Alfaruq Moschee reicht Besuchern die Hand

Anzeige

Während ich diese Zeilen schreibe, genieße ich eine handvoll mit Mandeln gefüllte Datteln und erinnere mich genüsslich an meinen gestrigen Besuch in der Alfaruq Moschee in Altenessen-Süd.

Neben einer interessanten Führung durch das großzügige Gebäude, waren es vor allem die Gespräche, die mir neue Eindrücke von der muslimischen Welt mit all ihren, mir oft noch fremden, Facetten vermittelt haben.

Am Ende ging ich reich beschenkt nach Hause. Für den Bauch bekam ich Datteln, für den Geist schenkte man mir Lektüre und für das Herz bekam ich eine wunderbare Erinnerung an viele liebe Menschen, die mir die Hand gereicht haben.

Die Bibel sagt im Lukasevangelium 1:78-79:
"Unser Gott ist voll Liebe und Erbarmen....und wird uns auf den Weg des Friedens führen."

Der Koran sagt in den Suren 85:14 & 5:16:
"Er (Gott) ist voller Liebe und Vergebung. Die nach Gottes Wohlgefallen streben, leitet Er auf die Wege des Friedens."

Der "Tag der offenen Moschee" in Altenessen-Süd, bei dem auch Atheisten zu Gast waren, zeigte einmal mehr, dass..., ja was eigentlich? Mir zeigte er auf alle Fälle, dass Frieden und ein friedliches Miteinander eines der höchsten und schönsten Güter sind.


1
1
1
2
2
1 2
1
2
1 2
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
6.413
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 04.10.2017 | 19:02  
54
Christoph Merz aus Essen-Nord | 05.10.2017 | 16:20  
2.700
Susanne Demmer aus Essen-Nord | 05.10.2017 | 20:29  
25.173
Helmut Zabel aus Herne | 06.10.2017 | 09:38  
54.513
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 21.10.2017 | 21:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.