Religiöses Wochenende der Malteser in der Diözese Essen

Anzeige
Malteser aus der Diözese Essen trafen sich zu einem religiösen Wochenende.
Essen: Malteser Hilfsdienst e.V. | Malteser aus der Diözese Essen trafen sich jetzt in der Vulkaneifel, um gemeinsam ein religiöses Wochenende zu begehen. „Seid barmherzig, wie euer Vater barmherzig ist!“ (Lk 6,36), so lautet das Jahresthema der Malteser 2014. Von dieser Bibelstelle ausgehend wurde während des religiösen Wochenendes die Beziehung zum irdischen Vater und zum Gottesvater thematisiert. Diözesanseelsorger Pastor Laubrock führte dabei durch die Veranstaltung. „Mich hat beeindruckt, wie harmonisch und vertrauensvoll sich bisher unbekannte Gesichter begegneten“, so Laubrock. „Eine Erfahrung bei der wir uns, unseren Wurzeln und auch Gott, dem Vater ein bisschen näher gekommen sind“.

In einer assoziativen Gruppenarbeit entwickelten die Teilnehmer Kurzgeschichten zur Bedeutung von ‚Vater‘, die jeweils mit einem Satz ergänzt wurden, um sie dann an den nächsten Schreiber weiterzureichen. Am Ende der Veranstaltung sprach Michelle Tausend aus, was viele Teilnehmer dachten. "Unter einem religiösen Wochenende habe ich mir etwas ganz anderes vorgestellt: Rosenkranz beten oder so! Ich habe mich über solche Themen noch nie so ernsthaft mit anderen unterhalten können, beim nächsten Mal bin ich definitiv wieder mit dabei!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.