Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt

Anzeige
Gelsenkirchen: Motorradunfall |

Um 6.45 Uhr am Freitagmorgen 27. Mai 2016 befuhr ein 52 – jähriger Gladbecker mit seinem Motorrad die Horster Straße in im Gelsenkirchen Ortsteil Beckhausen in Richtung Norden.

Ohne Fremdeinwirkung kam er auf der regennassen Fahrbahn/den regennassen Straßenbahnschienen unterhalb der Brücke der Autobahn 2 kurz vor der Emil-Zimmermann-Allee zu Fall und verletzte sich so schwer, dass er einem Krankenhaus zugeführt werden musste.

Hier verbleibt er stationär, Lebensgefahr besteht aber nicht.

Die Feuerwehr Gelsenkirchen streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
31.095
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 28.05.2016 | 12:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.