewaltig. Immer noch. Und immer wieder. Nicht nur Uringeruch, sondern auch andere Verunreinigungen sorgen dafür, dass der Durchgang zwischen Piepenstockplatz und Bahnhofstraße für die Hörder nicht gerade angenehm ist. „Wir wollen wissen, weshalb der Piepenstock-Tunnel nicht regelmäßig und vor allem nicht in kürzeren Zeiträumen gesäubert und desinfiziert wird“, sagt...

1 Bild

Sommer-Radtour der SPD Husen-Kurl zum Phoenix-See

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 10.08.2015

Dortmund: Schüttersort | Die SPD Husen-Kurl um ihren 1. Vorsitzenden Andreas Wittkamp (im Bild ganz links) hat eine Sommer-Radtour zum Phoenix-See unternommen. Alle 15 Teilnehmer – hier im Bild am Start im Schüttersort in Kurl – hatten am letzten Feriensonntag viel Spaß beim Ortsvereins-Ausflug und auch keine Probleme, die rund 30 Kilometer lange Strecke nach Hörde und zurück zu bewältigen.

1 Bild

Ab Freitag: Buslinie 439 wird in Neuasseln wegen Bauarbeiten umgeleitet

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 27.07.2015

Dortmund: Haltestelle Fuchshöhle | Aufgrund von Straßenbauarbeiten auf der Aplerbecker Straße in Höhe der Holzwickeder Straße in Neuasseln muss ab Freitag, 31. Juli, mit Betriebsbeginn für voraussichtlich eine Woche die Buslinie 439 (Hörde - Husen) der DSW 21 eine Umleitung fahren. Hiervon ist die Haltestelle „Fuchshöhle“ betroffen, die nicht angefahren werden kann. Fahrgäste werden gebeten ersatzweise die Haltestellen „Lehnemannsweg“ in Asseln oder...

1 Bild

Kostenfrei und drahtlos ins Netz: WLAN-Hotspots in fünf Stadtteilbibliotheken stellvertretend in Brackel frei geschaltet

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 27.07.2015

Dortmund: Stadtteilbibliothek Brackel | Das Warten auf den nächsten freien Computer-Arbeitsplatz hat in fünf Dortmunder Stadtteil-Bibliotheken ein Ende. In der Bücherei Brackel im Kultur- und Bildungszentrum Balou ist jetzt – stellvertretend für vier weitere – der WLAN-Hotspot frei geschaltet worden. Neben der Bibliothek in Brackel hat der regionale Telekommunitions-Dienstleister Dokom 21 auch die Einrichtungen in Scharnhorst, Aplerbeck, Hombruch und Hörde mit...

1 Bild

Kostenloses WLAN für die Stadtteil-Büchereien // Offizielle Freischaltung Freitag in Brackel

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 21.07.2015

Dortmund: Stadtteilbibliothek Brackel | Der regionale Telekommunikationsdienstleister DOKOM 21 stattet die Stadtteilbibliotheken in Brackel, Scharnhorst, Aplerbeck, Hombruch und Hörde mit kostenlosem WLAN aus. Ab Freitag, 24. Juli, können die Besucher dort mit ihren eigenen Laptops, Tablets oder Smartphones rund um die Uhr online gehen und unkompliziert surfen. Offiziell frei geschaltet werden die Hotspots in der Bücherei Brackel, Oberdorfstr. 23, am Freitag...

1 Bild

Nachbesserungen für Sparkassen-Akademie gefordert

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-Ost | am 15.06.2015

Dortmund: Hörder Burg | „Die Formulierung ‚Lego-Klötzchen’ trifft die Beschreibung für den Neubau der Sparkassen-Akademie genau auf den Punkt“. Dieser Auffassung einer Bezirksvertreterin schließt sich Hans-Otto Wolf, Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN in der Bezirksvertretung Hörde an. „Das gesamte Ensemble passt doch überhaupt nicht zur Hörder Burg. Das betrifft nicht nur die Fassadengestaltung, sondern auch die Farbe. Das geplante Braun...

1 Bild

Hörder Bezirksvertreter kritisieren Stadtverwaltung

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-Süd | am 15.06.2015

Dortmund: Hörde | Hörde. „Es kann doch nicht sein, dass wir Politiker teilweise ein Jahr lang auf die Beantwortung unserer Fragen warten müssen.“ Heftige Kritik an der Stadtverwaltung übte Hans-Otto Wolf, Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN, in der Juni-Sitzung der Bezirksvertretung Hörde. Und er erntete dafür breite Zustimmung aus allen anderen Fraktionen. Auf offizielle Anfragen, Prüfaufträge oder Aufträge der Bezirksvertretung...

1 Bild

Wird Gestaltungssatzung in Hörde eingehalten?

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-Süd | am 08.05.2015

Dortmund: Hörde | Hörde. Rund hundert Jahre haben die Häuser in der Siedlung Siedlung Sommerberg-Winterberg im Hörder Nordosten auf dem Buckel. Viele Kämpfe haben die Bewohner seitdem überstanden – darunter den Kampf gegen den Totalabriss in den 1970er-Jahren zu Gunsten einer Hochhaus-Siedlung. Längst steht die kleine Arbeitersiedlung oberhalb des früheren Hörder Stahlwerks unter Schutz: Seit 1997 gibt es eine Gestaltungssatzung, die...

1 Bild

Gibt es ausreichend Sozialwohnungen in Hörde?

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 04.05.2015

Dortmund: Hörde | Hörde. 25 Prozent aller neuen kommunalen Wohnungen sollten Sozialwohnungen sein. Das NRW-Wohnraumförderungsprogramm empfiehlt eine solche Quote zugunsten der Inhaber von Wohnberechtigungsscheinen. Und die Stadt Dortmund hat im April 2014 sogar mit rot-rot-grüner Mehrheit einen derartigen Beschluss gefasst. Doch trifft diese Quote auch auf Hörde zu? Wurden Flächen für Sozialwohnungen in Hörde ausgewiesen? Welche...

1 Bild

Dortmunds schnellstes Unternehmen gesucht

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Dortmund-Süd | am 09.02.2015

Am 11. Juni wird erneut Dortmund schnellstes Unternehmen gesucht: Die AOK NORDWEST lädt zum inzwischen 7. Firmenlauf auf das Phoenix West Gelände ein. Dortmund-Hörde. „Der Standortwechsel im letzten Jahr hat sich gelohnt. Wir haben die Teilnehmerzahl verdoppelt. Daher kann das Ziel in diesem Jahr nur die 2.000-Teilnehmermarke sein“, erklärt Jörg Jockisch, stellvertretender Abteilungsleiter Marketing der Regionaldirektion...