Wenn die Schwäne Trauer tragen!

Anzeige
1
Das natürliche Verbreitungsgebiet des Trauerschwans ist Australien und Tasmanien, in Neuseeland ist der Trauerschwan eingebürgert. In Europa kommen ausschließlich ausgesetzte und verwilderte Trauerschwäne vor. Eine selbsttragende Population, die im Jahr 2000 sechzig bis siebzig Brutpaare umfasste, gibt es wohl nur in den Niederlanden und möglicherweise auch in Nordrhein-Westfalen. Dieser ist ein echter Niederrheiner und der ein oder andere von euch weiß genau wo er wohnt.
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
46.029
Günther Gramer aus Duisburg | 09.05.2015 | 09:37  
9.274
Jochen Menk aus Oberhausen | 09.05.2015 | 10:00  
5.131
Ingrid Helmboldt aus Bochum | 09.05.2015 | 13:59  
59.654
Hanni Borzel aus Arnsberg | 09.05.2015 | 21:02  
51.568
Renate Schuparra aus Duisburg | 09.05.2015 | 21:05  
3.685
Jürgen Weiß aus Neukirchen-Vluyn | 09.05.2015 | 21:21  
13.983
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 10.05.2015 | 15:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.