Grillo-Generalprobe: Henning Baum hilft Herzenswünschen

Anzeige
Essener-Chancen-Gründungsmitglied Henning Baum las „Die Zwerge im Joßgrund“ als kleine Weihnachtsgeschichte und überreichte den Kindern dann gemeinsam mit Dr. Michael Welling liebevoll verpackte Geschenke. Foto: Capitain/EC

Am Donnerstag vor der großen Bescherung im Stadion Essen gab’s die kleine Herzenswünsche-Vorpremiere in der AWO-Kita an der Grillostraße für 35 glückliche Kinder. Essener-Chancen-Gründungsmitglied Henning Baum las „Die Zwerge im Joßgrund“ als kleine Weihnachtsgeschichte und überreichte den Kleinen dann gemeinsam mit Dr. Michael Welling, 1. Vorsitzender von Essener Chancen und Rot-Weiss Essen, die liebevoll verpackten Geschenke, die von RWE-Fans und Essener Bürgern besorgt wurden.

Die Freude war groß – und das auf beiden Seiten: „Das ist ja eine super Aktion“, war Baum direkt im Anschluss begeistert, „die Reaktion und Freude der Kinder ist so unmittelbar.“ Der Schauspieler kann aus terminlichen Gründen nicht an der großen Bescherung im Stadion Essen teilnehmen und war sofort mit von der Partie, als ihn das Herzenswunsch-Team einen Tag vorher zum traditionellen Besuch ins ALLBAU-Haus an der Grillostraße einlud.

Auch die Essener-Chancen-Organisatoren bekamen ihr Lob ab: „Wahnsinn, das ist ja eine logistische Meisterleistung.“ Und das war erst der Anfang: Heute kommen noch einmal rund 465 Kids bei der großen Herzenswunsch-Bescherung im Stadion Essen an die Reihe!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.