Erholungsgebiet Baldeneysee

Anzeige
Essen: Baldeneysee | Der Baldeneysee, 1931 als Wasserreservoir und zur Klärung des Ruhrwassers aufgestaut, ist heute ein Erholungsgebiet von allererster Güte. Wassersportvereine rund um den See bieten jede Menge Freiraum für ihr persönliches Spaß- und Fitnessprogramm. Einmal jährlich trifft sich die Crème de la Crème der deutschen Segler auf dem Baldeneysee zur Essener Woche, der größten deutschen Binnensee-Regatta. Mit seinen gut ausgebauten Wegen gilt der Stausee als Paradies für Radfahrer, Inline-Skater, Jogger und Spaziergänger. Nicht nur einmal hört man von Gästen, die das erste Mal den Baldeneysee besuchen, dass wer hier wohnt, keinen Urlaub mehr braucht.
2
2
2
1
3
1
1
3
1
2
2
2
1
2
1
2
2
1
1
2
1
1
2
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
2
2
2
1
3
1
1
1
2
1
2
1
1
1
2
1
1
1
1
1 3
1
1 2
1
1
1
1
2
1
1
1
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
1.819
Ute Ortmann aus Castrop-Rauxel | 04.09.2016 | 15:44  
39.524
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 04.09.2016 | 15:51  
8.428
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 04.09.2016 | 17:04  
39.524
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 04.09.2016 | 17:12  
6.874
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 04.09.2016 | 18:36  
43.404
Günther Gramer aus Duisburg | 04.09.2016 | 18:47  
33.374
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 04.09.2016 | 20:10  
11.657
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 04.09.2016 | 22:08  
49.881
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 10.09.2016 | 09:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.