Essen-Borbeck: Dellwig

1 Bild

Videoüberwachung soll Zustände am Bahnhof Dellwig verbessern

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | vor 5 Tagen

Polnische Kennzeichen sind lose mit Kabelbindern befestigt, eine Gefriertruhe und andere Abfälle türmen sich bergeweise auf dem Gelände: Der Pendlerparkplatz am S-Bahnhof Essen-Dellwig ist seit Jahren in katastrophalem Zustand, obwohl regelmäßig Meldung über die ordnungsrechtlichen Vergehen ans Ordnungsamt gemacht würden. Weil kein Unterschied erkennbar sei, fordert die Bezirksvertretung IV jetzt sogar Videoüberwachung. „Mal...

1 Bild

Verwaltung empfiehlt städtebauliche Planung der Levinstraßen-Fläche

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | vor 5 Tagen

"Es gibt klare Beschlüsse, die unterschlagen werden", kommentiert Dr. Thorsten Drewes, Fraktionsvorsitzender B'90/Die Grünen in der Bezirksvertretung IV, die Vorlage zur "Anpassung der Unterbringungskapazitäten für Flüchtlinge", die am Dienstag auf der Tagesordnung des Gremiums stand. Stein des Anstoßes ist ein weiteres Mal die Fläche des ehemaligen Zeltdorfs an der Dellwiger Levinstraße. Die Bezirksvertretung hatte auf...

2 Bilder

Lebenslinien entdecken: Workshop zur Biografiearbeit

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck | Essen-Borbeck | am 13.10.2017

Die Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede lädt ein zum Workshop "Lebenslinien". Sich in einem geschützten Rahmen mit der eigenen Situation, seinen Wünschen und Hoffnungen kreativ auseinandersetzen zu können, ist das Ziel des Angebotes. "Man kann das Leben nur rückwärts verstehen, aber man muss es vorwärts leben". Dieses Zitat von Søren Kierkegaard fordert uns geradezu auf, das eigene Leben zu erinnern. Mit den...

3 Bilder

Dellwig: Trommeln für die Evangelische Telefonseelsorge

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Borbeck | am 09.10.2017

Essen: Friedenskirche Dellwig | Als die große japanische Sonnengöttin Amaterasu einmal Depressionen hatte, blieb von allen Heilmitteln zuletzt nur die Musik übrig, um sie aus ihrer Höhle wieder heraus ins Leben zu locken. Die Menschen begannen, auf ihren Taikos (Trommeln) für sie zu spielen – und es half. Mit dieser Geschichte erklärte Sayuri Ito, Leiterin der japanischen Trommelgruppe „Amaterasu Taiko“ aus Oberhausen, den Namen des im Jahr 2008 gegründeten...

1 Bild

Neues Weltfriedenskreuz

Michael Köster
Michael Köster | Essen-Borbeck | am 06.10.2017

Essen: Weltfriedenskreuz | Mit einem Festakt am Tag der deutschen Einheit wurde das neue Weltfriedenskreuz am Kraienbruch/Ecke Reuenberg in Dellwig eingeweiht. Gemeindereferentin Sabine Lethen von St. Paulus in Gerschede, Pfarrerin Anke Augustin von der evangelischen Kirche Dellwig-Frintrop-Gerschede und Pfarrer Wolfgang Haberla von St. Josef in Frintrop leiteten die Andacht. Das alte Holzkreuz war morsch geworden und drohte, zur Gefahr zu werden....

2 Bilder

Holger Gravius öffnet im Rahmen der Kunstspur erstmals sein Atelier

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck | Essen-Borbeck | am 19.09.2017

Die fünf Menschen, deren Silhouetten sich auf einer diffusen Fläche spiegeln, bilden eine eigenartige Formation. Eine reale Situation oder aber künstlich am Computer erzeugt? Der Betrachter der Fotografie ist verunsichert. Genau das kalkuliert Holger Gravius ein. Er möchte Fragen aufwerfen mit seinen Arbeiten. Insgesamt 40 Werke – Fotografien, Skulpturen und Malerei – zeigt der Essener Künstler und Architekt am 23. und 24....

