Snake Bite

Anzeige
Eine Klapperschlange kann auch noch Stunden nach ihren Ableben ein Biss auslösen. Dieses Phänomen zielt auf das Grubenorgan ab, das bei Klapperschlangen und bei anderen Schlangen spezifisch ist. Das Grubenorgan befindet sich in einer Vertiefung beidseitig am Oberkiefer der Schlange, zwischen Nasenlöchern und Augen. Es dient dem Reptil Infrarotstrahlung d.h. die Körperwärme seiner Beutetiere zu erfassen und ist auch nach dem Tod der Schlange noch eine Zeit lang aktiv.
3
1 1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
12.554
Bernhard Braun aus Essen-West | 09.02.2016 | 19:08  
12.554
Bernhard Braun aus Essen-West | 09.02.2016 | 19:08  
27.447
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 09.02.2016 | 19:20  
14.379
Rainer Hruschka aus Bottrop | 09.02.2016 | 19:25  
43.740
Günther Gramer aus Duisburg | 09.02.2016 | 19:33  
33.804
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 09.02.2016 | 19:33  
9.271
Jochen Menk aus Oberhausen | 09.02.2016 | 19:52  
14.977
Michael Güttler aus Sprockhövel-Haßlinghausen | 09.02.2016 | 20:37  
31.512
Jürgen Daum aus Duisburg | 09.02.2016 | 20:56  
58.760
Hanni Borzel aus Arnsberg | 09.02.2016 | 21:35  
26.458
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 09.02.2016 | 22:39  
32.794
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 10.02.2016 | 09:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.