Polizei nimmt nach sofort eingeleiteten Fahndung Spielhallen Räuber fest.

Anzeige
Gelsenkirchen: Spielhallen Überfall |

Am Freitagmorgen 26. Juni 2015 brachen zwei 30- Jährigen Männer osteuropäischer Herkunft gegen 04:00 Uhr in eine Spielhalle an der Devensstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Horst ein.

Mit einer Gehwegplatte warfen sie eine Fensterscheibe ein. Durch das entstandene Loch stiegen sie in das Ladenlokal ein.

Sie brachen einige Spielautomaten auf, und verstauten die Münzen in eine mitgebrachte Sporttasche und flüchteten.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung nahm die Polizei beide Männer noch in Tatortnähe fest.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
30.956
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 26.06.2015 | 23:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.