1 Bild

Dellwig: Dankeschön für langjähriges Engagement im Kirchenchor

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Borbeck | am 11.09.2017

Essen: Friedenskirche Dellwig | „Danke für 35 Jahre Mitgestaltung in der Chorarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede“ steht auf der Urkunde, die Karl-Heinz Stawski (auf dem Bild 3. von links) im Gottesdienst am 10. September in der Friedenskirche im Namen des Presbyteriums von Prädikant Rolf Wessels überreicht wurde. Noch 14 weitere langjährige Chorsängerinnen und -sänger freuten sich über Urkunden und einen schönen Strauß...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Hölle für Hasibe: Ihrer Mutter droht nach 28 Jahren Duldung die Abschiebung

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 25.08.2017

Hasibe Acar ist 23 Jahre alt. Sie ist in Borbeck geboren, hat hier ihren Schulabschluss gemacht. Und auch ihre Ausbildung zur pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten. Bis heute ist sie in ihrem Ausbildungsbetrieb beschäftigt, hat einen unbefristeten Job. Sie zahlt Steuern und Sozialabgaben. Hasibe spricht fließend Deutsch. Auf den ersten Blick unterscheidet die junge Frau nur wenig von Gleichaltrigen. Auf den zweiten...

1 Bild

Latrine steht seit zwei Wochen an der Dellwiger Lanterbeck

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 29.07.2017

Angesichts des derzeitigen Baustellen-Spießrutenlaufs durch den Großraum Brobeck hat SPD-Ratsherr Thomas Osterholt an sich gute Nachrichten: " In der letzten Woche wurde an der Einmündung Pferdebrink/An der Lanterbeck eine Kanalbaumaßnahme durchgeführt. Es wurde gegraben, es wurden neue Rohre verlegt, alles zugeschüttet und asphaltiert. Beginn 17. und Fertigstellung 18. Juli. Das ist mal top!" Gar nicht top ist, dass nach...

1 Bild

School's Out im Freibad Hesse

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck | Essen-Borbeck | am 12.07.2017

RuWa Dellwig lädt am Freitag alle Schüler zur großen School's-Out-Feier ein, um gemeinsam mit ihnen in die Ferien zu starten. Ab 14 Uhr erwartet die Gäste ein buntes Programm. Neben dem Schwimmen freuen sich die Teenies auf eine Hüpfburg und das beliebte Power Paddel. Ein DJ mit großer Musikauswahl ist ebenfalls am Start, um für die richtigen Beats zu sorgen. Hunger und Durst sind auch kein Problem. Neben...

1 Bild

Sparkasse zeigt Aquarelle von Andreas Koerner 1

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 27.06.2017

Großer Bahnhof an der Donnerstraße. Vor über 30 Kunden und Gästen eröffnete Filialleiter Harald Thews jetzt die Ausstellung „Dellwig und Gerschede“ des Borbecker Künstlers Andreas Koerner. Die Präsentation in den Räumen des Geldinstitutes steht unter der Schirmherrschaft des Bürger- und Verkehrsvereins Dellwig/Gerschede 1910 e.V. Andreas Koerner ist in Dellwig kein Unbekannter. Der ehemalige Leiter der Borbecker...

2 Bilder

Freibad Hesse ist wieder auf Betriebstemperatur

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 24.06.2017

Glühende Hitze und im Freibad Dellwig gibt’s noch freie Liegeplätze? Schuld war die erneut defekte Heizanlage: Schon im letzten Jahre machte der Wärmetauscher des Geräts Ärger. Inzwischen garantiert ein sogenanntes „Hotmobil“ wieder wohlige 26 Grad. „Klar, wir hatten volles Haus“, beruhigt Sven Prochnow, Leiter Freibad Hesse. Doch im Vergleich zu den anderen Bädern gab's einen kleinen Einbruch. Grund dafür war die defekte...

