Zierliche Kämpfer in wallenden Gewändern

Anzeige
Obwohl die Herkunft der Schleierkampffische unbekannt ist, gibt es Hinweise darauf, dass sie Ende des 19. Jahrhunderts im heutigen Kambodscha enstanden. Der Siamesische Kampffisch ist der klassische Kampffisch. Schon seit Jahrhunderten vergnügten sich die Siamesen (Thais) damit, die Kampffische zu fangen und sie gegeneinander kämpfen zu lassen. Dabei wurden oft hohe Wetten abgeschlossen und bald entstand eine besonders aggressive Zuchtform, gewissermaßen die Super-Kampffische! Die Schleierkampffische sind erst in jüngster Zeit aus den Kämpfern herausgezüchtet worden.
0
8 Kommentare
122.865
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 25.04.2013 | 23:48  
55.332
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 26.04.2013 | 09:18  
25.089
Helmut Zabel aus Herne | 26.04.2013 | 09:18  
13.588
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 26.04.2013 | 10:22  
4.282
Gottfried Czepluch aus Essen-Ruhr | 26.04.2013 | 13:18  
5.465
Danielé und Agnes Romano aus Essen-Nord | 26.04.2013 | 13:47  
43.255
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 26.04.2013 | 14:56  
21.625
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 27.04.2013 | 13:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.