1 Bild

Levinstraßen-Renaturierung wird doch geprüft 1

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 24.06.2017

Nachdem die Spitzen verschiedenster Geschäftsbereiche der Verwaltung der Stadt Essen in der vergangenen Woche bekanntgaben, dass eine Renaturierung der Fläche des ehemaligen Zeltdorfes an der Levinstraße wegen möglicher Wohnbebauung zurückgestellt wird - der Borbeck Kurier berichtete -, fordert die große Ratskoalition aus CDU und SPD nun eben diese Instandsetzung. "In Dellwig hatte auch die örtliche Bezirksvertretung auf...

1 Bild

Stadt Essen stoppt Zeltdorf-Renaturierung wegen Wohnbebauung 1

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 17.06.2017

An die Mondlandschaft der Flüchtlingsfläche dürfen sich Anwohner der Levinstraße gewöhnen. Versprochen war eine Aufwertung des Geländes im Rahmen der Grünen Hauptstadt 2017, jetzt gibt‘s nicht einmal die fest zugesagte Renaturierung. Die „2-zu-1“-Lösung für den Scheppmannskamp spielt eine entscheidende Rolle. Im Rahmen der Grünen Hauptstadt 2017 konnte sich jede Bezirksvertretung einen besonderen Ort aussuchen, dessen...

6 Bilder

Endlich schönes Wetter: Dellwiger Kita-Kinder bemalten Riesen-Buntstifte

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Borbeck | am 06.06.2017

Essen: Evangelische Kindertagesstätte Zugstraße | Das Malen gehört zu den Lieblingsbeschäftigungen wohl fast aller Kinder – und wenn man das dann auch noch draußen machen kann und so tolle Kunstwerke entstehen wie hier, ist ein schönes Erlebnis für die Sinne garantiert. Riesen-Buntstifte für den Vorgarten und den Hof Schon seit einiger Zeit lagerten Farbeimer und Pinsel im Gartenhaus der Evangelischen Kindertagesstätte an der Zugstraße in Dellwig – allein was lange...

2 Bilder

Kein generelles Handyverbot im Freibad Hesse

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 06.06.2017

Badleiter Sven Prochnow und sein Team setzen auf Aufklärung. Anders als in vielen anderen Freibädern gibt es in Hesse bislang kein generelles Handyverbot. "Allerdings achten wir darauf, dass am Wasser nicht gefilmt oder fotografiert wird. Und auch auf den Liegewiesen gilt, Fotos und Filmen unerwünscht." Verbotsschilder sucht man jedoch vergebens. Ein generelles Handy-Verbot will man am Scheppmannskamp aber auch nicht...

1 Bild

Kunstrasen Scheppmannskamp ist noch im Soll

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 21.05.2017

Im Rahmen der „2-zu-1“-Lösung der Stadt Essen soll noch in diesem Jahr an der Sportanlage Scheppmannskamp ein Kunstrasenplatz entstehen, der Spielbetrieb der Vereine DJK und RuWa Dellwig wird als Folge der Maßnahme zusammengelegt. War zunächst nur eine Sanierung der dortigen Unkleidekabinen geplant, könnte jetzt doch ein Neubau anstehen. „Die Sport- und Bäderbetriebe Essen haben daher nach Rücksprache mit dem...

17 Bilder

Happy Days: Vier Tage lang Vollgas

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck | Essen-Borbeck | am 10.05.2017

Vom 5. bis zum 8. Mai war in Dellwig wieder richtig Programm: Die 18. Auflage der Happy Days startete wie gewohnt mit dem Festumzug, danach wurde kräftig gefeiert. Borbeck-Kurier-Fotografin Renate Debus-Gohl hat jede Menge schicke Schnappschüsse von der Traditionsveranstaltung gemacht.

16 Bilder

Bürger- und Verkehrsverein Dellwig/Gerschede feiert in den Mai

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck | Essen-Borbeck | am 02.05.2017

Am vergangenen Freitag stellte der BVV Dellwig/Gerschede den Maibaum am Heimatdenkmal am Langhölterweg auf. Der schöne Frühlingsbrauch hat sich in den letzten Jahren zu einem bunten Kinderfest gemausert. Mit Liedern und Tänzen wurde der Wonnemonat begrüßt. Fotos: Debus-Gohl

2 Bilder

Schützenfest und Happy Days: Klarheit über Festplatz

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 25.04.2017

Außergewöhnlich hohe Wellen schlug die Bekanntmachung der Stadtwerke Essen. Im Zuge weiterer Baumaßnahmen im Rahmen der Emscherrenatuierung bekommt der Dellwiger Festplatz eine neue Nutzung. Er soll eine Pressgrube beherbergen. Wegen der rund zweijährigen Arbeiten zur Entflechtung von Barchem- und Pausmühlenbach standen damit plötzlich in 2018 und 2019 Schützenfest wie auch "Happy Days" auf der Kippe. Nach einem Ortstermin...

2 Bilder

So geht´s nicht: Bahnhöfe in Dellwig mit Verbesserungsbedarf

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck | Essen-Borbeck | am 28.03.2017

Die beiden Bahnhöfe in Dellwig sind wenig einladend: Der Asphalt auf Bahnsteig und Zuwegung ist in schlechtem Zustand, Ein- und Ausstieg wegen des niedrigen Steigs für Menschen mit Behinderung kaum alleine machbar und eine Rattenplage zieht sich von der unregelmäßig gepflegten Bewucherung bis zur Donnerstraße. Die Problematik ist nicht neu und begleitet die Bezirksvertretung IV seit mehreren Jahren. „Warum lässt man unser...

2 Bilder

„2-zu-1“-Lösung gibt DJK und RuWa Dellwig neue Perspektive

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 25.02.2017

In Zukunft könnte der Sport an der Grenze von Dellwig nach Bottrop das Umfeld gestalten: Die Vereine DJK und RuWa Dellwig erhalten im Rahmen der „2-zu-1“-Lösung vielleicht noch vor dem Sommer am Scheppmannskamp einen Kunstrasenplatz. Aber schon jetzt denken die Vereinsvertreter weiter! „Ich habe selten so viel Stress gehabt“, vergleicht Klaus Diekmann, Vorsitzender des Ausschusses für Sport- und Bäderbetriebe, die Umsetzung...

1 Bild

Equipment für Dellwiger SauberZauberHelfer

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 17.02.2017

Die Anmeldephase zum 12. SauberZauber 2017 läuft auf Hochtouren. Aktuell haben sich bereits 10.864 Engagierte in 249 Gruppen angemeldet. Seit Anfang Januar werden alle SauberZauberer mit Material beliefert, damit am Hauptaktionstag, dem 18. März tausende Zangen, Handschuhe und Müllsäcke das Sammeln erleichtern. Die Schüler der Grundschule am Reuenberg in Essen-Dellwig durften sich bereits über die Lieferung ihrer Utensilien...

1 Bild

Wohnhausbrand am Reuenberg: Straße wird eisglatte Rutschbahn

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck | Essen-Borbeck | am 14.02.2017

Schreck zu Wochenbeginn. Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist am Montag früh in einem achtgeschossigen Wohnhaus mit 30 Mieteinheiten in Dellwig ein Feuer ausgebrochen. Im fünften Obergeschoss des Hauses am Reuenberg brannte eine Wohnung komplett aus. Die Mieter waren zum Ausbruch des Brandes - dieser hat seinen Ursprung im Wohnzimmer- nicht zu Hause. Weithin war die intensive, tiefschwarze Rauchentwicklung im fünften...

1 Bild

Bürgerinitiative kritisiert "2-zu-1"-Lösung für Scheppmannskamp

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck | Essen-Borbeck | am 14.02.2017

Am morgigen Mittwoch entscheidet der Rat der Stadt Essen über den Umbau der Sportanlage am Scheppmannskamp. Im Rahmen der "2-zu-1"-Lösung legen DJK und RuWa Dellwig ihre Vereinsaktivitäten auf dem Gelände zukünftig zusammen. Im Sportausschuss wurde die Maßnahme bereits im Januar einstimmig empfohlen. Zunächst sollte die Anlage der DJK an der Levinstraße aufgewertet werden, neue Lärmschutzbestimmungen verhinderten die...